Home

Ass.-Prof. Dr. Manfred Bobrowsky
Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien
Währinger Straße 29, 1090 Wien

220049-6  UE  GESKO B: UE JOUR Journalismus – Multimediajournalismus
Schwerpunkt Wissenschaftsjournalismus
Sommersemester 2019

 


Die erarbeiteten Themen

 

Perfekt inszeniert – Strategisches Product-Placement durch Influencer-Marketing
Auf einmal waren sie da, die sogenannten Influencer, und mittlerweile für viele nicht mehr wegzudenken. Vor allem Firmen greifen gerne zu solchen Multiplikatoren, da sie dank ihrer großen Reichweite sehr viele Menschen ansprechen können, was wiederum für Gewinne bei den Firmen sorgt. Nebenbei ist diese neue Form von Marketing auf noch dafür verantwortlich, dass junge Menschen aus dem Nichts zu Millionären und Stars werden. Doch wie funktioniert eigentlich Product Placement auf Instagram? Ist es wirklich diese grandiose Verbindung, die sie zu sein scheint, die vielen zu mehr Geld und Erfolg verhilft? Wie viel Macht haben Influencer mit solchen Vermarktungsstrategien wirklich? Wir haben uns Influencer-Marketing und Product-Placement auf Instagram näher angeschaut und auch mit einer Expertin darüber gesprochen.
Team: Salome Jeong und Diana Latas.

 

Rausch ohne Drogen – Eine Reportage über die Ursachen, Zusammenhänge und Folgen der Sportsucht
Ein noch eher selten auftretendes Phänomen in der Gesellschaft ist die primäre Sportsucht. Betroffene leiden unter dem inneren Zwang, sich sportlich zu betätigen zu müssen, ohne jedoch zwingend Wettkampfambitionen zu haben. Bis heute ist man sich nicht sicher, ob es sich um eine (Verhaltens-)Sucht oder eher eine Impulskontrollstörung handelt. Doch welche Gesellschaftsgruppen sind von der Sportsucht eigentlich betroffen und wie äußert sich diese im Alltag der Personen? Gibt es einen Unterschied zwischen Männern und Frauen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es, um die Sportsucht, auch unter dem Namen der Fitnesssucht bekannt, zu therapieren? Im Experteninterview mit Univ.-Prof. Mag. Dr. Otmar Weiß und Mag. Dr. Björn Krenn von der Universität Wien gehen wird diesen Fragen aber auch den Ursachen, Symptomen und Folgen der Sportsucht auf den Grund.
Team: Lea Goldberger und Melissa Feuchtgruber


Für den Inhalt verantwortlich: Manfred Bobrowsky und die jeweiligen Autoren