Rezensionen

Rezensionen erschienen in folgenden Zeitschriften:

  • Der Schlern
  • FrühneuzeitInfo
  • Geschichte und Region/Storia e regione
  • Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte
  • Ius Commune. Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte
  • Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco
  • Medien und Recht. Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht
  • Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare
  • Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
  • Scrinium. Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare
  • Sehepunkte. Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
  • Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich
  • Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit
  • Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte
  • Zeitschrift für Rechtsvergleichung

Die folgende Tabelle listet die erschienenen Rezensionen auf:

Nr.Rezension
001.LOUIS CARLEN (Hrsg.), Forschungen zur Rechtsarchäologie und Rechtlichen Volkskunde 11, Zürich 1989, 156 Seiten,
in: Zeitschrift für Rechtsvergleichung 31 (1990), Seite 158–159.
002.ROLF ROOSEN, Jagdsprachlicher Sachwortschatz in gedruckten Landes-, Polizei-, Jagd- und Forstverordnungen des 15. und 16. Jahrhunderts – eine bibliographische, philologische und jagdhistorische Studie (= Europäische Hochschulschriften XXI/150), Peter Lang: Frankfurt/Main – Berlin – Bern – New York – Paris – Wien 1995, 495 Seiten,
in: Der Schlern 70 (1996), S. 190–192.
003.MATTHIAS WEBER, Die schlesischen Polizei- und Landesordnungen der Frühen Neuzeit (=Neue Forschungen zur schlesischen Geschichte 5), Köln–Weimar–Wien 1996, 808 Seiten,
in: Ius Commune. Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte XXIV (1997), S. 437–441.
004.MARKUS STEPPAN, Das bäuerliche Recht an der Liegenschaft. Vom Ende des 14. bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert (= Grazer Rechts- und Staatswissenschaftliche Studien 53), Graz 1995, 144 Seiten,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 105 (1997), S. 503–505.
005.HANNES SIEGRIST, Advokat, Bürger und Staat. Sozialgeschichte der Rechtsanwälte in Deutschland, Italien und der Schweiz (18.–20. Jh.) (= Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte 80), Frankfurt/Main 1996,
in: Zeitschrift für Rechtsvergleichung 38 (1997), S. 172–173.
006.WALTER ZIEGLER in Zusammenarbeit mit ELISABETH LUKAS-ÖTZ und MARTIN OTT (Hrsg.), Der Bayerische Landtag vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Probleme und Desiderate historischer Forschung (= Beiträge zum Parlamentarismus 8), München 1995, 351 Seiten,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 106 (1998), S. 210–212.
007.UDO GITTEL, Die Aktivitäten des Niedersächsischen Reichskreises in den Sektoren „Friedenssicherung“ und „Policey“ (1555–1682) (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 35, Quellen und Untersuchungen zur all-gemeinen Geschichte Niedersachsens in der Neuzeit 14), Hannover 1996,
in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 20 (1998), S. 124–125.
008.WERNER OGRIS – WALTER H. RECHBERGER (Hrsg.), Gedächtnisschrift Herbert Hofmeister, Manz, Wien 1996, XVIII +734 Seiten,
in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich 69 (1998), S. 335–337 (gem. mit Nr. 9).
009.KURT EBERT (Hrsg.), Festschrift zum 80. Geburtstag von Hermann Baltl, Verlag Österreich, Wien 1998, 396 Seiten,
in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich 69 (1998), S. 335–337 (gem. mit Nr. 8).
010.MANFRED ZOLLINGER, Bibliographie der Spielbücher des 15. bis 18. Jahrhunderts. Erster Band: 1473–1700 (= Hiersemanns Bibliographische Handbücher Bd. 12), Stuttgart 1996, LXXXIV, 471 Seiten,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 106 (1998), S. 459–461.
011.MICHAEL HEBEIS, Karl Anton von Martini (1726–1800). Leben und Werk (= Rechtshistorische Reihe 153), Frankfurt am Main – Berlin – Bern – New York – Paris – Wien 1996, 251 Seiten,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 106 (1998), S. 543–544.
012.BERND MERTENS, Im Kampf gegen die Monopole (= Tübinger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen 81), Tübingen 1996, XIV und 175 Seiten,
in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 21 (1999), S. 461–462.
013.HANS-JÖRG LEUCHTE, Das Liegnitzer Stadtrechtsbuch des Nikolaus Wurm. Hintergrund, Überlieferung und Edition eines schlesischen Rechtsdenkmals (= Quellen und Darstel-lungen zur schlesischen Geschichte 25) Sigmaringen 1990. XXXVII und 301 Seiten,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 108 (2000), S. 185–186.
014.MANFRED ZOLLINGER, Geschichte des Glücksspiels vom 17. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg, Wien – Köln – Weimar 1997, 407 Seiten,
in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich 71 (2000), S. 165–167.
015.NIKOLAI WOLFF, Spiel und Wette im englischen Recht (= Europäische Hochschulschriften Reihe 2/Rechtswissenschaft 2343), Frankfurt am Main – Berlin – Bern – New York – Pa-ris – Wien 1998, 162 Seiten,
in: Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 4 (1998), S. 116–118.
016.GERNOT PETER OBERSTEINER unter Mitarbeit von PETER WIESFLECKER (Red.), Festschrift Gerhard Pferschy zum 70. Geburtstag (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde von Steiermark 42 / Zeitschrift des Historischen Vereins der Steiermark 42 / Veröffentlichungen des steiermärkischen Landesarchivs 26), Graz 2000, 768 Seiten,
in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich 71 (2000), S. 330–332.
