Zum Artikel springen

Publikationsliste (Auswahl)

Neuerscheinung im Herbst 2015:

Jihadismus
Ideologie, Prävention und Deradikalisierung

MONOGRAPHIEN:

Niederlagen des Friedens
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Gespräche und Begegnungen in Guatemala und El Salvador
edition wahler
Grafenau, 2002
Rezensionen: Niederlagen des Friedens

ArbeiterInnenbewegung im Sudan
Peter Lang Verlag
Frankfurt / Wien u.a., 2004
Rezensionen: ArbeiterInnenbewegung im Sudan

"Dies ist kein Gottesstaat!" Terrorismus und Rechtsstaat am Beispiel des Prozesses gegen Mohamed M. und Mona S.
(gemeinsam mit Eva Pentz, Georg Prack und Thomas Wittek)
Passagen Verlag
Wien, 2008
Rezensionen: "Dies ist kein Gottesstaat!"

Gora. Slawischsprachige Muslime zwischen Kosovo, Albanien, Mazedonien und Diaspora
Wiener Verlag für Sozialforschung
Wien, 2013

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan
Analysen und Stimmen aus Rojava
Mandelbaum Verlag
Wien, 2014

Jihadismus
Ideologie, Prävention und Deradikalisierung
Mandelbaum Verlag
Wien, 2015

HERAUSGEGEBENE SAMMELBÄNDE:

Irak
Von der Republik der Angst zur bürgerlichen Demokratie?
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Freiburg, 2004
Rezensionen: Irak - Von der Republik der Angst zur bürgerlichen Demokratie?

Vom selben Schlag...
Migration und Integration im niederösterreichischen Industrieviertel
Wiener Neustadt, 2008
Rezensionen: Vom selben Schlag... Migration und Integration im niederösterreichischen Industrieviertel

Zwischen Gottesstaat und Demokratie
Handbuch des Politischen Islam
(gemeinsam mit Dunja Larise)
Wien, 2008
Rezensionen: Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des Politischen Islam
Bericht über die Buchpräsentation von OKTO

Dem Krieg entkommen?
Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich
(gemeinsam mit Herwig Schinnerl)
Wiener Neustadt, 2009
Rezensionen: Dem Krieg entkommen? Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich.

Politik begreifen
89 Begriffe um Eva Kreiskys Leben und Forschen
(gemeinsam mit Matthias Falter, Marion Löffler, Veronika Schwediauer und Saskia Stachowitsch)
Wien, 2009

ZusammenReden
Debatten über Integration in österreichischen Kommunen
(gemeinsam mit Alicia Allgäuer und Mary Kreutzer)
Wiener Neustadt, 2010

Die Kunst der Lehre
Hochschuldidaktik in Diskussion
(gemeinsam mit Johanna Muckenhuber und Claus Tieber)
Berlin, Wien, et.a. 2010

Kurdistan im Wandel
Konflikte, Staatlichkeit, Gesellschaft und Religion zwischen Nahem Osten und Diaspora
Frankfurt am Main, 2011

Looming Shadows
Migration and Integration at a time of Upheaval. European and American Perspectives
(gemeinsam mit Vedran Džihić)
Washington DC, 2011

Wiener Jahrbuch für Kurdische Studien Nr.1/2013
Schwerpunkt: Transnationalität und kurdische Diaspora in Österreich
(gemeinsam mit Ferdinand Hennerbichler, Maria Anna Six-Hohenbalken, Christoph Osztovics)
Wien, 2013



BUCHBEITRÄGE:

European Strategies of the New Right – the example of the FPÖ
in: Kolya Abramsky (Hg.):
Restructuring and Resistance,Diverse Voices of Struggle in Western Europe
S. 126-133

Die Xinca
in: Milborn, Corinna / Sova Renate, u.a.(Hg.):
Guatemala, Land auf der Suche nach Frieden; Politik, Geschichte, Kultur, Begegnungen
Frankfurt am Main, 2003
S. 217

Verein der Zeitungskolporteure
in: Gürses / Kogoj / Mattl: Gastarbajteri, 40 Jahre Arbeitsmigration
Wien, 2004
S.137-139

Errichtung des islamischen Friedhofs
in: Gürses / Kogoj / Mattl: Gastarbajteri, 40 Jahre Arbeitsmigration
Wien, 2004
S.152-155

Struktureller Antisemitismus und verkürzte Kapitalismuskritik
in: Asta der Geschwister-Scholl-Universität München: Spiel ohne Grenzen, Zu- und Gegenstand der Antiglobalisierungsbewegung
Berlin, 2004
S. 15-25

„Der Seufzer der bedrängten Kreatur“ Religiös-politischer Widerstand schiitischer Parteien im Irak
in: Kreutzer, Mary / Schmidinger, Thomas (Hg.): Irak – Von der Republik der Angst zur parlamentarischen Demokratie?
Freiburg, 2004
S. 113-135

Zurück in die Zukunft? Vergangenheitspolitik und das Ende der Entba´thisierung im Irak
in: Kreutzer, Mary / Schmidinger, Thomas (Hg.): Irak – Von der Republik der Angst zur parlamentarischen Demokratie?
Freiburg, 2004
S. 351-356

Sudan
in: Petri / Schnier / Bellers (Hg.): Handbuch der transitorischen Systeme, Diktaturen und autoritären Regime der Gegenwart
Berlin, 2006
S. 479-486

Demokratisierung zwischen drei Kriegen?
Neue Weichenstellungen zwischen Zweitem Golfkrieg und dem jüngsten Nahostkrieg
in: Steffelbauer, Ilja / Hakami, Khaled (Hg.): Vom Alten Orient zum Nahen Osten
Essen, 2006
S. 232-271

"Unser Kampf mit den Juden"
Zum Erfolgreichen Antisemitismus-Import in die arabisch-islamische Welt
in: Lamprecht, Gerald (Hg.): Antisemitismus, Antizionismus und Israelkritik
Graz, 2007
S. 31-54

Migration zwischen Gleichheit und Differenz
in: Rosecker, Michael / Müller, Bernhard: Gleichheit. Fragen der Identität, Ähnlichkeit, Vielfalt und Differenz
Wiener Neustadt, 2007
S. 181 - 192

Zur Frage der Islamisierung des Antisemitismus
in: Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (Hg.): Jahrbuch 2008. Schwerpunkt Antisemitismus
Wien, 2008
S. 103 - 139

Islam in Österreich - zwischen Repräsentation und Integration
in: Khol, Andreas / Ofner, Günther / Karner, Stefan / Halper, Dietmar: Österreichisches Jahrbuch für Politik 2007
Wien, 2008
S. 235-256

„Das Nichtstun beherrscht den Tag.“
Die Arbeitslosen von Marienthal und ihre Relevanz für die Erforschung der Lebenswelten von AsylwerberInnen und MigrantInnen
in: Schmidinger, Thomas (Hg.): „Vom selben Schlag…“ Migration und Integration im niederösterreichischen Industrieviertel Wiener Neustadt, 2008 S. 32 – 43 Wiener Neustadt, 2008
S. 32 – 43

Eine lange Weile Langeweile. Struktur und Lebensbedingungen von AsylwerberInnen im Industrieviertel
(gemeinsam mit Stefan Gysi)
in: Schmidinger, Thomas (Hg.): „Vom selben Schlag…“ Migration und Integration im niederösterreichischen Industrieviertel
Wiener Neustadt, 2008
S. 133 – 148

Vom Tigris und Nil zu Piesting und Schwarza.
Die arabische Welt im Industrieviertel
in: Schmidinger, Thomas (Hg.): „Vom selben Schlag…“ Migration und Integration im niederösterreichischen Industrieviertel Wiener Neustadt, 2008
S. 372 – 387

Begrifflichkeiten
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 24 – 32

Ideologeme des politischen Islam
(gemeinsam mit Dunja Larise)
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 33 – 46

Politischer Islam mit arabischem Migrationshintergrund
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 69 – 103

Politischer Islam mit indischem, pakistanischem und afghanischem Migrationshintergrund
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 207 – 221

Politischer Islam mit schiitischem Hintergrund
(gemeinsam mit Solmaz Khorsand)
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 224 – 236

Politischer Islam mit mehrheitsösterreichischem Hintergrund
in: Larise, Dunja / Schmidinger, Thomas (eds): Zwischen Gottesstaat und Demokratie. Handbuch des politischen Islam
Wien, 2008
S. 250 - 252

Tschetschenien: Gesellschaft und Geschichte
(gemeinsam mit Herwig Schinnerl)
in: Schinnerl, Herwig / Schmidinger, Thomas (Hg.): Dem Krieg entkommen. Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich.
Wr. Neustadt, 2009
S. 13 – 44

Organisierte Diaspora? Tschetschenische Vereine in Österreich
in: Schinnerl, Herwig / Schmidinger, Thomas (Hg.): Dem Krieg entkommen. Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich.
Wr. Neustadt, 2009
S. 252 - 253

Integration im Wald?
Das Fallbeispiel Gutenstein
in: Schinnerl, Herwig / Schmidinger, Thomas (Hg.): Dem Krieg entkommen. Tschetschenien und TschetschenInnen in Österreich.
Wr. Neustadt, 2009
S. 278 – 294

Staatszerfall
in: Falter / Löffler / Schmidinger / Schwediauer / Stachowitsch (Hg.): Politik begreifen. 89 Begriffe um Eva Kreiskys Leben und Forschen
Wien, 2009
S. 193 - 195

Verwahren und loswerden
AsylwerberInnen und ihr Leben in Österreich
in: AK Marcus Omofuma Stein (Hg.): Ohne Aufenthaltstitel
Wien, 2009
S. 73 - 77

Prekär Lehren – Warum sich Lehrende an den Uniprotesten beteiligten
in: Heisenberger, Stefan / Mark, Viola / Schramm, Susanne / Sniesko, Peter / Süß, Rahel Sophia (Hg.): Uni brennt. Grundsätzliches, kritisches, atmosphärisches
Wien, 2010
S. 127 - 133

Bambiland und Babel aus der Sicht der Politikwissenschaft – Eine kritische Betrachtung
in: Jelinek[Jahr]Buch. Elfriede Jelinek Forschungszentrum 2010
Wien, 2010
S. 257 - 264

Migration und Integration
in: Langthaler, Herbert (Hg.): Integration in Österreich. Sozialwissenschaftliche Befunde.
Wien, 2010
S. 33 – 41

Steuerung von Lernprozessen – Schwerpunkt Teambuilding
in: Muckenhuber, Johanna / Schmidinger, Thomas / Tieber, Claus (Hg.): Die Kunst der Lehre. Hochschuldidaktik in Diskussion
Wien, 2010
S. 99 – 111

