Postkarte an Max Brod

 

An Max Brod

[Prag],22.9.1907
 

Mein lieber Max!

Das ist nun so. Andere Leute entschließen sich einmal von Zeit zu Zeit und inzwischen genießen sie ihre Entschlüsse. Ich aber entschließe mich so oft wie ein Boxer, ohne dann aleerdings zu boxen. Ja, ich bleibe in Prag.

Ich werde in der nächste Zeit wahrscheinlich hier einen Posten bekommen (durchaus nichts Ungemeines) und nur um die arbeitende Vorsehung nicht nervös zu machen, - [einige Worte unserlich gemacht] - habe ich nichts Genaueres darüber zu schrieben und tue es auch nicht.

Ich freue mich auf Dich.

Dein Franz


Letzte Änderung: 17.4.2009werner.haas@univie.ac.at