017.MARKTGEMEINDE VITIS (Hrsg.), 850 Jahre Vitis, Vitis 2000, 228 Seiten
in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich 72 (2001), S. 77–79.
018.PETER BLICKLE (Hrsg.), Gemeinde und Staat im Alten Europa (= Historische Zeitschrift, Bei-heft 25), München 1998, 509 Seiten
in: Ius Commune. Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte XXIV (2001), S. 354–357.
019.MICHAEL STOLLEIS (Hrsg.), Juristische Zeitschriften. Die neuen Medien des 18.–20. Jahrhunderts (= Ius Commune Sonderheft 128), Frankfurt am Main 1999, XIV und 709 Seiten
in: Zeitschrift für Rechtsvergleichung 43 (2002), S. 117–119.
020.WOLFGANG WÜST, Die „gute“ Policey im Schwäbischen Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens (= Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmo-dernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches 1), Berlin 2001, 604 S.
in: sehepunkte 2 (2002), Nr. 7/8 [15.07.2002],
URL: http://www.sehepunkte.de/2002/07/2186.html
021.CHRISTIAN PECH, Nur was sich ändert, bleibt! Die österreichische Parlamentsbibliothek im Wandel der Zeit 1869–2002, redigiert von Elisabeth Dietrich-Schulz / Barbara Blümel. Wien 2002, 150 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung der österreichischer Bibliothekare und Bibliothekarinnen 56 (2003), S. 81–84.
Download pdf [43 KB]
022.BERNHARD DIESTELKAMP (Hrsg.) Oberste Gerichtsbarkeit und zentrale Gewalt im Europa der frühen Neuzeit (= Quellen und Forschungen zur Höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 29), Köln – Weimar – Wien 1996, X und 243 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 89.
023.NIKOLAUS LANDOLT, Untertanenrevolten und Widerstand auf der Basler Landschaft im 16. und 17. Jahrhundert (= Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft 56), Liestal 1996, 749 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 98.
024.CHRISTINE ROLL, Das zweite Reichsregiment 1521–1530 (= Forschungen zur Deutschen Rechtsgeschichte 15), Köln – Weimar – Wien 1996, XL und 592 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 102.
025.HOLGER BÖNNING – ARNULF KUTSCH – RUDOLF STÖBER (Hrsg.), Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte 3/2001, Stuttgart 2001,
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 96.
026.WALTER FÜRNROHR, Der immerwährende Reichstag zu Regensburg. Das Parlament des Alten Reiches, 3. verbesserte Auflage, Regensburg – Kallmünz 2001.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 92.
027.MATTHIAS WEBER, Die Reichspolizeiordnungen von 1530, 1548 und 1577. Historische Einführung und Edition (= Ius Commune Sonderhefte. Studien zur Europäischen Rechtsge-schichte 146), Frankfurt am Main 2002., 304 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 105–106.
028.SONJA PALLAUF – PETER PUTZER (Hrsg.), Die Waldordnungen des Erzstifts Salzburg (= Fontes Rerum Austriacarum, Dritte Abteilung: Fontes Iuris 16), Wien – Köln – Weimar 2002, 207 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 100.
029.WOLFGANG WALTER, Das Duell in Bayern. Ein Beitrag zur bayerischen Strafrechtsgeschichte (= Rechtshistorische Reihe 250), Frankfurt am Main 2002, 221 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 105.
030.ELISABETH DICKERHOF-BORELLO, Ein Liber Septimus für das Corpus Iuris Canonici. Der Versuch einer nachtridentinischen Kompilation (= Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte und zum Kirchenrecht 27), Köln – Weimar– Wien 2002, 391 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 88–89.
031.GERD SCHWERHOFF – MARION VÖLKER – STADT BAUTZEN (Hrsg.), Eide, Statuten und Prozesse. Ein Quellen- und Lesebuch zur Stadtgeschichte von Bautzen (14. bis 19. Jahrhundert), Bautzen 2002, 239 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 103.
032.MICHAEL HÖHLE, Universität und Reformation. Die Universität Frankfurt (Oder) von 1506 bis 1550 (= Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte 25), Köln – Weimar – Wien 2002, 668 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 96.
033.JAN SCHRÖDER, Theorie der Interpretation vom Humanismus bis zur Romantik – Rechtswissenschaft, Philosophie, Theologie. Beiträge zu einem interdisziplinären Symposion in Tübingen, 29. September bis 1. Oktober 1999 (= Contubernium. Tübinger Beiträge zur Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte 58), Stuttgart 2001, 355 S.
in: FrühneuzeitInfo 15 (2004), S. 102–103.
034.Unrecht und Recht. Kriminalität und Gesellschaft im Wandel von 1500–2000. Gemeinsame Landesausstellung der rheinland-pfälzischen und saarländischen Archive. Wissenschaftlicher Begleitband (= Veröffentlichung der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz 98), Karslruhe 2003
Unrecht und Recht. Kriminalität und Gesellschaft im Wandel von 1500–2000. Gemeinsame Landesausstellung der rheinland-pfälzischen und saarländischen Archive. Ausstel-lungskatalog. (= Veröffentlichung der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz 99), Karslruhe 2003.
beide in: Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 4 (2004), S. 142–145.