Diskussionsmethoden in Lehrveranstaltungen
in: Muckenhuber, Johanna / Schmidinger, Thomas / Tieber, Claus (Hg.): Die Kunst der Lehre. Hochschuldidaktik in Diskussion
Wien, 2010
S. 155 – 160

Liechtenstein
in: Nielsen, Jørgen / Akgönül, Samim / Alibašić, Ahmet / Maréchal, Brigitte / Moe, Christian (Hg.): Yearbook of Muslims in Europe. Volume 2
Leiden / Boston, 2010
S. 311 – 316

Krise und Politischer Islam
Debatten über „Islamische Ökonomie“ im Angesicht der Wirtschaftskrise
in: Oberlechner, Manfred / Hetfleisch, Gerhard (Hg.): Integration, Rassismen und Weltwirtschaftskrise Wien, 2010
S. 273 – 286

Religionen in Kurdistan
in: Schmidinger, Thomas (Hg.): Kurdistan im Wandel. Konflikte, Staatlichkeit, Gesellschaft und Religion zwischen Nahem Osten und Diaspora.
Frankfurt am Main, 2011
S. 31 - 32

Alevitische ‚Identitäten‘ – Eine heterodoxe Religionsgemeinschaft zwischen Islam und Pantheismus, türkischem, kurdischem und Zaza-Nationalismus
in: Schmidinger, Thomas (Hg.): Kurdistan im Wandel. Konflikte, Staatlichkeit, Gesellschaft und Religion zwischen Nahem Osten und Diaspora.
Frankfurt am Main, 2011
S. 53 - 62

Staat und Nation in Afrika
in: Salzborn, Samuel (Hg.): Staat und Nation. Die Theorien der Nationalismusforschung in der Diskussion
Stuttgart, 2011
S. 199 - 223

Rechtsextremismus und autoritärer Etatismus
in: Dietrich, Christian / Schüßler, Michael (Hg.): Jenseits der Epoche. Zur Aktualität faschistischer Bewegungen in Europa
Münster, 2011
S. 48 – 60

(Gem)einsamer Protest
Die unibrennt Bewegung und die externen LektorInnen und andere kurzfristig Beschäftigte
in: Mixa, Elisabeth / Lauggas, Ingo / Kröll, Friedhelm (Hg.): Einmischungen. Die Studierendenbewegung mit Antonio Gramsci lesen
Wien, 2011
S. 110 – 119

Austria
in: Nielsen, Jørgen / Akgönül, Samim / Alibašić, Ahmet / Maréchal, Brigitte / Moe, Christian (Hg.): Yearbook of Muslims in Europe. Volume 3
Leiden / Boston, 2011
S. 31 - 43

Liechtenstein
in: Nielsen, Jørgen / Akgönül, Samim / Alibašić, Ahmet / Maréchal, Brigitte / Moe, Christian (Hg.): Yearbook of Muslims in Europe. Volume 3
Leiden / Boston, 2011
S. 343 - 348

Islam, Migration and the Muslim Communities in Europe: History, Legal Framework and Organizations
in: Dzihic, Vedran / Schmidinger, Thomas: Looming Shadows. Migration and Integration at a Time of Upheaval. European and American Perspectives.
Washington DC, 2011
S. 99 - 122

Zwischen sozialer Revolution und Bürgerkrieg: Der ‘Arabische Frühling’ im Kontext der politischen Kräfteverhältnisse in der Region
in: Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hg.): Zeitenwende im arabischen Raum.
Wien / Berlin, 2012
S. 195 - 224

Sikularizm
in: Faruq Rafiq (Hg.): Sikularizm wa Dīn
Suleymania (Iraq), 2012
S. 171 - 186

Austria
in: Nielsen, Jørgen / Akgönül, Samim / Alibašić, Ahmet / Maréchal, Brigitte / Racius, Egdunas (Hg.): Yearbook of Muslims in Europe. Volume 4
Leiden / Boston, 2012
S. 27 - 40

Liechtenstein
in: Nielsen, Jørgen / Akgönül, Samim / Alibašić, Ahmet / Maréchal, Brigitte / Racius, Egdunas (Hg.): Yearbook of Muslims in Europe. Volume 3
Leiden / Boston, 2012
S. 353 - 358

Unionism and Revolution in the Arab World
in: Friedrich, Wiebke / Schwarz, Christoph / Voigt, Sebastian (Hg.): Gewerkschaften im demokratischen Prozess: 10 internationale Beiträge. Trade Unions in the Democratic Process 10 international Contributions.
Düsseldorf, 2013
S. 27 – 52

Politischer Islam in Österreich
in: Floris Biskamp / Stefan E. Hößl (Hg.): Islam und Islamismus. Perspektiven für die politische Bildung.
Gießen, 2013
S. 85 - 102

Neuland: Refugees and Austrian Residents Get Connected
(gemeinsam mit Margerita Piatti)
in: Koegler-Abdi, Martina / Parncutt, Richard (Hg.): Interculturality. Practice meets Research
Newcastel upon Tyne, 2013
S. 109 - 129

The Kurdish Spring in Diaspora? Austria and its Kurds
in: Ahmad, Mohammed M. / Gunter, Michael: The Kurdish Spring. Geopolitical Changes and the Kurds.
Costa Mesa, California, 2013
S. 308 - 338

The Role of Labor Unions in the Transitions and Political Struggles after Mubarak
in: Hamed, Adham (Hg.): Revolution as a Process. The Case of the Egyptian Uprising. Bremen, 2014
S. 127 – 155



BEITRÄGE IN REFERIERTEN JOURNALEN:

Der Sudan zwischen autoritärer Militärdiktatur und Staatszerfall
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 2006/2 S. 189 – 205

Tyrants and Terrorists: Reflections on the Connection between Totalitarianism, Neo-liberalism, Civil War and the Failure of the State in Iraq and Sudan.
Civil Wars, Vol 11, September 2009, Number 3, p. 359 - 379

Antisemitismus und die Transformation des Nationalen
(gemeinsam mit Karin Stögner)
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 2010/4, S. 387 – 392

Antisemitismus und Islamophobie
Einige Neuerscheinungen zum Vergleich von Antisemitismus und antimuslimischen Ressentiments
Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften (ÖZG), 2011/3, S. 154 - 166

Moses, der Antisemitismus und die Wiederkehr des Verdrängten:
Überlegungen zu Psychoanalyse, Antisemitismus und Gesellschaftskritik
transversal. Zeitschrift für Jüdische Studien, 2/2012, S. 101 – 130


REZENSIONEN IN REFERIERTEN JOURNALEN:

Nikola Ornig: Die Zweite Generation und der Islam in Österreich. Eine Analyse von Chancen und Grenzen des Pluralismus von Religionen und Ethnien
SWS-Rundschau, 2/2007 S. 250 - 252

Mahmoud A. El-Gamal: Islamic Finance, Law, Economics and Practice
Kredit und Kapital, 40. Jahrgang, Heft 2 S. 343 - 344

Hannes Metzler: Ehrlos für immer? Die Rehabilitierung der Wehrmachtsdeserteure in Deutschland und Österreich
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2007/3

Heribert Schiedel: Der Rechte Rand. Extremistische Gesinnungen in unserer Gesellschaft
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2007/4, S. 474 - 475

Heide Hammer: Revolutionierung des Alltags. Auf der Spur kollektiver Widerstandspraktiken
SWS-Rundschau, 2/2008 S. 128 - 129

Peter Manning: Wanderung Flucht Vertreibung. Geschichte der Migration
Comparativ, Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung, 18 (2008) S. 151 - 153

Alev Inan: Islam goes Internet. Websites islamischer Organisationen im World Wide Web
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2008/4, S. 491 - 492

John Bunzl / Alexandra Senfft (Hg.): Zwischen Antisemitismus und Islamophobie
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2008/4, S. 494 - 495

Alica Marcus: Blood and Belief. The PKK and the Kurdish Fight for Independence
Orient - Deutsche Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur des Orients. Nr. 1/2009 63 - 65

Feichtinger / Braumandl / Kautny (Hg.): Private Sicherheits- und Militärfirmen. Konkurrenten - Partner - Totengräber?
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2009/1, S. 125

Reinhard Müller: Marienthal. Das Dorf - Die Arbeitslosen - Die Studie
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2009/1, S. 123 -124

Zwischen "Aufklärungsfundamentalismus" und affirmativ verstandener Moderne: Eine Replik auf Prof. Lohlkers Buchbesprechung
Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes (WZKM), 99. Band, 2009, S. 139-142

Simon Burtscher: Zuwandern_aufsteigen_dazugehören. Etablierungsprozesse von Eingewanderten
SWS-Rundschau, 2/2009, S. 261 - 262

Mouhanad Khorchide: Der islamische Religionsunterricht zwischen Integration und Parallelgesellschaft. Einstellungen der islamischen ReligionslehrerInnen an öffentlichen Schulen.
SWS-Rundschau, 3/2009, S. 408 - 410

Götz Nordbruch: Nazism in Syria and Lebanon. The ambivalence of the German option, 1933 - 1945.
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2009/3, S. 389 - 390

Helga Amesberger / Brigitte Halbmayr: Das Privileg der Unsichtbarkeit. Rassismus unter dem Blickwinkel von Weißsein und Dominanzkultur.
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2009/3, S. 397 - 398

Stefanie Mayer: “Totes Unrecht” Die Beneš-Dekrete – Eine geschichtspolitische Debatte in Österreich
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 1/2010, S. 132 – 133

John Bunzl / Farid Hafez: Islamophobie in Österreich
SWS-Rundschau 1/2010, S 145 – 148

Brigitte Maréchal: The Muslim Brothers in Europe. Roots and Discourse
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 2/2010, S. 245 – 346

Susanne Pernicka / Anja Lasofsky-Blahut / Manfred Kofranek / Astrid Reichel: Wissensarbeiter Organisieren
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 3/2010, S. 369 – 133

Stefanie Mayer / Mikael Spång : Debating Migration. Political Discourses on Labour Immigration in Historical Perspective
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 3/2010, S. 378 - 379

Gundula Ludwig / Birgit Sauer und Stefanie Wöhl (Hg.): Staat und Geschlecht. Grundlagen und aktuelle Herausforderungen feministischer Staatstheorie
Feminia Politica, 02/2010, S. 156 - 158

Abdel-Hakim Ourghi: Die Reformbewegung in der neuzeitlichen Ibāḍīya. Leben und Wirken von Muḥammad b. Yūsuf Aṭfaiyaš 1236–1332 h.q. (1821–1914)
Der Islam, Bd. 87, 1-2, 2010, S. 274–276

Barry McLoughlin / Hannes Leidinger / Verena Moritz: Kommunismus in Österreich 1918 – 1938
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 1/2011, S. 93 – 94

