UE+EX Curiositäten in der Musik

(WS 2009/2010, Nr. 160108)
Christoph Reuter; Rainer J. Schwob; Ramona Hocker


Aktuell

26.01.2009: Wie im Rundbrief vom 20.01.2010 und auf der Institutswebsite angekündigt, finden die ersten beiden Prüfungstermine

am Freitag, 29.1.2010 ab 10:30 und
am Dienstag, 2.2.2010

statt. Als Dauer der Prüfungsgespräche sind 15 min. vorgesehen. Eintragungslisten liegen in der Bibliothek auf. Über die Inhalte der Prüfung, die Voraussetzungen für einen Zeugniserwerb und die schriftlichen Hausarbeiten (für jene Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die kein Referat gehalten haben) informiert das erwähnte Rundschreiben. – Ein dritter Prüfungstermin wird Ende Februar / Anfang März stattfinden.

26.12.2009: WICHTIG: Die Exkursion nach München findet am

14.-15. Januar 2010 (Donnerstag und Freitag)

statt! Die Terminverschiebung war erforderlich, weil zum bisher vorgesehenen Termin in München keine Fachführungen möglich sind. Leider haben wir erst kurz vor Weihnachten eine Antwort aus München erhalten. Die zweite Wiener Exkursion muss dadurch verschoben werden. – Zu dieser Terminänderung haben wir am 16.12. ein Rundmail verschickt, dass aus technisch mysteriösen Gründen nicht bei allen Teilnehmern angekommen ist. Bitte informieren Sie alle Kollegen, mit denen Sie in Kontakt sind, unbedingt von dieser Terminänderung! Wegen der Reservierung einer Unterkunft benötigen wir Ihre Anmeldung bis zum 31.12.2009!

22.10.2009: Jeder Teilnehmer benötigt (mind.) eine auswärtige und eine Wiener Exkursion zur erfolgreichen Teilnahme. Wir bereiten zwei auswärtige und zwei Wiener Exkursionen vor. – Die Daten der zwei Exkursionen vor Weihnachten stehen jetzt fest, Näheres siehe Rundbrief vom 19.11.2009.

Für diese Exkursionen bitte unbedingt per E-Mail bis 8.12. anmelden!

Nach Weihnachten geht's voraussichtlich (!) am Freitag–Samstag den 8.–9.1. nach München und wahrscheinlich am Donnerstag den 14.1. am späten Nachmittag in die Sammlung historischer Musikinstrumente (in der Neuen Hofburg). Näheres folgt noch vor Weihnachten.


20.10.2009: Leider steht das Datum der Exkursionen noch immer nicht fest, weil wir auf die Zusage von Förderungen für 2009 oder 2010 warten. Mit einer Gruppe möchten wir nach München fahren (Deutsches Museum, Stadtmuseum), mit der anderen nach Linz (Arx Electronica Center u. a.). Außerdem wird es auch kleinere Exkursionen in Wien geben. Die Teilnahme an einer auswärtigen und einer Wiener Exkursion ist verpflichtend (wegen des Lehrveranstaltungstyps „UE+EX“).

Die Anmeldung / Zulassung ist abgeschlossen. – Es gab über 70 Anmeldungen. Per E-Mail wurde darauf hingewiesen, dass es für eine Teilnahme erforderlich ist, beim 1. Termin anwesend oder entschuldigt zu sein. – Ursprünglich hatten wir ein Limit von maximal (!) 30 Teilnehmern vorgesehen, weil eine Exkursion mit mehr als 30 Teilnehmern nicht durchführbar ist (schon 30 Interessenten vor einem einzelnen Exponat oder Schaukasten sind kaum vorstellbar). Durch Teilung der Exkursion(en) in zwei Gruppen und die Einführung von schriftlichen Arbeiten für alle die, die kein Referat halten können, sind wir nun in der Lage, alle 46 beim 1. Termin anwesenden Interessenten aufzunehmen.


Auf dieser Seite möchten wir Sie über aktuelle Termine und Vorhaben im Rahmen der Lehrveranstaltung informieren und Ihnen diverse Arbeitsunterlagen bereitstellen.

Ergänzend zum Online-Angebot auf dieser Website steht für Sie ein Aktenordner im Semesterhandapparat bereit. Dort finden Sie u. a. folgende Materialien:

Den Semesterhandapparat finden Sie in der Fachbereichsbibliothek Musikwissenschaft im Gang neben dem Raum mit den Kopierern.