Download pdf [16 KB]
035.JÜRGEN HERING (Hrsg.), Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden. Festschrift anlässlich der Einweihung des Neubaus. Bearb. von Michael Golsch und Katrin Nitzschke, Dresden 2002, 171 Seiten,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 56/Heft 3–4 (2003), S. 84–87.
Download pdf [305 KB]
036.ANA LUCIA SABADELL DA SILVA, Tormenta juris permissione. Folter und Strafverfahren auf der iberischen Halbinsel – dargestellt am Beispiel Kastiliens und Kataloniens (16.–18. Jahrhundert) (= Schriften zur europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 39), Berlin 2002, 299 S.,
in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 4 [15.04.2004],
online: http://www.sehepunkte.de/2004/04/1646.html
Download pdf [35 KB]
037.DORIS LIEBWALD, Evaluierung juristischer Datenbanken (= Schriftenreihe Rechtsinformatik 8), Wien 2003. 219 S.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 57/Heft 2 (2004), S. 71–73.
Download pdf [115 KB]
038.ANDREAS HAUER (Hrsg.), Das Österreichische Starkstromwegerecht. Gesetzestexte, Materialien und Judikatur (= Schriftenreihe des Energieinstituts an der Johannes Kepler Universität Linz 4), Linz 2003,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 57/Heft 3/4 (2004), S. 90–91.
[gem. mit Nr. 39]
Download pdf [79 KB] [gem. mit Nr. 39]
039.ANDREAS HAUER (Hrsg.), Aktuelle Fragen des Energierechts 2003 (= Schriftenreihe des Energieinstituts an der Johannes Kepler Universität Linz 6), Linz 2003,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 57/Heft 3/4 (2004), S. 90–91.
[gem. mit Nr. 38]
Download pdf [79 KB] [gem. mit Nr. 38]
040.THOMAS OLECHOWSKI, Die Entwicklung des Preßrechts in Österreich bis 1918. Ein Beitrag zur österreichischen Medienrechtsgeschichte, Wien 2004, XXIV + 736 Seiten,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 57/Heft 3/4 (2004), S. 91–92.
Download pdf [89 KB]
041.KARL HÄRTER – MICHAEL STOLLEIS (Hrsg.): Repertorium der Policeyordnungen der Frühen Neuzeit. Bd. 5: Reichsstädte I: Frankfurt am Main, hrsg. v. HENRIK HALBLEIB / INGE WORGITZKI (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte; Bd. 169), Frankfurt/Main: Klostermann 2004, IX + 761 S.,
in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 12 [15.12.2004],
online: http://www.sehepunkte.de/2004/12/7472.html
[gem. mit Nr. 42–44]
Download pdf [70 KB]
042.WOLFGANG WÜST: Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. II: Der Fränkische Reichskreis, Berlin 2003, 871 S., 14 Abb.,
in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 12 [15.12.2004],
online: http://www.sehepunkte.de/2004/12/7472.html
[gem. mit Nr. 41, 43–44]
Download pdf [70 KB]
043.WOLFGANG WÜST: Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. III: Der Bayerische Reichskreis und die Oberpfalz, Berlin 2004, 880 S.,
in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 12 [15.12.2004],
online: http://www.sehepunkte.de/2004/12/7472.html
[gem. mit Nr. 41–42, 44]
Download pdf [70 KB]
044.PETER BLICKLE – PETER KISSLING – HEINRICH RICHARD SCHMIDT (Hg.): Gute Policey im 16. Jahrhundert. Die Entstehung des öffentlichen Raumes in Oberdeutschland (= Studien zu Policey und Policeywissenschaft), Frankfurt/M. 2003, XV + 595 S.,
in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 12 [15.12.2004],
online: http://www.sehepunkte.de/2004/12/7472.html
[gem. mit Nr. 41–43]
Download pdf [70 KB]
045.MARTIN SCHEUTZ – WOLFGANG SCHMALE – DANA ŠTEFANOVÁ (Hrsg.), Orte des Wissens (= Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts 18/19), Bochum 2004. 575 Seiten, 28 Abb.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 1 (2005), S. 76–77.
Download pdf [266 KB]
046.STEPHAN WAGNER: Der politische Kodex. Die Kodifikationsarbeiten auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts in Österreich 1780–1818 (= Schriften zur Verfassungsgeschichte 70), Berlin 2004, 555 S.,
in: sehepunkte 5 (2005), Nr. 3 [15.03.2005],
online: http://www.sehepunkte.de/2005/03/7153.html
Download pdf [65 KB]
047.FALK EISERMANN: Verzeichnis der typographischen Einblattdrucke des 15. Jahrhunderts im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. VE 15, Wiesbaden 2004, 3 Bde., XXIV + 336 S., 632 S., 648 S., 100 Abb.,
in: sehepunkte 5 (2005), Nr. 6 [15.06.2005],
online: http://www.sehepunkte.de/2005/06/8269.html
auch wiederabgedruckt in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 2 (2005), S. 101–104.
Download pdf [282 KB]
048.ERNST MAYR: Die Hauptbücherei Wien. Ein Bau von Ernst Mayr = The Main City Library Vienna. A Building by Ernst Mayr, Wien 2005, 96 S.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 2 (2005), S. 100–101.
Download pdf [736 KB]
049.NORBERT SCHNETZER (Hrsg.): freye khunst – Die Anfänge des Buchdrucks in Vorarlberg (= Schriften der Vorarlberger Landesbibliothek 11). Graz u.a. 2005. 576 S.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 2 (2005), S. 104–106.