Arno Tausch: Armut und Radikalität? Soziologische Perspektiven zur Integration der Muslime in Europa basierend auf dem „World Values Survey“ und dem „European Social Survey“
Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 1/2011, S. 100 – 101


BROSCHÜREN:

Lucia Bauer/Thomas Schmidinger: Rassismus im Betrieb
VÖGB / AK plus: Skriptum für die Bildungsarbeit des ÖGB und der AK


WORKING PAPERS:

AlevitInnen in Vorarlberg
(gemeinsam mit Pelin Özmen)
Innsbrucker Diskussionspapiere zu Politik, Religion und Kunst, Nr. 45 (April 2013)

ARTIKEL FÜR FACHZEITSCHRIFTEN, MAGAZINE UND ZEITUNGEN:

Naher Osten, Islam:

„Verbindet den Islam nicht mit dem Bürgerkrieg in Algerien oder dem Status der Frauen in Saudi-Arabien“!
Interview mit Khalil Abd el-Karim
International 4-5/1998, S. 12-13

Frauen und politischer Islam in der Türkei
radiX 1/99, S.8-10

Koranschule I: Export und Hopp
Jungle World Nr. 48/2001 - 21. November 2001

Europäische Identität und Islam
Context XXI Nr. 6/2001, S. 18-21

Wir orientalisieren den Orient
Volksstimme 51/20. Dezember 2001, S. 9-10

Die Feinde des Feindes
Jungle World Nr. 09/2002 - 20. Februar 2002

Projektionsfläche Nahost
Die Presse, 1. August 2006, S. 29

Sehnsucht nach Freiheit
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Antidot, Nr. 2, 4. Mai 2007, S. 10

Waffengeschäfte mit bösen Folgen
Wiener Zeitung, 7. August 2007, S. 2

Wie sagt man richtig? Von Muselmanen und Muslimen, Islamisten und Fundis - eine kleine Begriffskunde
LIGA, Zeitschrift der Liga für Menschenrechte, Nr. 2/2008, S. 22

Nicht primär theologische Fragen, sondern auch gesellschaftliche und politische
Ein Interview mit Sadiq Jalal al-Azm
PolitiX, Zeitschrift des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität Wien, Nr. 26/2008, S. 35-36

Wie universell ist die Aufklärung?
Hier europäische Vernunft - dort islamischer Dogmatismus - diese suggestive Gegenüberstellung ist zu einfach um wahr zu sein.
Wiener Zeitung (Extra), 13. Dezember 2008, S. 1 und 4

"Alle Menschen sind Untertanen Gottes."
Auch islamische Länder haben Menschenrechte formuliert. Das sind allerdings Rechte, die nicht für alle Menschen gleichermaßen gelten.
LIGA, Zeitschrift der Liga für Menschenrechte, Nr. 4/2008, S. 21

Ein Jahrzehnt voller Angst und Konfrontation endet
10 Jahre nach 9/11
Vorarlberger Nachrichten, 8. September 2011, S. 4

Islam und der gesellschaftliche Kontext von Religion
akin, Nummer 20 des 38.Jahrgangs am 21.September 2011, S. 8 - 13

Revolution oder Bürgerkrieg
Die arabischen Revolten haben die Machtverhältnisse im Nahen Osten erheblich verändert.
Jungle World, Nr. 6. 9. Februar 2012

Wirklich alles anders?
Am 11. Februar 2011 wurde Ägyptens Machthaber Hosni Mubarak gestürzt. Der Arabische Frühling zwischen Demokratisierung, Militär und Bürgerkrieg
Wiener Zeitung, 10. Februar 2012, S. 3

Terrorismus, Staatsschwäche und internationale Militärinterventionen am Beispiel Irak, Syrien und Libyen
Historische Sozialkunde: Geschichte - Fachdidaktik - Politische Bildung, 4/2012, S. 15 - 23


Politischer Islam:

Sayyid Qutb: Wegzeichen des Terrors
iz3w März 2002, S. 14-15

Im Islam sind die Wurzeln nicht zu finden
Ein Einspruch
Context XXI 8/2002 – 1/2003, S. 13-14

Falsche Strategien
Die kurze Geschichte des Islamismus ist voller gefährlicher Missverständnisse und falscher Strategien
die Presse, 10. August 2005, S. 30

Wer spricht eigentlich für die Muslime?
Wider den Alleinvertretungsanspruch des politischen Islam
Der Standard,8. Februar 2006, S. 27

Der Kuschel-Imam und die Öffentliche Sicherheit
Die Presse, 9. Jänner 2007, S. 37

Islamophobie oder Kritik am politischen Islam?
Replik auf Omar Al-Rawi, "Wölfe im Schafspelz"
Die Presse, 16. Jänner 2007, S. 33

Tariq Ramadan und die Muslim-Brüder in Europa
Zukunft, Nr. 4/2007, S. 42-47

Die Muslim-Brüder und die Demokratie
Wiener Zeitung, Mittwoch, 4. Juli 2007, S. 2

Ein Glück für Atheisten
Wiener Zeitung, Donnerstag, 17. April 2008, S. 2

Ein homogener Islam als Mittel zum Zweck
Die Presse, Samstag, 31. Jänner 2009, S. 33

Staat und Religionsunterricht
SPÖ-Aktuell, 6. Februar 2009, S. 14


Israel/Palästina:

Die „Linke“ in der PLO und den besetzten Gebieten
akin 22. Dezember 1998

Uri Avnery: Yassir Arafat ist die palästinensische Friedensbewegung
Konkret 6/2002, S. 3

„Die Besatzung bedroht Israel“, Dan Tamir im Gespräch
Jungle World Nr. 24/2002 – 5. Juni 2002

„Ich stehe zu meinem Militär als Verteidigungsarmee“, Interview mit Dan Tamir
Volksstimme 23/6. Juni 2002, S. 13

Kaum Spielraum für Verhandlungen
Beide Seiten brauchen Frieden in Nahost, und doch sind die Chancen der „road map“ dürftig
Aufbau, Nr.12/26. Juni 2003, S. 5

„Der Sicherheitszaun kann Leben retten“
Mosi Raz von Shalom Achshaw und Meretz im Gespräch
Jungle World, Nr. 12/10. März 2004, S. 3

Unter sich am Berg Garizim
Der Nahost-Konflikt betrifft auch die kleinste religiöse Minderheit der Region: die Samaritaner
Aufbau, Nr. 4/18. März 2004, S. 5

Zu Hause oder im Exil?
Irakische Juden in Israel
NU, Nr. 1/2007, S. 30-33

Ein böses Lebewesen namens Israel
Fritz Edlinger imaginiert Israel zum ideellen Gesamtjuden - und dieser ist natürlich so, wie Antisemiten sich Juden vorstellen: Zum Gastkommentar "Ein propagandistischer Tsunami"
Die Presse, 28. Juni 2008, S. 45

Die falschen Freunde? Wider die Instumentalisierung der Shoah
Hagalil (www.hagalil.com), November 2008

Reflexartige Proteste
Die Hamas hat mit ihren Raketenangriffen auf Israel bewusst eine militärische Eskalation riskiert
Die Presse, 2. Jänner 2008, S. 26


Syrien:

Aufstand und Repression: Kurden in Syrien
planet Nr. 34 Mai/Juni 2004, S.7

Ba´ath in der Menge
Der Kongress der syrischen Ba'ath-Partei hat die erwarteten Reformen nicht beschlossen. Die Unzufriedenheit insbesondere unter den Kurden wächst.
Jungle World, Nummer 24 vom 15. Juni 2005

"Der Druck hat zugenommen"
Die letzte Bastion des Ba´thismus in Syrien wankt.
Malmoe Nr. 31, Frühling 2006

„Keine Zustände wie im Irak“
Interview mit dem syrisch-kurdischen Oppositionspolitiker Kheredin Murad
iz3w April/Mai 2006, Nr. 292, S. 10

Nach der Abschiebung in den Knast
Kurdischen Oppositionellen drohen in Syrien weiterhin Inhaftierung und Folter. Dennoch werden Flüchtlinge dem Regime ausgeliefert.
Jungle World Nr. 5, 4. Februar 2010

Revolution oder Reform in Syrien
Wiener Zeitung, 31. März 2011, S. 2

Angst vor Rache und Bürgerkrieg
Wiener Zeitung, 11. August 2011, S. 2

Frühling im Bürgerkrieg
Der Standard, 22. Februar 2012, S. 35

Neue Spielräume
Wie die KurdInnen in Syrien den Arabischen Frühling für sich nutzen
iz3w Mai / Juni 2012, Nr. 330, S. 38 - 39

Spring in Civil War
As of now the ‚Arab Spring’ in Syria has become a civil war that is increasingly showing signs of denominationalism. Under these circumstances the collapse of the Assad-Regime will not necessarily result in democracy.
OBSERVER: A Journal on threatened Human Rights Defenders in the Philippines, Volume 4, Number 1, Juni 2012, S. 26 - 27

„Ich wollte nicht gegen meine eigenen Verwandten kämpfen“
Zehntausende Kurden sind aus Syrien in den Irak geflohen und blicken einer ungewissen Zukunft entgegen.
Wiener Zeitung, Sa./So., 27./28. Oktober 2012, S. 8

Fluchtziel Kurdistan
asyl aktuell, 4/2012, S. 16 - 21

Brüder-Zwist im Kurdenland
Im Norden rivalisieren drei Organisationen mit völlig unterschiedlichen politischen Zielen
Wiener Zeitung, 22. Jänner 2013, S. 6

Gefährlicher Sprint in die Freiheit
Die „Wiener Zeitung“ begleitet einen syrischen Deserteur auf seiner Flucht in die Türkei
Wiener Zeitung, 29. Jänner 2013, S. 7

Am Rande des Bürgerkriegs
Jungle World Nr. 9, 28. Februar 2013, S. 10 – 11


Libanon:

Am Rande des Abgrunds
Die Kämpfe mit den Islamisten von Fatah al-Islam treffen den Libanon in einer heiklen Phase
Antidot, Nr. 6, 1. Juni 2007, S. 8

"Die antisyrische Regierung ist fortschrittlicher"
Interview mit den libanesischen Anarchisten von al-badil al-taharrouri
Jungle World, Nr. 30, 26. Juli 2007, S. 20

Treffpunkt Wolfbar und Paradiesstrand
In Beirut wagen Schwule und Lesben den Schritt hinaus.
Südwind Nr. 9, September 2007, S. 24 - 25


Arabische Halbinsel:

Schluss mit Luxus
Jungle World, Nr. 11, 12. März 2009, S. 10 - 11

"Wir werden euch ausrotten!"
Die Presse, 8. Oktober 2009, S. 30

Yemen: state failure by regime support
ORIENT II/2010, S. 39 - 41

Wahabiten-Krieg gegen die Demokratiebewegung
Wiener Zeitung, 16. März 2011, S. 2

Bürgerkrieg statt Revolution
Die Proteste im Jemen könnten den Zerfall des Landes beschleunigen
iz3w, Nr. 324, Mai / Juni 2011, S. 12 - 13


