U-Bahn-Logo

U-Bahn Wien > Fahrzeuge > Technische Daten

Technische Daten aller Typen

Derzeit werden vier Arten von U-Bahn-Fahrzeugen verwendet. Diese fallen in zwei Gruppen: die Standardgarnituren auf den Linien U1, U2, U3 und U4 und die Garnituren für Oberleitungsbetrieb auf der Linie U6.

Übersicht

T T1
Erzeuger Bombardier  Bombardier Vossloh Kiepe
Design Bombardier Bombardier
Baujahr 1992-2000 2006-2009
in Betrieb seit 1994 2008
Wagennummern
(8/2008)
2601-2678 2679-2706
auf Linie U6 U6
Länge (mm) 27300 ?
Breite (mm) 2650 2650
Spurweite (mm) 1435 1435
Masse (kg) 34000 ?
Kapazität (Einheit) 194 194
Kapazität (Zug)
(Sitzpl.+Stehpl.)
Anteil Sitzpl.
776
(232+544)
29,9%
776
(232+544)
29,9%
Türen/Seite 3 3
Motoren   Hersteller
 Modell
 
 Typ
 
 Leistung
Elin
MCF-020 Z04
Z9B
Drehstrom
Asynchron
4×100 kW
Elin
MCF-020 Z04
Z9B-9
Drehstrom
Asynchron
4×110 kW
Achsfolge Bo'(2)Bo' Bo'(2)Bo'
Vmax (km/h) 80 80
Stromzufuhr 750V
Oberleitung
750V
Oberleitung
Anzahl Wägen (8/2008) 78 28
Anmerkungen Fahrerkabine nur an einem Ende, zumindest 2 Wägen müssen im Regelbetrieb gekuppelt werden. Temperatur-
absenkungsanlage

U U1 / U11 U2 V
Erzeuger SGP SGP SGP Siemens
Design SGP SGP SGP Porsche Design
Baujahr 1972-1982
1986-1997 1978-1982 1999; 2004-
in Betrieb seit 1972
1987 2000 2000
Wagennummern
(5/2011)
2001-2016, 2018-2062
3001-3016, 3018-3062
2201-2317
3201-3317
2063-2136
3063-3136
2401-2480 (V)
2801-2880 (V)
3801-3880 (v)
auf Linie U1, U3, U4 U1, U2,
U3, U4
U2, U3 U1, U2,
U3, U4
Länge (mm) 36800 36980 36800 111220
Breite (mm) 2800 2800 2800 2850
Spurweite (mm) 1435 1435 1435 1435
Masse (kg) 52600 56000 56200 162600
Kapazität (Einheit) 280 280 280 882
Kapazität (Zug)
(Sitzpl.+Stehpl.)
Anteil Sitzpl.
840
(294+546)
35%
840
(294+546)
35%
840
(294+546)
35%
882
(260+622)
29,5%
Türen/Seite 6 6 6 18
Motoren   Hersteller
 Modell
 
 Typ
 
 Leistung
BBC
GM200

Gleichstrom

4×200 kW
Elin
MCF-425 V06
Z9Z
Drehstrom
Asynchron
8×125 kW
Elin
MCF-031 M06
Z9Z-9
Drehstrom
Asynchron
8×96 kW
Elin
MCF-725 W04
Z9Z
Drehstrom
Asynchron
16×160 kW
Achsfolge B'B'+B'B' Bo'Bo'+Bo'Bo' Bo'Bo'+Bo'Bo' 2'2'+4x(Bo'Bo')+2'2'
Vmax (km/h) 80 80 80 80
Stromzufuhr 750V
3. Schiene
750V
3. Schiene
750V
3. Schiene
750V
3. Schiene
Anzahl Wägen (5/2011) 61 DW 117 DW 74 DW 40 SWZ
Besonderheiten   3× stärkere Lüftung als Typ U/U2; 2/3315-17 mit Werbebildschirmen   Durchgehend begehbar, Temperatur-
absenkungs-
anlage
Anmerkungen Daten beziehen sich auf Doppeltriebwagen (DW). 1. Serie (bis 2/3062) wird laufend skartiert; 2. Serie (ab 2/3063) wird zu Typ U2 umgebaut Daten beziehen sich auf Doppeltriebwagen (DW); x228 ist ausgebrannt und wurde neu gebaut Umbau aus Typ U; Daten beziehen sich auf Doppeltriebwagen (DW) Daten beziehen sich auf Sechswagenzüge (SWZ)