Posted by Günther

Anna Schapire - vielseitige Publizistin, vergessene Feministin

Österreichische Akademie der Wissenschaften: Österreichisches Biographisches Lexikon - Biographie des Monats September 2017

Posted by Günther

Sozialistisch, feministisch und vergessen

Artikel zum Buch "Rosa und Anna Schapire - Sozialwissenschaft, Kunstgeschichte und Feminismus um 1900" von Beate Hausbichler in: Der Standard, 26. Juli 2017, 12.

Posted by Günther

Friedrich und Anna Unger: Ihr intellektuelles Umfeld im politischen Diskurs der Ersten Republik

Studie im privaten Auftrag. Wien 2016. 44 Seiten.

Posted by Günther

A Political Recess: Otto Neurath in the Netherlands (1934-40)

in: Gerard Alberts/ Luc Bergmans/ Fred Muller (Eds.): Significs and the Vienna Circle: Intersections. Dordrecht: Springer 2017 (forthcoming).

Posted by Günther

Der Austromarxismus und die Wiener Moderne

in: Andreas Fisahn/Michael R. Krätke/ Thilo Scholle (Hg.): Das Staatsverständnis des Austromarxismus. Baden-Baden: Nomos 2017 (forthcoming).

Posted by Günther

Bringing Happiness. Otto Neurath and the Debates on War Economy, Socialization and Social Economy

in: Friedrich Stadler/ Sami Philström/ Niels Weidtmann (Eds.): Philosophy of Social Science (Vienna Circle Institute Yearbook). Dordrecht: Springer 2017 (forthcoming).

Posted by Günther

Rosa und Anna Schapire: eine intellektuelle Doppelbiografie

in: Burcu Dogramaci/ Günther Sandner (Hg.): Rosa und Anna Schapire. Sozialwissenschaft, Kunstgeschichte und Feminismus um 1900. Berlin: AvivA 2017, 7-37.