Projekt: “Jüdische Abgeordnete im österreichischen Parlament 1861 bis 1938”

Feb. 2007 bis Aug. 2008: Projektmitarbeit (IPW), Leitung: Prof. Eva Kreisky
(Fördergeber: Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank)

Das Projekt untersuchte die Beziehung zwischen der Entwicklung des österreichischen Parlamentarismus und der politischen Integration von Juden und Jüdinnen in den späten Habsburger-Monarchie sowie der Ersten Republik Österreich. Biographien der ParlamentarierInnen, die zur jüdischen Gemeinde zählten, wurden recherchiert und in einer elektronischen Datenbank archiviert.

Mehr Infos zum Projekt gibt es in der Projekt-Datenbank des Parlaments und der ÖNB.