Download pdf [212 KB]
050.ANDREA BENDLAGE: Henkers Hetzbruder. Das Strafverfolgungspersonal der Reichsstadt Nürnberg im 15. und 16. Jahrhundert (= Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven 8), Konstanz 2003,
in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 54 (2004), 401–403.
051.PHILIPP DUBACH, Gesetz und Verfassung. Die Anfänge der territorialen Gesetzgebung im Allgäu und im Appenzell im 15. und 16. Jahrhundert (= Oberschwaben Geschichte und Kultur 6). Tübingen 2002. 338 S.,
in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 28 (2006), S. 455–457.
052.STEFFEN-WERNER MEYER: Bemühungen um ein Reichsgesetz gegen den Büchernachdruck anläßlich der Wahlkapitulation Leopolds II. aus dem Jahre 1790 (= Rechtshistorische Reihe 291). Frankfurt/Main u.a. 2004. 177 S.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 2 (2005), S. 106–108.
Download pdf [622 KB]
053.CHRISTIAN ENICHLMAYR in Zusammenarbeit mit der VEREINIGUNG ÖSTERREICHISCHER BIBLIOTHEKARINNEN UND BIBLIOTHEKARE (Hrsg.), Bibliotheken Fundament der Bildung: 28. Österreichischer Bibliothekartag 2004. Weitra 2005, 251 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 58/Heft 4 (2005), S. 114–116.
Download pdf [179 KB]
054.STAATSBIBLIOTHEK ZU BERLIN – PREUSSISCHER KULTURBESITZ (Hrsg.), Im Zeichen von Anker und Delphin. Die Aldinen-Sammlung der Staatsbibliothek zu Berlin, Leipzig 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 1 (2006), S. 51–53.
Download pdf [141 KB]
055.HELMUT DAU – DIETRICH PANNIER: Bibliographie juristischer Festschriften und Festschriftenbeiträge. Deutschland – Schweiz – Österreich = Bibliography of legal festschriften, titles and contents. Germany – Switzerland – Austria, Band 10: 1997–1999 mit Festschriftenregister 1864–1999 / bearbeitet von Dietrich Pannier und Anja Aulich, Berlin 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 2 (2006), S. 75–77.
Download pdf [88 KB]
056.ILSE REITER – ANDRÁS CIEGER – PAUL VOGT (Hrsg.): Verfassungsdokumente Österreichs, Ungarns und Liechtensteins 1791–1849/Ausztria, Magyarország és Liechtenstein alkotmányerejü dokumentumai 1791–1849/Constitutional Documents of Austria, Hungary and Liechtenstein 1791–1849 (= Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century. Sources on the Rise of Modern Constitutionalism/Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts. Quellen zur Herausbildung des modernen Konstitutionalismus: Europe/Europa, Vol./Bd. 2, ed. by/hrsg. v. Horst Dippel), München 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 2 (2006), S. 90–93.
Download pdf [61 KB]
057.MONIKA ESTERMANN – URSULA RAUTENBERG (Hrsg.): Archiv für Geschichte des Buchwesens 60 (2006), München 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 3 (2006), S. 70–71.
Download pdf [83 KB]
058.LORENZ HEILIGENSETZER – ISABEL TRUEB – MARTIN MÖHLE – UELI DILL (Hrsg.): „Treffenliche schöne Biecher“. Hans Ungnads Büchergeschenk und die Universitätsbibliothek Basel im 16. Jahrhundert (mit einem Ausblick auf spätere Geschenke), Basel 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 3 (2006), S. 78–81.
Download pdf [136 KB]
059.[IRENE PILL (Red.),] Vom Schwarzen Brett zum Intranet – Interne Kommunikation in Unternehmen. Beiträge zur 28. Technikgeschichtlichen Tagung der Eisenbibliothek am 4. und 5. November 2005 im Klostergut Paradies bei Schaffhausen = Ferrum – Nachrichten aus der Eisenbibliothek, Stiftung der Georg Fischer AG 78 (2006), Schlatt 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 3 (2006), S. 89–90.
Download pdf [58 KB]
060.HELMUT HILLER – STEPHAN FÜSSEL: Wörterbuch des Buches – mit online Aktualisierung, 7., grundlegend überarb. Aufl., Frankfurt am Main 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 59/Heft 3 (2006), S. 94–95.
Download pdf [69 KB]
061.HENDRIK MÄKELER: Das Rechnungsbuch des Speyerer Druckherrn Peter Drach d. M. (um 1450–1504), St. Katharinen 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 1 (2007), S. 86–88.
Download pdf [86 KB]
062.LUDWIG DELP (Hrsg.): Das Buch in der Informationsgesellschaft. Ein buchwissenschaftliches Symposion, Wiesbaden 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 1 (2007), S. 88–91.
Download pdf [58 KB]
063.IVO STITIC – MICHAEL WINTER: Juristische Medienkompetenz (= JAPraxis), Wien 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 1 (2007), S. 92–94.
Download pdf [84 KB]
064.RAINER HERING – JÜRGEN SARNOWSKY – CHRISTOPH SCHÄFER – UDO SCHÄFER (Hrsg.): Forschung in der digitalen Welt. Sicherung, Erschließung und Aufbereitung von Wissensbeständen (= Veröffentlichungen aus dem Staatsarchiv der Freien und Hansestadt Hamburg 20), Hamburg 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 2 (2007), S. 64–65.
