UNIVERSITÄRE LEHRE

aktuelles Semester

 

SE „Seminar m. Bachelorarbeit: Geschlechter- und Intersektionalitätsforschung, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2019

 

frühere Semester

SE „Forschungsseminar Methodologie und ausgewählte Methoden“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2018-19

SE „Machtkritische Perspektiven auf sexuelle Entwicklung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2018-19

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2018-19

SE „Seminar mit Bachelorarbeit: Geschlechterforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2018

SE „Machtkritische Perspektiven auf sexuelle Entwicklung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2017-18

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2017-18

VO „Sexualität und Geschlecht“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2017-18

SE „Konstruktionen fremder Männlichkeit“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2017

SE „Kindheit und Sexualität“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2017

SE „Seminar mit Bachelorarbeit: Geschlechterforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2017

SE „Jungen in der Krise? Zur Analyse von Krisendiskursen und Krisenerfahrungen von männlicher Adoleszenz“, gendup – Inst. für Gender Studies, Universität Salzburg, Sommersemester 2017

VO „Geschlecht und Sexualität“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2016-17

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2016-17

SE „Vertiefung: Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2016-17

SE „Männlichkeiten zwischen Arbeit und Care. Theoretische Zugänge, empirische Befunde und aktuelle Debatten“, Institut für Soziologie, Universität Wien, Sommersemester 2016

SE „Seminar mit Bachelorarbeit: Geschlechterforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2016

VO „Geschlecht und Intersektionalität“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2015-16

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2015-16

SE „Vertiefung: Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2015-16

SE „Seminar mit Bachelorarbeit: Geschlechterforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Sommersemester 2015

PS „Individuum und Gesellschaft – Grundlagen der Männlichkeitsforschung“, Institut für Soziologie, Universität Innsbruck, Sommersemester 2015

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2014-15

SE „Vertiefung: Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2014-15

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck

SE „Seilschaft – Begehren – Gewalt. Zur patriarchalen Organisation von Männerbund und Homosozialität“, Institut für Geschlechterforschung, Universität Klagenfurt, Sommersemester 2014

SE „Gender and Intersectionality Studies: Zur kritischen Analyse von Geschlechterkonstruktionen in Migrationskontexten“, Institut für Theoretische Soziologie, Universität Linz, Wintersemester 2013-14

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2013-14

SE „Vertiefung: Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2013-14

SE „Seilschaft – Begehren – Gewalt. Repräsentation und Organisation von Männerbund und Homosozialität“, Institut für Geschlechterforschung, Universität Graz, Sommersemester 2013

VO „Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2012-13

SE „Seilschaft – Begehren – Gewalt. Zur patriarchalen Organisation von Männerbund und Homosozialität“, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, Sommersemester 2012

SE „Krise der Männlichkeit? Männlichkeit als Krise! Zugänge einer kritischen Männlichkeitsforschung“, Institut für Soziologie, Universität Wien, Sommersemester 2012

SE „Intersektionelle Zugänge der kritischen Männlichkeitsforschung. Soziologische Theorien und aktuelle Forschungsperspektiven“, Institut für Gender Studies (gendup), Universität Salzburg, Wintersemester 2011-12

SE „Geschichte, Konzepte und Begriffe kritischer Geschlechterforschung: Kritische Männlichkeitsforschung“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2011-12

SE „Qualitative Methoden und kritische Migrationsforschung“, gem. mit Petra Neuhold, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, Sommersemester 2011

SE „Von Assimilation zu Diversität, Integration und Inklusion. Kritische Perspektiven auf aktuelle migrationspädagogische Disukssionen und Konzepte“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2010-11

SE „Männer und Buben in der Krise? Analytische Zugänge aus der Perspektive einer kritischen Männlichkeitsforschung“ Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 2010-11

SE „Krise der Männlichkeit? Männlichkeit als Krise! Zugänge einer kritischen Männlichkeitsforschung“, Institut für Geschlechterforschung, Universität Graz, Wintersemester 2010-11

SE „Kulturwissenschaftliche Zugänge der Männlichkeitsforschung –Repräsentationen des Eigenen und Fremden in der Popularkultur“, gem. mit Georg Spitaler, Institut für Geschlechterforschung, Universität Graz, Sommersemester 2010

SE „Kulturwissenschaftliche Zugänge der Männlichkeitsforschung –Repräsentationen des Eigenen und Fremden in der Popularkultur“, gem. mit Georg Spitaler, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, Sommersemester 2010

SE „Qualitative Methoden und kritische Migrationsforschung“, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien, Sommersemester 2010

SE „Intersektionelle Zugänge der kritischen Männlichkeitsforschung – soziologische Theorien und aktuelle Forschungszugänge“, Institut für Soziologie, Universität Wien, Wintersemester 09/10

SE „Diskriminierung und rassismuskritische Pädagogik: Schwerpunkt antirassistisch-emanzipatorische Jungenarbeit“, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Innsbruck, Wintersemester 09/10

SE „The Gender/Sexuality Intersection“, gem. mit Zsazsa Barat, Gender Studies Department, Central European University, Wintersemester 09/10

Aktuelles