Ägypten:

Elend und Rebellion
Ägyptens Bevölkerung will ihr soziales Desaster nicht länger akzeptieren
Zoom Nr. 5/1998, S. 31 - 32

Armut in der Metropole
Eine Reise durch Kairos Armenviertel
International, 4-5/1998, S. 8-11

McCarthy in Kairo
Jungle World Nr. 25/2001 - 13. Juni 2001

Pharma-Politik in Kairo
Volksstimme 25/21. Juni 2001, S. 12

Tod eines Unbequemen
Vor 25 Jahren wurde der ägyptische Jude und Kommunist Henri Curiel in seinem Pariser Exil ermordet.
Jungle World 19/ 30. April 2003, S.19

Tod eines Kommunisten
25 Jahre nach der Ermordung Henri Curiels sind seine Mörder und deren Motive immer noch unbekannt
Volksstimme 18/1. Mai 2003, S.10

Schlagen und abschieben
Flüchtlingsprotest in Kairo
Jungle World, Nr. 2/2006, 11. Jänner 2006, S. 15

Nicht mehr die lichte Zeit erblickt…
Nachruf auf Nagib Machfus
iz3w, Nr. 296, Oktober 2006, S. 37

Sturm auf die Grenze
Jungle World, Nummer 20 vom 16. Mai 2007

Ägypter gemeinsam gegen den Terror
Wiener Zeitung, 5. Jänner 2011, S. 2

Es geht um Brot und Arbeit, nicht um die Sharia
Der Standard, 28. Jänner 2011

Keine Angst vor der Demokratie
Wiener Zeitung, 3. Februar 2011, S. 2

Israel, die Muslimbruderschaft und der Zug der Demokratie
Hagalil 6. Februar 2011

Das Volk will noch immer den Sturz des Systems
akin, Nummer 19 des 38.Jahrgangs am 14.september 2011, S. 9 - 10

„Es ist eine unterbrochene Revolution“
Interview mit Hany Temraz, Revolutionäre Sozialisten und Demokratische Arbeiterpartei
akin, Nummer 19 des 38.Jahrgangs am 14.september 2011, S. 10 - 12

Zurück zur Diktatur
Wiener Zeitung, 20. September 2011, S.2

„Das Militär wollte keine Systemänderung“
Interview mit Salah Adli, Generalsekretär der Ägyptischen Kommunistischen Partei
Volksstimme, Oktober 2011

Strategie der Spannung in Kairo
Wiener Zeitung, 11. Oktober 2011, S.2


Maghreb:

Der Funke der Revolution als Moment der Hoffnung
Der Standard, 17. Jänner 2011, S. 35

Die Revolution als Beginn eines langen Kampfes
News 3/2011, S. 15

Eine Revolution gegen den Revolutionsführer?
Wiener Zeitung, 22. Jänner 2011, S. 2

Zur Kritik mancher Linker
akin, Nummer 8 des 38.Jahrgangs am 23.März 2011, S. 1 – 2

Andere Brennpunkte beachten
akin, Nummer 9 des 38.Jahrgangs am 30.März 2011, S. 12

Nehmen wir die Teilung Libyens zur Kenntnis
Der Standard, 6. April 2011, S. 35

Zwischen Hip Hop und der Front
Neues Deutschland, 17./18. September 2011, S. 3

Rap als Soundtrack zur Revolution
Ein Streifzug durch die libysche Jugendkultur
über.morgen, Jahr 3, Ausgabe 7, Freitag 7. 10. 2011, S. 4


Iraq:

Unter Freunden, Wie die Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall ein Podium für die Baath-Partei und ihre Schwesterorganisation FPÖ organisierte
Volksstimme 48/28. November 2002, S. 8

Große Unzufriedenheit mit dem Regime
Interview mit Nasi Missouri von der Irakischen Kommunistischen Partei
Volksstimme 07/13. Februar 2003, S. 12

„Wir sind seit langem gegen das Regime“
Interview mit Nasi Missouri / Irakische Kommunistische Partei
Vorwärts 07/08 / 14. Februar 2003, S. 5

Die Irak Connection
planet Nr.28, März/April, 2003, S. 6

Der Westen als Vorbild
Aufbau, 3. April 2003, S. 9

Die irakische Bevölkerung feiert
Interview mit Nareman Darbandi (PUK)
Volksstimme 16/17. April 2003, S. 7-8

„Eine sozialistische Republik im Irak“
Die Kommunistische Arbeiterpartei des Irak propagiert einen Rätekommunismus als Alternative zu Baathismus und allierter Militärherrschaft.
Volksstimme 17/24. April 2003, S. 8

Demokratie statt Bürgerkrieg
Der Oberste Rat der islamischen Resistance (SCIRI) ist die größte und wichtigste Sammelbewegung der islamischen – überwiegend schiitischen Opposition im Iraq.
Volksstimme 19/8. Mai 2003, S.8

„Auf einem guten Weg“
Der Irak nach dem Krieg. Serie mit Interviews politischer und gesellschaftlicher Oppositionsgruppen, Teil 5: Die Assyrische Demokratische Bewegung
Volksstimme 20/15. Mai 2003, S. 11

Zu Protokoll
Gespräch mit Mustafa Ramazan (KDP), Kasim Talaa (IKP), Daban Shadala (PUK), Sami Lazar (ZOWAA) und Dhia al-Dabass (SCIRI)
Konkret Nr.8/2003, S.33-35

Opfer bestraft – nicht Täter
Houzan Mahmoud über die Frauen im Irak, die Gewalt der Ba´thisten, der Gesellschaft und des Krieges.
Volksstimme 32/7. August 2003, S. 3

„Wir wollen einen völlig souveränen Irak“
Die Perspektiven des Nachkriegs-Irak und die österreichische Linke. Ein Volksstimme-Interview mit zwei irakischen Kommunisten
Volksstimme 34/21. August 2003, S. 3

„Die letzten Tage der Menschlichkeit“
Die Medien, der Irak-Krieg und die Ba´th-Partei
Context XXI 4-5/2003, S. 14-17

Frieden oder Appeasement?
Die Friedensbewegung verteidigte alles andere als Frieden
Context XXI 4-5/2003, S. 24-25

Jihad und Friendly Fire
Die alltägliche Gewalt im Irak scheint abzunehmen, doch islamistische Terrorgruppen und einige Nachbarstaaten destabilisieren das Land.
Jungle World Nr. 39/17. September 2003, S. 16

Das Tempo muss beschleunigt werden
Campo de Criptana Nr. 3/ 4. Quartal 2003, S. 21

Teure Freunde
Bezahlte Saddam Hussein Lobbysten mit Öl?
Jungle World Nr.7/4. Februar 2004, S. 18

Befreiung!
Die Befreiung des Irak von der ba´athistischen Terrorherrschaft war ein Erfolg
Jungle World Nr.15/31. März 2004, S. 5

Integration oder Aufstand: Schiitischer Islamismus im Irak
Blätter für deutsche und internationale Politik, Juni 2004, S. 695-702

Friede den Ba´athisten, Die USA wollen sich mit den reaktionären Kräften im Irak arrangieren
Jungle World Nr. 24/2. Juni 2004, S. 17

„Die UNO erschwert unserer Arbeit“
Ein Gespräch mit Mala Bachtiar über Unabhängigkeit und Demokratisierung des Irak
Jungle World Nr. 30/2004, 14. Juli 2004, S. 7

„Ein nicht nationaler Staat für alle im Nordirak“
Interview mit Kajaw Jalal und Dashty Jamal (Arbeiterkommunisten)
Jungle WorldNr. 33/2004, 4. August 2004, S. 18

Frauen in the House
Kurdische Frauen im Nordirak zwischen feudal-patriachalen Dorfstrukturen und neuem Selbstbewusstsein.
Jungle World Nr. 35/2004, 18. August 2004, S. 16-17

Kampf um die Schlüssel
Die Nationalkonferenz im Irak hat ein von den meisten Parteien getragenes Übergangsparlament gebildet.
Jungle World Nr. 36/2004, 25. August 2004, S. 15

Der Coup des Ayatollahs
Jungle World Nr. 37/2004, 1. September 2004, S. 14

„Die Irakis werden dafür sorgen, dass die Amis gehen“
Interview mit Abu Tara von der Kommunistischen Partei Kurdistans
Vorwärts, 10. September 2004, S. 4

„Der Terror ist reaktionär“
Ein Gespräch mit Abu Tara von der Kommunistischen Partei Kurdistans
Jungle World Nr. 40/2004, 22. September 2004, S. 7

„Widerstandskrieg“ gegen die eigene Bevölkerung
Südwind Nr. 10, Oktober 2004, S. 26

„Iraker lehnen Terror ab“
Mufid Mohammed Jawad al-Jaza´iri, kommunistischer Kulturminister des Irak über zerstörte Museen, den Kampf gegen den Terror und den Beitrag der Künstler zur Demokratisierung seines Landes
Falter Nr. 41/04, 8. – 14. 10. 2004, S. 15

Warten aufs Fingerfärben
Auch im Exil beteiligten sich Iraker an den Wahlen
Jungle World, Nr. 6/2005, 6. Februar 2005, S. 14

Ali und die Allianz
Trotz des Wahlsiegs der schiitischen Islamisten ist eine Einführung der Sharia vorerst nicht zu befürchten.
Jungle World, Nr. 7/2005, 16. Februar 2005, S. 5

Der Tyrann und der Warlord
Der Irak zwischen „failed state“ und beginnendem „nationbuilding“
ContextXXI, Nr. 1-2/2005, S. 14 - 18

Humanitäres Engagement oder Deckmantel?
Islamische Entwicklungshilfe im Irak
Entwicklungspolitik, 7/8/2005 März, S. 37

An den Wassern des Sirvan
Die irakische Gesellschaft zwischen ethnisierten Konflikten und neuer Hoffnung
iz3w Nr. 285, Juni 2005, S. 8 – 9

Der Offensive der „Religiösen“ begegnen
Interview mit Mufid al-Jaza´iri
Vorwärts, Nr. 46/2005, 18. November 2005, S. 5

Sind die irakischen Juden im neuen Irak willkommen?
Israel Nachrichten, 23. Dezember 2005, S. 12

Etappensiege des Terrorismus
Malmoe, Nr. 30, 2006, S. 26

Ruf nach Rache
Bürgerkriegsgefahr im Irak
Jungle World, Nr. 10/2006, 8. März 2006, S. 14

„Ohne die USA zerfällt der Irak“
Interview mit Ayad Jamaluddin
Furche 10./9. März 2006, S. 23 - 24

