Albert Massiczek -
Vom Nazi zum Widerstandskämpfer

Albert Massiczek gibt über sein Leben während der Nazizeit Auskunft. Am Anfang ein überzeugter Nationalsozialist, der Mitglied der Partei wird und zur SS geht, erfährt, wie die NS-Politik und Methoden nun tatsächlich vor sich gehen und begibt sich - enttäuscht und geläutert - in den Widerstand.

Interviewer: Pia Prilhofer, Ingrid Rehusch
Schnitt und Gestaltung: Wolfgang Luser, Michael Josef Rogner
Kamera: Andrea Couzyn, Reinhold Wagner
Mitarbeit: Anni Bürkl
VHS, 40 Min., Wien 1994, Videoarchiv No 299


Ein Videoprojekt im Rahmen der
Lehrveranstaltung "Kommunikationswissenschaftliche Methodenlehre (Oral History)"
Leitung: Univ.-Ass. Dr. Manfred Bobrowsky
Für den Inhalt verantwortlich: