Foto: Gabriele Paar

Foto: Gabriele Paar

Therese Garstenauer

ist diplomierte Soziologin und Slawistin (2000) und promovierte Historikerin (2010). Sie hat in Wien, Moskau und Edinburgh studiert. Vor dem aktuellen Projekt war sie u.a. Assistentin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien und Fellow am Internationalen Geisteswissenschaftlichen Kolleg Work and Human Life Cycle in Global History“ (HU Berlin).

Bisherige Forschungsschwerpunkte:

  • Geschichte von Arbeit und Lebensunterhalt
  • Geschichte der Staatsbediensteten
  • Geometrische Datenanalyse
  • Berufsverbote und Entlassungen im nationalsozialistischen Österreich
  • Wissenschaftsforschung
  • Frauen- und Geschlechterforschung in Russland
  • Unternehmenskommunikation in Russland

Seit 1998 ist sie in der universitären Lehre aktiv.

Ausführliches Curriculum Vitae