Kirkuk, quo vadis?
Über den Sonderstatus einer Östadt im Nordirak (Interview mit Ali Zangana)
akin, Nr. 9/2006, 21. März 2006, S. 7 – 8

Auf Kaution frei
Unabhängige Medien im Nordirak kritisieren auch die großen kurdischen Parteien
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Jungle World, Nr. 19, 10. Mai 2006, S. 14

Punktesieg für Terroristen
Der Krieg gegen den Terror ist noch nicht zu Ende. Die erste Runde geht aber an die Terroristen.
Phase 2 Nr. 20, S. 7 – 9

Fair aber folgenlos
Die juristische Bewältigung des Ba´th-Regimes (gemeinsam mit Kasim Talaa)
iz3w Nr. 294, Juli/August 2006, S. 6 - 7

"Rache hat keinen Platz"
Interview mit Rizgar Mohammed Amin, dem ehemaligen Richter über Saddam Hussein
iz3w Nr. 294, Juli/August 2006, S. 7

Übereilte Entsorgung eines Tyrannen
WOXX, die aner wochenzeitung (Luxemburg), 5. Januar 2007, S. 4

Kein Mitleid mit Saddam
Malmoe, Fasching 2007, S. 13

Flucht und Tod
Die Verfolgung der Yezidis im Irak
Jungle World, Nr. 11, 14. März 2007, S. 14

Gewerkschaften zwischen Wiederaufbau und Bürgerkrieg
die Arbeit, Nr. 2/2007, S. 18 - 19

Schlachtfeld Irak
Jungle World, Nr. 21, 23. Mai 2007, S. 14

Schlachtfeld Irak
Jungle World, Nr. 21, 23. Mai 2007, S. 14

Saddams Verbrechen vor Gericht
Wiener Zeitung, 13. September 2007, S. 3

"Damals waren wir verbal linker als jetzt"
Interview mit Mala Bakhtiar
Akin, 8. Jänner 2008, S. 7 - 8

Status ungeklärt
Die ungewisse Zukunft der nord-irakischen Stadt Kirkuk
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Jungle World, Nr. 28, 10. Juli 2008

Irakisch-Kurdistan bleibt positiver Sonderfall
Die Furche, 6. August 2009, S. 3


Sudan:

Exdiktator Nimeri aus dem Exil zurück, Versöhnungsgesten zehn Jahre nach Militärputsch
Neues Deutschland, 28. Juni 1999, S. 7

Proteste gegen Bekleidungsvorschriften
Jungle World 4. August 1999

Sudan- zwischen Repression und Rebellion
Context XXI 4-5/1999, S. 31 - 34

Zwischen Campus und Straßenschlacht
Unique 5/99, S. 10

Unter Putschisten
Die Alternative, Nr. 9/September 1999, S. 26 - 27

Sudan
Zwischen Militär, Muslim-Bruderschaft und Widerstand
International, 2-3/1999 S. 16 - 21

Putschen und teilen
Jungle World 5. Januar 2000

(K)ein Ende des Bürgerkriegs
Südwind 3/ März 2000, S. 18 - 19

Zwischen Stausee, Wüste und Nil – Eine Reise durch Nubien
Africa live Nr. 3, April/Mai 2000, 3/2000, S. 46 - 47

Vom Blauen Nil zum Atbara
Sudan, Teil 2
Africa live Nr. 4, Juni/Juli 2000, S. 50 - 51

Sufis und Kamelnomaden
Kassala/Sudan
Africa live Nr. 5, August/September 2000, S. 52 - 53

Die zweite Botschaft des Islam
Eine Menschenrechts- und Sozialismuskonzeption aus dem Sudan
Context XXI 7-8/2000

Kreuzzug in Khartoum
Jungle World Nr. 19/2001 - 02. Mai 2001

Öl für Österreich, Waffen für den Sudan
Volksstimme 32/9. August 2001, S. 12

Unerwünschte Töne
Jungle World Nr. 52/2001 - 19./26. Dezember 2001

Islamistische Flut
Jungle World Nr. 04/2002 - 16. Januar 2002

Zwischen Himmel und Erde
Der Sudan als mögliches Angriffsziel des „Kriegs gegen den Terror“
iz3w April/Mai 2002, S. 32 - 33

Öl ins Feuer des Krieges
planet, Zeitung für politische Ökologie, Nr.26, S. 13

Pragmatischer Jihad
Jungle World Nr. 39/18. September 2002, S. 19

Für Allah – gegen das Volk: Wie sudanesische Despoten den IWF zufrieden stellen
Vorwärts, die sozialistische wochenzeitung, Nr. 38, 20. September 2002, S. 5

Friedensprozess im Sudan gescheitert; Die SPLA erobert Torit und die islamistische Regierung setzt erneut auf Krieg
analyse + kritik - ak 466/ 18. Oktober 2002, S. 21

Al-Bashirs Besuch bei der Hausbank; Was treibt den sudanesischen Präsidenten al-Bashir in die Schweiz? Und was treibt Schweizer Politiker dazu, ihn zu empfangen?
Vorwärts, die sozialistische wochenzeitung, Nr.44/45, 1. November 2002, S. 5

Nubien unter Wasser?; Interview mit Suad Ibrahim Ahmed
Context XXI, Nr. 7/2002, S. 10 - 13

Ölquellen des Friedens
Die sudanesischen Bürgerkriegsparteien haben sich auf eine Aufteilung der Öleinnehmen des Landes geeinigt.
Jungle World Nr. 5/21. Januar 2004, S. 18

Sudan: Hoffnung im vergessenen Krieg
liga, Zeitschrift der Österreichischen Liga für Menschenrechte, Nr.1/2004, S. 43 - 45

Die Helfer der Generäle
Von der sudanesischen Regierung unterstützte Milizen terrorisieren die Bevölkerung im Westen des Landes.
Jungle World Nr. 20/5. Mai 2004, S. 17

Im Sudan droht „Somalisierung“
WOXX, déi aner wochenzeitung / l´autre hebdomadaire, 7. Mai 2004, S. 7

Völkermord im Sudan (gemeinsam mit Waltraud Kaserer)
Welt am Sonntag Nr. 22, 30. Mai 2004 S. 10

Sudan zwischen Arabien und Afrika
Blätter für deutsche und internationale Politik, Juli 2004, S. 778 - 781

Massenmord im Land der Fur
Ursachen der humanitären Katastrophe im Sudan
iz3w Nr. 278-279, August/September 2004, S. 10 - 11

Flucht vor den Generälen
Das Militärregime im Sudan hat die Konflikte zwischen Bauern und Nomaden in Darfur eskaliert
Jungle World Nr. 33/2004, 4. August 2004, S. 4

Doppelter Wettlauf gegen die Zeit
Das UN-Ultimatum für die sudanesische Regierung läuft ab.
Die Furche, Nr. 35/26. August 2004, S. 5

Phantomputsch
Jungle World, Nr. 41, 29. September 2004, S. 7

Ein Einsatz zu viel
Die internationale Diplomatie hat der sudanesischen Regierung bislang nur leere Versprechen abtrotzen können.
Jungle World, Nr. 43, 13.Oktober 2004, S. 15

Zuschauen beim Massenmorden
Context XXI, Nr. 6 – 7/2004, S. 4 – 6

Islamismus und Militärherrschaft im Sudan
Context XXI, Nr. 6 – 7/2004, S. 12 – 17

„Der Krieg war nicht zu vermeiden“
Interview mit Mohammed Zakaria Targoni (JEM)
Jungle World, Nr. 46, 3. November 2004, S. 18

Sudan – Der Staat als Warlord
Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 2/05, S. 194 – 200

Aufstand in der Dreistadt
Jungle World, Nr. 32, 10. August 2005, S. 14

Warlords ohne Grenzen
Konflikt zwischen Sudan und Tschad
Jungle World, Nr.4, 1. Februar 2005, S. 15

Retour in den Sudan
planet Nr. 43, Februar/März 2006, S. 6

Tschad vs. Sudan: Plündern und Herrschen
Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 3/06, S. 285 – 288

Sudan: In die Wüste geschickt
Ein Staudammprojekt führt zu Vertreibung und Landschaftszerstörung
iz3w, Nr. 296 - Oktober 2006, S. 15

Keine Dollars für die Generäle
Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen den Sudan verhängt
Jungle World, 6. Juni 2007, S. 15

Wir Leni Riefenstahls
Was sich seit vier Jahren im Westen des Sudan abspielt, ist nichts anderes als ein Genozid auf Raten.
Die Presse, 2. August 2007, S. 29

Der Massenmord kann weitergehen
Das wirtschaftliche Potential des Sudan interessiert mehr als der schleichende Genozid in Darfur
Phase 2, Nr. 27, Dezember 2007, S. 17 - 20

Am Rande eines Krieges
Nach heftigen Kämpfen im Südsudan haben sich die Regierung in Khartoum und die ehemalige Guerillabewegung SPLM auf ein Abkommen geeinigt. Doch die Probleme bleiben ungelöst
Jungle World, Nr. 25, 19. Juni 2008, S. 14

Fangt mich doch!
Mit dem Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir hat die internationale Gerichtsbarkeit eine neue Stufe erreicht
Jungle World, Nr. 36, 4. September 2008, S. 4

Richard Buchta and the Kadi of Khartoum
The pictures of the Austrian traveler Richard Buchta from Sudan, his lost publication and the debate in the SSA-Bulletin
Sudan Studies Association Bulletin, Vol. 28, NO.2, Fall 2010, S. 3 - 5

Alte Konflikte und neue Territorien
Was bringt eine Grenze zwischen Nord- und Südsudan?
iz3w, Mai / Juni 2010, Nr, 318, S. 29 – 31

Sudan: Machtaufteilung statt Problemlösung
Die Presse, 7. Jänner 2011, S. 27


Türkei:

Hungern im Gefängnis – sterben in Freiheit
Volksstimme 31/2.August 2001, S. 12

Städteversenken mit Siemens
Jungle World, Nr.1, 4. Januar 2006, S. 16 – 17

Ich werde sicher nicht weggehen
Besuch in einer Stadt vor der Flut
Liga – Zeitschrift der Liga für Menschenrechte
Nr. 01/2006, S. 44-45

Wer kennt die Falken der Freiheit?
Die türkischen Streitkräfte sind in den kurdischen Gebieten aufmarschiert um die PKK endgültig aufzureiben.
Jungle World Nr. 19, 10. Mai 2006, S. 13

Noch vor der Flut nach Hasankeyf
Die Furche, 25. Mai 2006, S. 2

Minarett mit Kreuz
In der südostanatolischen Stadt Midyat verdichten sich Konflikte
Liga, Zeitschrift der Österreichischen Liga für Menschenrechte, 2/2006, S. 35 - 41

