Verena Krausneker: Nicht-akademische Publikationen

Über 60 Beiträge in Feuilleton, Zeitschriften, Zeitungen, Radio, Fernsehen (Auswahl / Aktuell):

2020: Ungleichheit
Culturmag.de, Shutdown Special, Mai 2020

2018: Wie macht man Musik sichtbar? Wie wird Gedenken barrierefrei?
Haus der Geschichte Österreich

Seit 2017 laufend: 1-Minuten-Geschichten in: ORF, Einfach zum Nachdenken.

2016: Das könnte auch ich sein.
58 - 61 in: Jüdisches Echo, Vol. 65. SCROLL to PAGE 58

2016: Österreichische Gebärdensprache.
Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum, Graz.

2016: Antirassistischer Sprachgebrauch. Eine Handlungsanleitung
78 - 79 in: ZARA RAssismus Report. (gemeinsam mit Mi-Cha Flubacher)

2015: Leben, Schritt für Schritt
In: Die Presse, Spectrum

2014: Sprechende Hände
In: WINA Magazin

2014: Sex, Schwerkraft und Lernen.
In: WINA Magazin

2013: Wie aus Forschung ein Dokumentarfilm wird

2012: Warum ich ein Problem mit Justizministerin Karl habe

2012, Update 2016: Sprechen ist nicht gleich Sprache

2010: Keine Forschung ohne gehörlose KollegInnen

2010: Anders sehen
In: Die Presse, Spectrum

2009: Mach dir nicht ins Hemd
In: Die Presse

2009: Sehverständnis. Gespräch mit David Webber
In: promed komplementär, Springer

2001: "Da muss ich mir erst einmal den Akt ausheben lassen" Die Restitution von Nazi-Raubgut als unendliche Geschichte? Ein Fallbeispiel

Monographien (Auswahl)

2013: nicht verstummt. Gehörlose ÖsterreicherInnen im NS-Regime
Dokumentarfilm, 45 Minuten, 10.11.2013, ORF III (Regie gem. mit K. Schalber)

2006: 2. Diskriminierungsbericht der Österreichischen Gebärdensprachgemeinschaft.
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

2005: Selbst-Ständig. Ratgeber für gehörlose Jugendliche und junge Erwachsene.
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

2005: Ratgeber für gehörlose Eltern. Wissen, Informationen, Tipps.
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

2005: 1. Diskriminierungsbericht der Österreichischen Gebärdensprachgemeinschaft.
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

2004: Unser gehörloses Kind. Wegweiser für Eltern gehörloser Kinder in Österreich. Grundsätzliches, Adressen und weiterführende Literatur.
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

2004: Mein Tor in die Welt der Gehörlosen. Ein Sachbuch für Kinder
Hg. vom Österreichischen Gehörlosenbund, Wien

Beiträge in Büchern (Auswahl)

2013: „… eine moralische Verpflichtung“ Peter Dimmel, ein unermüdlicher Aktivist für Gebärdensprachenrechte.
250–254 in: Gianeso, Fabio, Hg.: Peter Dimmel, Sculptor. Ried im Innkreis.

2006: Darf ein Ghetto sichtbar sein?
123–125 in: der freiRaum, Hg.: Der Auftrag. Öffentlich-rechtlicher Rundfunk. Positionen - Perspektiven – Plädoyers. Sonderzahl Verlag

2006: Waschecht.
58–72 in: Wodak, Ruth, Hg.: Das kann einem nur in Wien passieren. Czernin Verlag (gemeinsam mit Konrad Rennert)

2000: Resümee einer 25jährigen Frau.
239–248 in: Botros, Maria-Luise und Ruth Devimme, Hg.: Frauen, die auszogen und freie Schulen gründeten. Milena Verlag, Wien