Download pdf [227 KB]
065.ENNO BÜNZ (Hrsg.): Bücher, Drucker, Bibliotheken in Mitteldeutschland. Neue Forschungen zur Kommunikations- und Mediengeschichte um 1500 (= Schriftenreihe des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., Dresden 15), Leipzig: Leipziger Universi-tätsverlag 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 3 (2007), S. 64–67.
Download pdf [121 KB]
066.CHRISTOPH RESKE: Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet. Auf der Grundlage des gleichnamigen Werkes von Josef Benzing (= Beiträge zum Buch- und Bibliothekswesen 51), Wiesbaden 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 3 (2007), S. 67–70.
Download pdf [82 KB]
067.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Na-tionali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. I: Deutsches Sprachgebiet: A–Biber (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 212), Baden-Baden 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 3 (2007), S. 70–72.
Download pdf [64 KB]
068.DIETMAR STRAUCH – MARGARETE REHM: Lexikon Buch – Bibliothek – Neue Medien, 2., aktual. u. erw. Aufl., München 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 4 (2007), S. 81–82.
Download pdf [86 KB]
069.JOHANNES BURKHARDT – CHRISTINE WERKSTETTER (Hrsg.): Kommunikation und Medien in der Frühen Neuzeit (= Historische Zeitschrift/Bh. N.F. 41), München 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 4 (2007), S. 83–88.
Download pdf [124 KB]
070.MONIKA ESTERMANN – ERNST FISCHER – UTE SCHNEIDER (Hrsg.): Buchkulturen. Beiträge zur Geschichte der Literaturvermittlung. Festschrift für Reinhard Wittmann, Wiesbaden 2005,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 60/Heft 4 (2007), S. 90–94.
Download pdf [147 KB]
071.RAINER NOMINE: Der Königlich Preußische Literarische Sachverständigen-Verein in den Jahren 1838 bis 1870 (= Schriften zur Rechtsgeschichte 84), Berlin 2001,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 72–77]
072.ANDREAS FELD: Das bayerische Gesetz zum Schutz des Eigentums an Erzeugnissen der Literatur und Kunst gegen Nachdruck vom 15.04.1840 (= Rechtshistorische Reihe 339), Frankfurt am Main u.a. 2007,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71, 73–77]
073.KAI BANDILLA: Urheberrecht im Kaiserreich: Der Weg zum Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und Tonkunst vom 19. Juni 1901 (= Rechtshistorische Reihe 308), Frankfurt am Main u.a. 2005,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71–72, 74–77]
074.MANUELA MARIA SCHMIDT: Die Anfänge der musikalischen Tantiemenbewegung in Deutschland. Eine Studie über den langen Weg bis zur Errichtung der Genossenschaft Deutscher Tonsetzer (GDT) im Jahre 1903 und zum Wirken des Komponisten Richard Strauss (1864–1949) für Verbesserungen des Urheberrechts (= Schriften zur Rechtsgeschichte 125), Berlin 2005,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71–73, 75–77].
075.RALF-M. VOGT: Die urheberrechtlichen Reformdiskussionen in Deutschland während der Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus (= Europäische Hochschul-schriften II: Rechtswissenschaften 3856), Frankfurt am Main u.a. 2004
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71–74, 76–77].
076.CATHARINA MARACKE: Die Entstehung des Urheberrechtsgesetzes von 1965 (= Schriften zur Rechtsgeschichte 99), Berlin 2003,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71–75, 77]
077.FLORIAN VOGEL: Urheber- und Erfinderrechte im Rechtsverkehr. Eine historisch-dogmatische Untersuchung (= Münchener Universitätsschriften, Juristische Fakultät, Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung 93), Ebelsbach 2004,
in: Neuere Studien zur deutschen Urheberrechtsgeschichte, in: Medien und Recht 24 (2007), S. 315–321.
[gem. mit Nr. 71–76]
078.OLIVER DUNTZE: Ein Verleger sucht sein Publikum. Die Straßburger Offizin des Matthias Hupfuff (1497/98–1520) (= Archiv für Geschichte des Buchwesens. Studien 4), München 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 1 (2008), S. 104–108.
Download pdf [303 KB]
079.RALPH LANSKY, CARL ERICH KESPER: Bibliotheksrechtliche Vorschriften. Mit Bibliographie zum Bibliotheksrecht, Begründet im Auftrag des Vereins Deutscher Bibliothekare und des Vereins der Diplom-Bibliothekare an wissenschaftlichen Bibliotheken von Ralph Lansky. Fortgeführt von Carl Erich Kesper. 4. grundlegend überarbeitete Auflage, Frankfurt am Main 2006
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 2 (2008), S. 72–73.
Download pdf [158 KB]
080.ANNA WEUSTER: Die Neuregelung der Buchpreisbindung in Deutschland. Eine Gesamtdar-stellung und Analyse des Buchpreisbindungsgesetzes unter besonderer Berücksichtigung der Frage der verfassungs- und europarechtlichen Vereinbarkeit, Stuttgart (= Boorberg-Wissenschafts-Forum 15), München u.a. 2007
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 2 (2008), S. 74–73.
Download pdf [174 KB]
081.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. II: Deutsches Sprachgebiet: Biblia–Byz (= Bibliotheca bibliographica Aureliana 219), Baden-Baden 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 2 (2008), S. 78–79.