"Wir sind alle Hrant Dink!"
Öneri, Österreichische Monatszeitung in türkischer und deutscher Sprache, Nr. 27, Ocak/Jänner 07, S.11

Sehnsucht nach Freiheit (gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Reportage aus Kurdistan
Antidot, Nr. 2, S. 10

Tanz den Atatürk
Am 22. Juli wählt die Türkei
Antidot, 6. Juli 2007, S.8

"Die Türkei drängt die PKK in den Irak"
Interview mit Emine Ayna (DTP)
AKIN, Nr. 8, 11. März 2008

Das letzte Dorf am Musa Dagh
Die Vorfahren überlebten den Genozid im Ersten Weltkrieg. Kirchweihfest bei den letzten Armeniern am 'Mosesberg'.
Die Presse am Sonntag, 6. September 2009, S. 38

Kriegserklärung an die Kurden
Wiener Zeitung, 22. Dezember 2009, S. 3

Frieden in Sicht?
Der Waffenstillstand der PKK könnte eine Lösung des türkisch-kurdischen Konfliktes einleiten
Wiener Zeitung, 26. März 2013, S. 2


Iran:

Rote Fahnen, schwarze Berge
Die linke kurdische Guerillabewegung Komala kämpft gegen das islamistische Regime im Iran
Jungle World, Nr. 24, 15. Juni 2005, S. 16 – 17

Aufstand an der Peripherie
Jungle World, Nr. 33, 17. August 2005, S. 14

„Wir glaubten nie an den Kritischen Dialog“
Interview mit Abdullah Mohtadi
Context XXI, Nr. 3-4/2005, S. 39 - 40

Wein doch nicht
Jungle World, Nr. 18, 2. Mai 2007, S. 16 - 19

Zwischen Teheran und Washington
Wiener Zeitung, 3. Mai 2007

Kleine Freiheiten, große Probleme
Antidot Nr. 4, 18. Mai 2007, S. 10

Unwirksame Wirtschaftssanktionen
Wiener Zeitung, 22. Mai 2007

Undenkbares Schäferstündchen
Hin und Her, Nr. 2/2007, S. 20 - 21

Armut und Repression
Thomas Schmidinger über die Lage im Iran
Café KPÖ, Nr. 23, September 2008, S. 4

Zwangsweise loyal
Iranische Jüdinnen und Juden als Spielball der Politik
iz3w, März/April 2009, Nr. 311, S. 29 - 31

Diktatur oder Demokratie?
Die Iraner haben den Kampf aufgenommen
Die Presse, 18. Juni 2009, S. 26

Viva la Revolucion!
Jungle World, Nr. 31, 30. Juli 2009

El Irán de Mahmud Ahmedineyad:
¿República revolucionaria o neoliberalismo islámico?
(gemeinsam mit Alicia Allgäuer
Pulso, 27 de diciembre al 9 de enero de 2010, p. 20 - 21


Zentralasien:

Der Pamir zwischen Islam und Ethnisierung
Context XXI Nr. 2-3/2003, S.10-14

Kultur und Krieg in Afghanistan
Die Ende Juni im Museum für Völkerkunde eröffnete Afghanistan-Ausstellung
Volksstimme, Nr. 31/31. Juli 2003, S. 11

Treue zum Warlord
Die Wiederkehr des Ethnischen in Afghanistan und Irak
iz3w Jan/Feb 2006, Nr. 290, S. 22 - 24

Weiße Bärte und die Demokratie
Afghanistan zwischen "Traditionellen Autoritäten" und Moderner Staatlichkeit
Phase 2, Zeitschrift gegen die Realität, Nr. 25, September 2007, S. 64 - 67

Zwischen Kolonialismus, Menschenrechten und Jihad
Wohin bewegt sich Uiguristan?
Die Presse, 11. Juli 2009, S. 29


Südosteuropa:

Im Haus der Gagausen
(gemeinsam mit Jutta Sommerbauer)
Jungle World, Nr. 53, 22./29. Dezember 2004, S. 28 - 29

Wem gehören die Gagausen?
(gemeinsam mit Jutta Sommerbauer)
Context XXI, Nr. 8/2004, S. 27 – 28

Überleben durch multiple Identitäten
Zerrieben zwischen serbischem und albanischem Nationalismus...
Liga, Zeitschrift der Österreichischen Liga für Menschenrechte, 2/2006, S. 16-19

Nur die Sprache bleibt
Die Goranci leben halbvergessen im Südwesten des Kosovo.
Jungle World, Nr. 39, Mittwoch 27. September 2006, S. 16-17

Serbisches Leben im Albanischen Sandwich
Zhivorad Borisavljevic – ein Serbe im mehrheitlich albanischen Kosovo. (gemeinsam mit Jutta Sommerbauer)
Die Furche, Nr. 42/19. Oktober 2006

Der Alte Mann und die Bahn
Der äußerste Südwesten des Kosovo leert sich langsam von den dort lebenden Menschen, den Goranci.
Datum, Nr. 9/2008, S. 44 - 48


Kaukasus:

Vernichtungskrieg im Kaukasus
RadiX Nr. 3, Frühling 2000

Kadyrowzi und Wahabiten
Russlands Krieg in Tschetschenien gerät zunehmend in Vergessenheit
asyl aktuell 2/2007, S. 2 - 7


Lateinamerika:

Ladens Latin Lovers
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Jungle World Nr. 45/2001 - 31. Oktober 2001

Bin Ladens Lateinamerikanische Freunde
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Lateinamerika Anders, Panorama Nr.6/2001

Interview mit Poncho Bauer Paiz
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Lateinamerika Anders, Panorama Nr.6/2001

Comandante Che Bin Laden
(gemeinsam mit Judith Götz und Mary Kreutzer)
iz3w Juni 2002, S. 46 - 47

Fluchtpunkt Lateinamerika
Politix - Zeitschrift des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität Wien, Nr. 24 / 2007, S. 32 - 34


Nordamerika:

Education is a Human Right!
Bildungsproteste in den USA
über.morgen. die kritisch-unabhängige Studierenden-Zeitung, Jahr 2, Ausgabe 12, 2010, S. 7

Phyrrussieg oder Rechtsruck?
Wiener Zeitung, 5. November 2010, S. 2

Starke Gegenwehr
Die Gewerkschaftskämpfe in Wisconsin sind nur der Auftakt für neue Arbeitskämpfe in den USA
Solidarität, Mai 2011, S. 11

Unsre Schurken…
Wiener Zeitung, 27. Mai 2011, S. 2

Das verdrängte Verbrechen
Vor 150 Jahren wurden 1600 Indianer des Stammes der Dakota in einem Lager interniert – und 38 Männer öffentlich gehängt
Wiener Zeitung, 15./16. Dezember 2012, S. 36


Asien und Ozeanien:

Mit Pfeil und Bogen gegen Bomben
Jungle World 29. März 2000

Mit Pfeil und Bogen gegen die Konzerne
Südwind 5/ Mai 2000, S. 17

Indien/Andamanen: Sieg der Indigenen
Südwind 7-8/Juli/August 2002, S. 11

Insel gegen Insel (Bougainville)
Jungle World Nr. 24/2002 – 5. Juni 2002

Heiliger Krieg gegen Papuas?
Spezialtruppen und gewaltbereite Islam-Aktivisten nach Westpapua verlegt
Neues Deutschland, 15./16. Juni 2002

Jihad in Westpapua?
Volksstimme 27/ 4. Juli 2002, S. 8

Allianz mit Allah
Jungle World Nr. 29/2002, 10. Juli 2002

Jihad auf der Insel
Malmoe 07/September 2002, S. 12

Erfolgreicher Aufstand
Warum Westpapua doch nicht zerstückelt wird
Volksstimme 42/16. Oktober 2003


Wissenschafts-, Bildung- und Universitätspolitik:

Mogelpackung Nachwuchsförderung
Campus, Juni 2009, S. 13

Zerstörung der Universitäten
Die Presse, 13. Juni 2009, S. 31

Ausbau der Unis statt Studentenvertreibung!
Wiener Zeitung, 23. Oktober 2009, S.2

Es geht um unsere gemeinsame Uni
Die Presse, 28. Oktober 2009, S. 27

Freie Bildung statt freie Märkte
Salzburger Nachrichten, Uni-Alltag, 12. November 2009, S. 3

Prekarisierte Wissenschaft
Zukunft, Nr. 12 / Dezember 2009, S. 28 - 33

Prekarität und Protest
Produktionsverhältnisse von Sozialwissenschaften an Österreichs Universitäten
Raison – Zeitschrift für gesellschaftliche Entwicklung Nr. 4, 1/2010 S. 36 - 43

Kein Geld für Spracherwerb
Wiener Zeitung, 3. Februar 2010, S. 2

Willkommen, Frau Minister!
Um die Unis aus der Krise zu holen braucht man Geld. Aber nicht nur.
Die Presse, 3. Februar 2010, S. 26

Unis in Europa: Es gibt nichts zu feiern!
Wiener Zeitung, 11. März 2010, S. 2

Unsere Uni?
Planet, Zeitung der Grünen Bildungswerkstatt, Nr. 61, März 2010, S. 4

Der Minoritenplatz in Ankara
Warum türkische Schulen kein Problem, aber auch keine Lösung für die vorhandenen Probleme sind
Die Presse, 17. April 2010, S. 32

Der Minoritenplatz in Ankara
Warum türkische Schulen kein Problem, aber auch keine Lösung für die vorhandenen Probleme sind
Die Presse, 17. April 2010, S. 32

Lehre statt Leere
Progress 05/2010, S. 22

Zur Lage der Lehrendenklasse in Österreich
(gemeinsam mit Claus Tieber)
Schulheft 139, 35 Jahrgang. 2010: Uniland ist abgebrannt. Zur Kontroverse um Bildung und Ausbildung an Universitäten
S.88 – 96

Intellektuelle Debatte statt universitärer Kannibalismus
Plädoyer für Universitäten als offene Orte intellektuellen Austauschs mit uns als Teil der Gesellschaft
www.derstandard.at, 16. April 2013


Rechtsextremismus / FPÖ:

TierRECHTSbewegung
radiX 1/ Winter 1998/99, S. 23-27

Drohen für das Deutschtum
radiX 2/2000, S. 4-5

FPÖ und Europa
radiX 2/2000, S. 11-15

Notorisch konservativ
Volksstimme 5/1. Februar 2001, S. 6

Tschechien? Nein Danke!
Jungle World Nr. 04/2002 - 16. Januar 2002

Neonazi erneut verurteilt
Volksstimme 04/24. Jänner 2002, S. 6

Geschichte die sie meinen
Volksstimme 07/14.Februar 2002, S. 7

Feindliche Übernahme, Neuwahlen in Österreich
Jungle World Nr. 38/11. September 2002, S. 14

