Interview mit Josefa Stiegler: Männer gelten in der Stadtplanung als Norm

Im Rahmen des Artikels “Die Utopie der frauengerechten Stadt” sprachen Valerie Krb und Elisabeth Mittendorfer in der Tageszeitung Kurier mit Josefa Stiegler über das Thema frauengerechte Stadtplanung. Das Interview erschien unter dem Titel “Männer gelten in der Stadtplanung als Norm” und ist hier nachzulesen. Männer gelten in der Stadtplanung als Norm