Download pdf [115 KB]
082.BAYERISCHE STAATSBIBLIOTHEK (Hrsg.): Kulturkosmos der Renaissance. Die Gründung der Bayerischen Staatsbibliothek [Katalog der Ausstellung zum 450-jährigen Jubiläum 7. März bis 1. Juni 2008 und der Schatzkammerausstellung „Musikschätze der Wittelsbacher“ 9. Juni bis 6. Juli 2008] (= Bayerische Staatsbibliothek. Ausstellungskataloge 79), Wiesbaden 2008,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 3 (2008), S. 116–119.
http://homepage.univie.ac.at/josef.pauser/php/downloads/rez82bstabi.pdf
083.PETER R. FRANK, JOHANNES FRIMMEL: Buchwesen in Wien 1750–1850. Kommentiertes Verzeichnis der Buchdrucker, Buchhändler und Verleger. Mit einer um Informationen zur Verteilung der Befugnisse, Adressen und Biographien wesentlich erweiterten Fassung im PDF-Format auf CD-ROM (= Buchforschung: Beiträge zum Buchwesen in Österreich 4), Wiesbaden 2008,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 3 (2008), S. 119–122.
Download pdf [231 KB]
084.HORST-PETER GÖTTING – ANNE LAUBER-RÖNSBERG: Der Schutz nachgelassener Werke. Der Schutz nachgelassener Werk unter besonderer Berücksichtigung der Verwertung von Handschriften durch Bibliotheken (= Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wett-bewerbsrecht 1), Baden-Baden 2006,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 3 (2008), S. 148–151.
Download pdf [248 KB]
085.MARTIN P. SCHENNACH, Jagdrecht, Wilderei und „gute Policey“. Normen und ihre Durchsetzung im frühneuzeitlichen Tirol (= Studien zu Policey und Policeywissenschaft), Frankfurt am Main 2007,
in: Geschichte und Region/Storia e regione 17. Jg./Heft 1 (2008), S. 224–228.
086.HANS-JOACHIM KOPPITZ (Hrsg.), Die kaiserlichen Druckprivilegien im Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien. Verzeichnis der Akten vom Anfang des 16. Jahrhunderts bis zum Ende des Deutschen Reichs (1806) (= Buchwissenschaftliche Beiträge aus dem Deutschen Bucharchiv München 77), Wiesbaden 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 4 (2008), S. 172–175.
Download pdf [336 KB]
087.THOMAS KEIDERLING, Geist, Recht und Geld. Die VG WORT 1958–2008, Berlin 2008,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61/Heft 4 (2008), S. 176–178.
Download pdf [322 KB]
088.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Öster-reichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. III: Deutsches Sprachgebiet: Ca–Cy (= Bibliotheca bibliographica Aureliana 221), Baden-Baden 2008
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 62/Heft 1 (2009), S. 92–93.
Download pdf [105 KB]
089.WOLFGANG SCHMITZ – BERNHARD VON BECKER – STEPHANIE HRUBESCH-MILLAUER (Hrsg.): Probleme des neuen Urheberrechts für die Wissenschaft, den Buchhandel und die Bibliotheken. Symposium am 21./22. Juni 2007 in München (= Buchwissenschaftliche Forschungen 8), Wiesbaden 2008
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 62/Heft 3 (2009), S. 93–94.
Download pdf [85 KB]
090.BETTINA GÜNTHER: Die Behandlung der Sittlichkeitsdelikte in den Policeyordnungen und der Spruchpraxis der Reichsstädte Frankfurt am Main und Nürnberg im 15. bis 17. Jahrhundert (= Rechtshistorische Reihe 289), Frankfurt am Main 2004
in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 59 (2009), S. 314–316.
091.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. IV: Deutsches Sprachgebiet: D–E (= Bibliotheca bibliographica Aureliana 224), Baden-Baden 2009
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 62/Heft 4 (2009), S. 91.
Download pdf [421 KB]
092.THOMAS GERGEN, Die Nachdruckprivilegienpraxis Württembergs im 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für das Urheberrecht im Deutschen Bund (= Schriften zur Rechtsgeschichte 137), Berlin 2007,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 62/Heft 4 (2009), S. 95–97.
Download pdf [518 KB]
093.STEFAN GRADMANN, KONRAD UMLAUF (Hrsg.): Lexikon der Bibliotheks- und Informationswissenschaft (LBI), 1. Lieferung, Stuttgart 2009,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 62/Heft 4 (2009), S. 97–99.
Download pdf [460 KB]
094.WOLFGANG WÜST: Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. IV: Die lokale Policey. Normsetzung und Ordnungspolitik auf dem Lande. Ein Quellenwerk, Berlin 2008, 607 S., 14 Abb.,
für: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 118 (2010), S. 522-523.
095.URSULA RAUTENBERG (Hrsg.): Buchwissenschaft in Deutschland. Ein Handbuch, de Gruyter Saur: Berlin [u.a.] 2010, 2 Bde (1. Theorie und Forschung; 2. Fachkommunikation, Lehre, Institutionen und Gesellschaften),
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 63/Heft 1/2 (2010), S. 160–163.
Download pdf [70 KB]
096.JÜRGEN KÜHNERT: Die Geschichte der Buchpreisbindung in Deutschland. Von ihren Anfängen bis ins Jahr 1945 (= Buchwissenschaftliche Beiträge aus dem Deutschen Bucharchiv München 79), Wiesbaden: Harrassowitz, 2009,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 63/Heft 1/2 (2010), S. 163–164.