Sprung im Schüssel, Die ÖVP sucht einen Koalitionspartner
Jungle World Nr. 39/18. September 2002, S. 7

Suizid der Freiheitlichen Österreichs?
Risse Nr.3, November 2002

Apocalypse blau; Nach ihrer verheerenden Wahlniederlage ist eine Spaltung der FPÖ nicht mehr ausgeschlossen
Jungle World Nr. 50/4. Dezember 2002, S. 14

Kärnten und sein deutscher Fürst
Risse Nr. 4, S. 40

Zu Gast bei Saddam
Jörg Haider sieht sich bemüßigt, den Prozess gegen Saddam Hussein als...
die Presse, 28. Oktober 2005, S. 30

Strache und Bin Laden
Gegen religiöse und rassistische Konflikte kann nur eines helfen: eine Allianz der Vernunft.
Die Presse, 29. September 2006, S. 37

Faschismus und autoritärer Etatismus
Warum Wahlerfolge von Parteien wie FPÖ oder BZÖ keine faschistische Herrschaft hervorbringen und trotzdem die Demokratie aushölen
Phase 2, Nr. 30 Dezember 2008, S. 22-27


Antisemitismus und Judentum:

Antizionismus, Antinationalismus und die FähnchenschwingerInnen
akin 15.Dezember 1998

Semitische Antisemiten?
Antisemitismus in arabisch-islamischen Gesellschaften
Context XXI 2/2001, S. 21-26

Österreichisch-arabische Beziehungen
Volksstimme 01-02/10. Jänner 2002, S. 6

Offen für alles
Volkstimme 07/14. Februar 2002, S. 6

„Unser Kampf mit den Juden“
Vorwärts, die sozialistische wochenzeitung, Nr.10/59. Jhg., 7. März 2003, S. 7

Gerettet durch „Operation Ali Baba“
Nach dem Fall des Baath-Regimes besteht Hoffnung für einen Neubeginn jüdischen Lebens im Irak
Aufbau, Nr.9/1. Mai 2003, S. 19

Wien ohne Juden
Die Israelitische Kultusgemeinde in Österreich steht vor dem Bankrott
Jungle World Nr. 22/21. Mai 2003, S. 16

Ein „rotes Palästina“?
Birobidzan – Die Jüdische Autonome Provinz in der jungen Sowjetunion...
Volksstimme Nr. 26/26. Juni 2003, S. 10

Eine kritische Stimme
Karl Pfeifer zum 75. Geburtstag
Aufbau Nr. 16/21. August 2003, S. 12

Kosmopolitische Wucherer
Gibt es in Asien, Afrika und Lateinamerika Ressentiments, die dem Antisemitismus gleichen?
iz3w Nr. 273/November-Dezember 2003, S. 19 – 21

Hamas-Partnerorganisation demonstriert in Wien
Aufbau Nr. 19/2. Oktober 2003, S. 21

Angst vor dem Anteil „W“
Zum hundertsten Todestag von Otto Weininger
Aufbau Nr. 21/30. Oktober 2003

Integration über Judenhass?
Über den wachsenden Antisemitismus unter MigrantInnen
Phase 2 Nr.10/Dezember 2003, S. 8-9

Die verschwundenen Tora-Leser
NU, 4/2004 Dezember 2004 / Kislev 5765, S. 26 – 27

Globales Debattieren über Antisemitismus
In einem neuen Sammelband geben insgesamt 16 Autoren und eine Autorin einen durchaus repräsentativen Querschnitt zur Debatte über den „neuen Antisemitismus“.
Aufbau – Das jüdische Monatsmagazin, Nr. 02, März 2005, S. 26-27

„Unser Kampf mit den Juden“
Zum erfolgreichen Antisemitismus-Import der arabisch-islamsichen Welt
Phase 2, Nr. 15, März 2005, S. 14 – 18

Antisemitismus ausstellen
Das jüdische Museum Hohenems in Österreich thematisiert den Antisemitismus in populären Darstellungen des „Jüdischen“
Israel-Nachrichten, Sonntag 26. März 2006, S. 8

Überwucherte Grabsteine und eine verfallene Synagoge
Das Ende der jüdischen Gemeinde von Edirne in der europäischen Türkei
Illustrierte Neue Welt, Dezember 2006/Jänner 2007, S. 11


Nationalsozialismus:

Verfolgt, ermordet und vergessen
Österreichs Umgang mit Lesbischen und Schwulen NS-Opfern
radiX 1/99, S.10-14

„Rückkehr nicht erwünscht“
Context XXI, Nr. 6/2001, S.4-6

(Keine) Bilder einer Ausstellung
(gemeinsam mit Jutta Sommerbauer)
Context XXI, Nr. 2/2002, S. 26 – 27

Heldengedenken und Schuldbekenntnis
Erinnern an den Nationalsozialismus im ländlichen Österreich
Stimme von und für Minderheiten, Herbst 2008, S. 16-17


Rassismus, Asylpolitik, Migration:

Rassistischer Manchester Club?
akin, 6.Mai 1997

tschetschenen sein und frei sein
In den vergangenen Jahren flüchteten Tausende vor Krieg und Unterdrückung aus Tschetschenien nach Österreich.
planet Nr 41, Herbst 2005, S. 6

Verbotene Liebe
asyl aktuell 3/2005, S. 12 – 15

Die Vergangenheit lässt kaum jemanden los
Exilirakis in Österreich
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 58, S. 19

La diglaua barau donau iraqia kann la tarauga (Kurdisch-Sorani)
Beyani, Nr. 12, 23. April 2006, S. 8

Antisemitismus als Integrationsmoment
Antisemitismus unter MigrantInnen in Europa
Context XXI, Nr. 1/2006, S. 13 - 15

Vom Tigris an die Donau
Zur Situation von ExilirakerInnen in Österreich
Hin und Her, Nr. 2/2006, S. 20 - 21

Zurück in den Irak
Während auf der einen Seite Horrorszenarien entworfen werden, gilt der Irak als "sicher", sobald es darum geht Flüchtlinge dorthin abzuschieben.
Asyl aktuell, Nr. 4/2006, S. 11 - 15

Das Heulen der Grauen Wölfe
Rechtsextremismus unter türkischen MigrantInnen
Antifa-Info, Nr. 142, September/Oktober 2008, S. 18 - 19

Das Nichtstun beherrscht den Tag
Asyl aktuell 3/ 2008, S. 8-11

Drei Mädchen und ein Trauma
LIGA, Das Magazin der österreichischen Liga für Menschenrechte 1, 2012, S. 10


Kultur:

Wir essen nicht mit Gabel und Messer
Was von der Drahdiwaberl-CD „Torte statt Worte“ übrig blieb
Context XXI 6/2000, S. 29

Transfer Damaskus
Zur Zeit findet in der Kunsthalle am Karlsplatz eine ebenso künstlerisch wie politisch interessante Ausstellung des „Transfer Projekt Damaskus“ statt.
Volksstimme 12/20. März 2003, S. 10


Buchbesprechungen:

Maria Wölflingseder: Gesellschaftliche Veränderung
Die Alternative Nr.9/September 1994, S. 25

Neues aus Nahost
Context XXI 3-4/2000, S.36-38

Jüdische Geschichte nach der Massenvernichtung
Eine Gesamtgeschichte der Jüdinnen und Juden Wiens
Context XXI 1/2001, S. 18

Sanktionen gegen Österreich und den Iraq
Context XXI 5/2001, S. 25-26

„Half the story has never been told“, Die Nation X und ihre weißen Freunde
Context XXI, Nr. 3-4/2002, S. 39-40

Transfer eines Feindbildes, Antisemitismus in islamischen Gesellschaften
Context XXI, Nr. 3-4/2002, S. 40

Arbeiterbewegung in Nahost
Die Alternative 9/ September 2002

Jacob´s Children
Malmoe 07/ September 2002, S. 30

Endkampf um den Weltfrieden
Volksstimme 42/17. Oktober 2002, S. 10

Brauner Kulturaustausch
Risse Nr.3, November 2002

Im Jahr danach; Ein Rundgang durch Neuerscheinungen über den 11. September und die Folgen
Context XXI, Nr. 5-6/2002, S. 38-39

Saddan Husseins letztes Gefecht?
Context XXI, Nr. 5-6/2002, S. 35

Djihad und Judenhass; Matthias Küntzel beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit den Tendenzen und Wurzeln islamistischen Antisemitismus
Volksstimme 46/14. November 2002, S. 10

Ein mittelalterliches jüdisches Reich
Context XXI, Nr. 7/2002, S. 28

Vor Erdogan
Context XXI, Nr. 7/2002, S. 28

Eine Insel spielt nicht mit
iz3w, Jan/ Feb 2003, S. 45

Dem steinernen Archiv fehlen viele Seiten
Wiens ältester noch existierender jüdischer Friedhof
Context XXI Nr. 8/2002 – 1/2003, S. 45

Träumen von Havanna
Wolfgang Dietrich: Samba, Samba.
iz3w, Nr. 269, Juni 2003, S. 45

Antirassistisches Potpourri
Ljubomir Bratic: Landschaften der Tat
Context XXI, Nr. 2-3/2003, S. 40

Jura Soyfers Werkausgabe
Der Deuticke-Verlag hat vor kurzem eine neue Werkausgabe Jura Soyfers herausgegeben
Context XXI, Nr. 2-3/2003, S. 43

Der letzte Tag
Nagib Machfus´“Der letzte Tag des Präsidenten“ und „Spiegelbilder“
iz3w, Nr. 271, S. 44

Auf der Seite der Besatzer
Thomas Casagrande: Die Volksdeutsche SS-Division „Prinz Eugen“
Risse, Nr. 6, Herbst 2003, S. 33

Irak-Bücher und eine Rarität
iz3w, Nr. 274, S. 45

Kriegsgründe - Ressentimenthaftes und Analytisches zum Irakkrieg
(gemeinsam mit Mary Kreutzer)
Context XXI, Nr. 8/2003-1/2004, S. 37-39

Internationalismus und Bellizismus
Context XXI, Nr. 8/2003-1/2004, S. 40-41

Wer hat Daniel Pearl ermordet?
Der „Untersuchungsroman von Bernhard-Henri Lévy
Aufbau Nr.2, Thursday, January 29, 2004, S. 16

Feministische Differenzen
Jutta Sommerbauers „Differenzen zwischen Frauen“
Context XXI, Nr. 2-3/2004, S. 47

Welches jüdische Wien?
„Jüdisches Wien – Jewish Vienna“, Mandelbaum Verlag
NU 2/2004 Juni 2004 / Tammuz 5764, S. 29

Trotzdem singen?
Ishraga Mustafa Hamid: Trotzdem singe ich, Milena Verlag
iz3w Nr. 278-279, August/September 2004, S. 67

Patriotisch-politiksüchtiger Protest?
Stephan Grigat (Hg.) Transformation des Postnazismus
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 50/Frühjahr 2004, S. 28

Weibliche Körper im Kampf der Kulturen
Mechthild Rumpf, Ute Gerhard, Mechtild M. Jansen (Hg.): Facetten islamischer Welten
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 52/Herbst 2004, S. 29

Ein lange tabuisiertes Verbrechen nationalsozialistischer Gewaltherrschaft
Helga Amesberger, Katrin Auer, Brigitte Halbmayr: Sexualisierte Gewalt
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 52/Herbst 2004, S. 30

Mehr als Fotografie
Frédéric Brenner: Diaspora
David, Jüdische Kulturzeitschrift, Nr. 63, Dezember 2004, S.44

Das bewegte „Wir“
Robert Foltins: Und wir bewegen uns doch. Soziale Bewegungen in Österreich
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 53/Winter 2004, S. 30

Hans-Lukas Kieser / Dominik J. Schaller (Hg.): Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah
Context XXI, Nr. 5-6/2005, S. 15

Die jüdische Gemeinde Wiener Neustadt
David, Jüdische Kulturzeitschrift, Nr. 67/Dezember 2005, S. 68

Priester der Herrenrasse
Eine neue Biografie Alfred Rosenbergs
Jungle World, Nr. 3, 18. Januar 2006, S. 23

Spuren jüdischen (Überl-)Lebens in Baden bei Wien
Israel Nachrichten, 24. Februar 2006, S. 6

Dem Antisemitismus wehren...
A.G. Gender-Killer: Antisemitismus und Geschlecht
Israel Nachrichten, 9. Juni 2006, S. 4

(K)ein EU-Buch
Junge deutsche Politikerin schreibt gegen Anti-Amerikanismus
Israel Nachrichten, 16. Juli 2006, S. 2

Erinnerungen von Ottakring bis Ein-Hod
Arik Brauer zeigt uns die Farben seines Lebens
Israel Nachrichten, 18. August 2006, S. 6

Das Drogengeschäft und der Staat
Maropi Tzanetakis: Der verlorene Krieg
Stimme von und für Minderheiten, Nr. 61, Winter 2006, S. 26

Jihadistischer Terror
Kilby2 (Literaturbeilage der Zeitschrift Phase 2), Dezember 2006 S. 3

Arabische Nazis?
Cüppers und Mallmanns "Halbmond und Hakenkreuz"
Israel Nachrichten, 8. Februar 2007, S. 11 - 12

Bewegte Kritik
Machart / Weinzierl: Stand der Bewegung?
iz3w, Nr. 299, März/April 2007, S. 47

Gesamtdarstellung der jüdischen Geschichte Österreichs
Brugger / Keil / Lichtblau / Lind / Staudinger: Geschichte der Juden in Österreich
Israel Nachrichten, 22. März 2007, S. 4

Familiengedächtnis und Täterschaft
Margit Reiter: Die Generation danach
Kilby 2 (Literaturbeilage der Zeitschrift Phase 2), Juni 2007, S. 12

Den trikontinentalen Opfern wieder ihre Geschichte geben
"Unsere Opfer zählen nicht"
Israel Nachrichten, 2. August 2007, S.6

Private Gewaltunternehmer
Rolf Uesseler: Krieg als Dienstleistung
iz3w Nr. 302, September / Oktober 2007, S. 47

Kämpfende Luftmenschen
Portmann/Wolf: "Ja ich kämpfte". Von Luftmenschen, Kindern des Stetls und der Revolution
NU, Nr. 30 (4/2007), S. 43

Reise nach Zentralasien
Elke Windisch: Zentralasien
iz3w, März/April 2008, S. 48

Antisemitismus in Wort und Bild
Liepach / Melischek / Seethaler (Hg.): Jewish Images in the Media
NU, Nr. 31 (1/2008), S. 27

Von den Leiden des Exils
Joseba Sarrionandia: Der gefrorene Mann
Asyl aktuell Nr. 3/2008, S. 43

Im Namen der arabischen Vernunft
Mohammed Abed al-Jabri: Kritik der arabischen Vernunft
Falter 3.März 2010, S. 15

Entscheidungspunkte eines texanischen Buben
George W. Bush: Decision Points
Falter Nr. 46/2010, S. 18

Eine Gegend, in der Menschen und Bücher lebten…
Hedwig Brenner: Mein altes Czernowitz
Nu, Nr. 42 (4/2010), S. 34

Entscheidungspunkte eines texanischen Buben
George W. Bush: Decission Points
Falter, 46/2010 vom 17.11.2010, S. 18

Ferdinand Hennerbichler: Die Herkunft der Kurden
ORIENT I/2011, S. 84 - 85

Internationalism made in Austria
Fritz Keller: Gelebter Internationalismus. Österreichs Linke und der algerische Widerstand (1958 - 1963)
Austrian Studies Newsletter (Center for Austrian Studies, University of Minnesota) Vol. 23, No.2, Fall 2011, S. 18

Wie der Westen von Syriens Folterknechten profitierte
Falter, 44/2011 vom 2.11.2011, S. 18

Das selbsternannte Gesicht des Austro-Islams
Zum 100-Jahr-Jubiläum der Anerkennung des Islams in Österreich ist eine Biografie des Religionsfunktionärs Anas Schakfeh erschienen.
Falter 27/12, 6.7.2012, S. 15


Anderes:

Ein Leben für die Freiheit
Gespräch mit Ferdinand Groß
Vogelfrei Nr.1, 1994, S.24-26

Es grünt so grün
Von einer alternativen Umweltbewegung zur vierten Parlamentspartei
Weg und Ziel 3/1994, S. 40-43

Jugendbeiräte
Alibiinstitutionen oder Mitbestimmungsmöglichkeiten?
Weg und Ziel 2/1995, S. 49

NATOweite Anti-NATO Widerstandsbewegung statt Österreich-Patriotismus
akin 24. Juni 1997

Die Festung Europa schließt ihre Pforten
radiX 1/ Winter 1998/99, S. 3-5

Vom Tropischen und Nichttropischen Europa
radiX 1/ Winter 1998/99, S. 9-10

Die Nation – zur Entstehung eines folgenreichen Konstruktes
radiX 1/2000, S. 3-7

Einheitsfront gegen Temelin
Temelin ist eine tschechische, Heimatschutz eine österreichische Angelegenheit
analyse + kritik /ak 446, 18. Januar 2001

KZs im Kosovo und Anderswo
NS-verharmlosende Vergleiche durch Henriette Riegler am Institut für Politikwissenschaft
PolitiX 10/2001, S. 34

Völkerkunde abschafften!
in: Siegfrieds Köpfe (Context XXI 7-8 2001), S.63-69

Nischen und Kritik
Linker Journalismus / Teil 5
Volksstimme 21/ 23. Mai 2002, S. 16

TouristInnen, Reisende und der Wienerbergsee
Volksstimme 31/1. August 2002, S. 16

Van der Bellens Weihnachtsgeschenk; Die Grüne Jugend probt den Aufstand und besetzt kurzerhand den eigenen Parlamentsclub
Volksstimme 51/ 19. Dezember 2002, S. 5

„Wer sich nicht verkümmern lässt, der hat nicht resigniert“
Adorno zum 100. Geburtstag
Vorwärts, die sozialistische wochenzeitung, 37/11. September 2003, S. 7

Die Kulturindustrie frisst ihren Kritiker
NU, Nr. 14/Dezember 2003, S. 28-29

Die Demokratie vor sich selbst retten
Context XXI, Nr. 4-5/2004, S. 56

Ein Küsschen in Ehren
Kirche und Sex in Österreich
Jungle World, Nr. 43, 13. Oktober 2004, S. 13

Kommunisten und Immobilien
Nachdem die KPÖ das ehemals besetzte Ernst-Kirchweger-Haus verkauft hat, sollen bis zum Jahresende die ersten linken Projekte das Gebäude räumen
Jungle World Nr. 49, 24. November 2004, S. 16 – 17

Der erste deutsche Völkermord
Ein Jahrhundert nach dem Genozid in „Deutsch-Südwestafrika“
Context XXI, Nr. 8/2004, S. 25 – 26

Dubiose Bauarbeiter
Jungle World, Nr. 25, 22. Juni 2005, S. 12

„Der Armenier ist wie der Jude, ausserhalb seiner Heimat ein Parasit“
Zum Genozid an der armenischen Bevölkerung des Osmanischen Reiches
Context XXI, Nr. 5-6/2005, S. 6 – 8

Linke, Islamisten, ein teilentmündigter Rabbiner und der Hass auf Amerika
Der Besuch George W. Bushs in Europa
Israel Nachrichten, 30. Juni 2006, S. 4

Vergessene Konflikte
Liga, Zeitschrift der Österreichischen Liga für Menschenrechte, 2/2006, S. 22 - 23

Zwischen allen Stühlen
Der Journalist Karl Pfeifer ist achtzig Jahre alt geworden. Nun wurde sein Leben verfilmt.
Nu, Nr. 3/2008, S. 37

Schönreden und weiterwursteln?
Die Presse, 1. Oktober 2008, S. 45

Wann muss Maria Fekter gehen?
Wiener Zeitung, 16. Juni 2009, S. 2

Habsburgerparagraph verteidigt die Republik
Wiener Zeitung, 17. Februar 2010, S. 2

A son’s death, a father’s centenary
The Kreiskys and postwar Austria
Austrian Studies Newsletter Vol. 23, No.1, Spring 2011

Postdemokratisches Europa?
Die Zukunft, 12/2011, S. 24 – 25

Anarchist, Vorarlberger und Sozialdemokrat
Nachruf auf Alexander Lutz
akin, 3/2012, S. 6

Das Kölner Beschneidungsurteil verletzt die Religionsfreiheit
Falter 27/12, S. 6

Wider den atheistischen Fundamentalismus
Wiener Zeitung, 20. Juli 2012, S. 2

Kümmert euch gefälligst um eure eigene Vorhaut!
LIGA, Das Magazin der österreichischen Liga für Menschenrechte 1, 2012, S. 13

Demokratischer ist das nicht!
Warum ich das Volksbegehren „MeinOE“ nicht unterschreibe
akin, Nummer 10 des 40.Jahrgangs am 17. April 2013, S. 2

LITERARISCHE VERÖFFENTLICHUNGEN:

Initiation
Verlag Monte Verita
Wien, 1994

Bahnsteig
Lillegal, Nr. 18, S. 63 - 64

Die Insel der Symmetriker
Kultur, Nummer 10, 13. Jahrg., S. 24 – 26

GOGA, WÄND, LIABS LÄNDLE, HOAMWEH (4 Gedichte)
Morgenschtean, Die österreichische Dialektzeitschrift, Nr. 27/98, S. 62 – 63