Download pdf [57 KB]
097.Gutenberg-Jahrbuch 2010. 85. Jahrgang. Im Auftrag der Gutenberg-Gesellschaft herausgegeben von Stephan Füssel, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2010,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 63/Heft 3/4 (2010), S. 154–155.
Download pdf [72 KB]
098.ALOIS SCHMID (Hrsg.): Die Anfänge der Münchener Hofbibliothek unter Herzog Albrecht V. (= Beihefte zur Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte), München: Beck 2019
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 119 (2011), S. 462-464.
099.ERNST FISCHER: Verleger, Buchhändler & Antiquare aus Deutschland und Österreich in der Emigration nach 1933. Ein biographisches
Handbuch,hrsg. vom Verband deutscher Antiquare e.V., Elbingen 2011,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 64 (2011), S. 156–162.
Download pdf [363 KB]
100.ARNO STROHMEYER. Konfessionskonflikt und Herrschaftsordnung. Widerstandsrecht bei den österreichischen Ständen (1550–1650), Mainz 2006 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abt. Universalgeschichte 201/Beiträge zur Sozial- und Verfassungsgeschichte des Alten Reiches 16), Mainz 2006, S. 561,
in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 33 (2011), S. 292-295.
101.LUDGER SYRÉ – JÜRGEN SEEFELDT: Portale zu Vergangenheit und Zukunft – Bibliotheken in Deutschland. Im Auftrag von Bibliothek & Information Deutschland e.V. (BID) herausgegeben. Mit einem Vorwort von Claudia Lux, 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage, Hildesheim – Zürich – New York 2011, 128 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 64 (2011), S. 378.
Download pdf [27,5 KB]
102.CLAUDIA SCHRETTER – PETER ZERLAUTH (Hrsg.): In libris. Beiträge zur Buch- und Bibliotheksgeschichte Tirols von Walter Neuhauser (= Schlern-Schriften 351), Innsbruck 2010. 576 S.
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 120 (2012), S. 255–256.
Download pdf [76 KB]
103.WOLFGANG WÜST (Hrsg.)/TOBIAS RIEDL–REGINA HINDELANG (Red.): Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. V: Policeyordnungen in den Markgraftümern Ansbach und Kulmbach-Bayreuth, Erlangen 2011, 722 S.
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 121 (2013), S. 146–148.
Download pdf [77 KB]
104.HELMUT DAU – DIETRICH PANNIER – ANJA AULICH: Bibliographie juristischer Festschriften und Festschriftenbeiträge. Deutschland – Schweiz – Österreich = Bibliography of Legal Festschriften Titles and Contents. Germany – Switzerland – Austria, Band 11: 2000–2002 mit Festschriftenregister 1864–2002 / begründet von Helmut Dau, bearbeitet von Dietrich Pannier und Anja Aulich, Berlin 2012, 972 S.,
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 66 (2013), S. 369–370.
Download pdf [127 KB]
105.CLEMENS REHM – NICOLE BICKHOFF (Hrsg.): Rechtsfragen der Nutzung von Archivgut. Vorträge der Frühjahrstagung der Fachgruppe 1 – Staatliche Archive – im VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. am 29. April 2010 in Stuttgart, Stuttgart 2010, 67 Seiten;
in: Scrinium. Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare (VÖA) 67 (2013), S. 123-125.
Download pdf [2,29 MB]
106.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. V: Deutsches Sprachgebiet: F–Gi (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 228), Baden-Baden: Valentin Koerner 2010. 382 S. 232 s/w Abb.
in: Mitteiungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 66 (2013), S. 677-681.
[gem. mit Nr. 107–109]
Download pdf [82 KB]
107.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. VI: Deutsches Sprachgebiet: Gl-Hu (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 229), Baden-Baden: Valentin Koerner 2011. 392 S. 239 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 66 (2013), S. 677-681.
[gem. mit Nr. 106, 108–109]
Download pdf [82 KB]
108.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. VII: Deutsches Sprachgebiet: Hub-Ky (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 231), Baden-Baden: Valentin Koerner 2011. 354 S. 214 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 66 (2013), S. 677-681.
[gem. mit Nr. 106-107, 109]
Download pdf [82 KB]
109.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. VIII: Deutsches Sprachgebiet: L (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 231), Baden-Baden: Valentin Koerner 2013. 388 S. 225 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 66 (2013), S. 677-681.
[gem. mit Nr. 106-108]
Download pdf [82 KB]
110.STEFFEN WUNDERLICH: Das Protokollbuch von Mathias Alber. Zur Praxis des Reichskammergerichts im frühen 16. Jahrhundert (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich 58/1–2), Köln: Böhlau 2011. 1469 S.
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 122 (2014), S. 159–161.
Download pdf [118 KB]
111.WOLFGANG WÜST (Hrsg.)/REGINA HINDELANG (Red.): Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. VI: Policeyordnungen in den fränkischen Hochstiften Bamberg, Eichstätt und Würzburg, Erlangen 2013, 672 S.
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 122 (2014), S. 558–559.
Download pdf [82 KB]
112.SIGRID JAHNS: Das Reichskammergericht und seine Richter. Verfassung und Sozialstruktur eines höchsten Gerichts im Alten Reich. Teil 1: Darstellung (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 26/1), Köln – Weimar – Wien 2011. XXI, 783 S.,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 123 (2015), S. 534–536.
Download pdf [107 KB]
Rezension auf recensio.net
113.ROLAND SILA (Hrsg.), Druckfrisch. Der Innsbrucker Wagner-Verlag und der Buchdruck in Tirol. Ausstellung Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, 13. Juni bis 26. Oktober 2014, Innsbruck 2014, 284 S.,
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 123 (2015), S. 570–572.
Download pdf [107 KB]
114.CHRISTOPH RESKE; Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet, auf der Grundlage des gleichnamigen Werks von Josef Benzing (= Beiträge zum Buch- und Bibliothekswesen 51). 2., überarb. und erw. Aufl., XXXIV, 1181 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 68 (2015), S. 675-676.
Download pdf [132 KB]
115.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. IX: Deutsches Sprachgebiet: M (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 236), Baden-Baden: Valentin Koerner 2014. 348 S. 193 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 69 (2016), S. 172-175.
[gem. mit Nr. 116-118]
Download pdf [769 KB]
116.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. X: Deutsches Sprachgebiet: N–Pfeffer (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 237), Baden-Baden: Valentin Koerner 2014. 408 S. 239 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 69 (2016), S. 172-175.
[gem. mit Nr. 116-118]
Download pdf [769 KB]
117.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. XI: Deutsches Sprachgebiet: Pfeiffelmann–R (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 240), Baden-Baden: Valentin Koerner 2015. 412 S. 238 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 69 (2016), S. 172-175.
[gem. mit Nr. 116-118]
Download pdf [769 KB]
118.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. XII: Deutsches Sprachgebiet: Sá–So (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 241), Baden-Baden: Valentin Koerner 2015. 398 S. 251 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 69 (2016), S. 172-175.
[gem. mit Nr. 116-118]
Download pdf [769 KB]
119.IVO VOGEL: Erfolgreich recherchieren Jura (= Erfolgreich recherchieren), 2. Aufl., Berlin: Walter de Gruyter 2015. 154 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 69 (2016), S. 369–372.
Download pdf [1376 KB]
auch erschienen in: Recht – Bibliothek – Dokumentation 46 (2016), S. 78–82.
120.KARL HÄRTER (Hrsg.): Fürstbistümer Augsburg, Münster, Speyer, Würzburg (= Repertorium der Policeyordnungen der Frühen Neuzeit, hg. von Karl Härter und Michael Stolleis. Bd. 11 / Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 293), Frankfurt am Main: Klostermann 2016, 2 Halbbände, XIV + X + 1017 S.
in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 10 [15.10..2016],
URL: http://www.sehepunkte.de/2016/10/28499.html
121.WOLFGANG WÜST (Hrsg.)/MARINA HELLER (Red.): Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. VII: Policeyordnungen in den fränkischen fränkischen Reichsstädten Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt, Weißenburg und (Bad) Windsheim, Erlangen 2015, 1040 S.
in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 125 (2017), S. 266-267.
DOI: https://doi.org/10.15463/rec.1303214700
Download als PDF
Rezension auf recensio.net
122.JOHANNES STAUDENMAIER: Gute Policey in Hochstift und Stadt Bamberg. Normgebung, Herrschaftspraxis und Machtbeziehungen vor dem Dreißigjährigen Krieg (= Studien zu Policey und Policeywissenschaft), Frankfurt am Main: Klostermann 2012, X, 426 S.
in: Francia Recensio 2018/1.
DOI: https://doi.org/10.11588/frrec.2018.1.45733
Download PDF [307 KB]
Rezension auf Francia Recensio [HTML]
123.EVA SCHUMANN (Hrsg.): Justiz und Verfahren im Wandel der Zeit. Gelehrte Literatur, gerichtliche Praxis und bildliche Symbolik (= Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. NF 44), X, 195 S.
in: Scrinium. Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare 72 (2018), S. 226-228.
124.LUDGER SYRÉ (Hrsg.): Ressourcen für die Forschung. Spezialsammlungen in Regionalbibliotheken (= Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Sonderband 123), Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann 2018. 340 S.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 73 (2020), S. 184–186. (im Erscheinen)
DOI: https://doi.org/10.31263/voebm.v73i1.3343
https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3343/3336
125.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. XIII: Deutsches Sprachgebiet: Soa-Vergil (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 245), Baden-Baden: Valentin Koerner 2016. 405 S. 206 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 73 (2020), S. 178-183. (im Erscheinen)
[gem. mit Nr. 126]
DOI: https://doi.org/10.31263/voebm.v73i1.3325
https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3325/3335
126.GEDEON BORSA: Catalogus librorum sedecimo saeculo impressorum qui in Bibliotheca Nationali Austriae asservantur / Katalog der Drucke des 16. Jahrhunderts in der Österreichischen Nationalbibliothek. Wien NB 16. Bd. XIV: Deutsches Sprachgebiet: Vergleichung-Zytopius (= Bibliotheca Bibliographica Aureliana 247), Baden-Baden: Valentin Koerner 2016. 426 S. 257 s/w Abb.
in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 73 (2020), S. 178-183 (im Erscheinen)
[gem. mit Nr. 125]
DOI: https://doi.org/10.31263/voebm.v73i1.3325
https://journals.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/3325/3335
127SOPHIE CAFLISCH: Spielend Lernen. Spiel und Spielen in der mittelalterlichen Bildung (= Vorträge und Forschungen, Sonderband 58), Ostfildern: Thorbecke 2018, S. 468
in: Ludica. Annali di storia e civiltà del gioco 26 (2020), S. #–#.