LEBENSLAUF



Jörg Henning Schluß, verheiratet, zwei Töchter, ein Sohn

Geboren am 30.12.1968 in Halle/Saale
Foto zum Lebenslauf von Henning Schluß

Ausbildung

 

1985

Abschluss der POS

1985 – 1988

Berufsausbildung zum Elektroniker im Waggonbau Dessau

1990 – 1994

Studium am Theologischen Seminar Paulinum

1994 - 1998

Studium Erziehungswissenschaften/Theologie (Ma)  HU Berlin

1995 – 1998

Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

wissenschaftlicher Werdegang

1998 – 2000

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt: „Bildungstheorie & Unterricht“ am Lehrstuhl Prof. Dr. D.  Benner, HU-Berlin

2000 – 2003

Wiss. Mitarbeiter an der HU-Berlin, Abt. Allgemeine Erziehungswissenschaft mit Lehrverpflichtung

2003

Promotion zum Dr. phil mit einer Arbeit über Nachholende Modernisierung oder Reflexive Transformation? – Analysen zum Transformationsprozeß der Lehrplanentwicklung auf den Gebieten der politischen Bildung und des wertbezogenen Unterrichts

2003 - 2008

Wissenschaftlicher Assistent (C1) an der Abt. Allgemeine Erziehungswissenschaft der HU-Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. D. Benner)

Seit 2003 Leitung zahlreicher Forschungsprojekte, siehe. Forschungsprojekte)
 
 Seit 2004
 Lehraufträge an der Universität Wien
 
 Seit 2008
 Lehrbeauftragter an der Evangelischen Fachhochschule Berlin

WS 2008
 
Gastprofessur an der Universität Wien (Institut für Bildungswissenschaft)
11.2.2009
Habilitation mit Verleihung der Lehrbefähigung für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt "Allgemeine Erziehungswissenschaft".
Thema der Schrift: "Religiöse Bildung im öffentlichen Interesse - Analysen zum Verhältnis von Pädagogik und Religion
"
Seit SS 2009 Lehrauftrag Uni Potsdam

15.4.2009

Verleihung der Lehrbefugnis (Privatdozentur) HU-Berlin
 

Berufe und Tätigkeiten

1988

Elektronikfacharbeiter im VEB Waggonbau Dessau

1988 – 1990

Diakonischer Friedensdienst in den Neinstedter Anstalten (inoffizieller Wehrersatzdienst)

1998 - 2003 Ausbildung und Tätigkeit in der Telefonselsorge Dessau

2002-2005

Ausbildung zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung

2003-2008

Wissenschaftlicher Assistent (C1) an der Abt. Allgemeine Erziehungswissenschaft der HU-Berlin

2006

Beauftragung zur Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung bei der EKBO

 2006 - 2009 Mitarbeit in der Ausbildung von Tagespflegepersonen für den Bereich Pädagogik bei KibeTa-Oberhavel
 1.7.2008 - 31.12.2008 Referent  für Prüfungsfragen und Religionsunterricht in Brandenburg bei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz (EKBO)
1.1.2009 - 31.07.2010 Oberkonsistorialrat  für Prüfungsfragen und Religionsunterricht in Brandenburg bei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz (EKBO)

Ab 1.8.2010

Universitätsprofessor für empirische Bildungsforschung und Bildungstheorie der Universität Wien
 

Mitgliedschaften und Ehrenämter (Auswahl)

- DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft)

- Vorstandsmitglied des Comeniusinstituts Münster (Seit März 2013)

- Hochschulrat der KPH Wien/Krems (Seit Juli 2013)

- AfR (Arbeitskreis für Religionspädagogik)

Netzwerk Bildung der Friedrich-Ebert-Stiftung

- Mitglied der Bildungskammer in der Funktionsperiode der EKM 2011-2014;  in der Funktionsperiode ab. 01.12.2015- 30.11.2921 Stellvertretender Vorsitzender der Bildungskammer der EKM.

- Evangelisches Bildungswerk Oranienburg (Vorstandsvorsitzender) 

- Gutachtertätigkeiten u.a. für die DFG, SNF, FWF,  Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

- Reviewtätigkeiten für die Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Zeitschrift für Pädagogik, Zeitschrift für Pädagogik und Theologoe und weitere.

- Forschungsbereich Politik und Religion an der Humboldt-Universität zu Berlin (bis 2012)

- Div. Lehrplankommissionen

- Wissenschaftlicher Beirat der Evangelischen Akademie Wien

- Beiratsmitglied des Zentrums für religionspädagogische Bildungsforschung (ZRB) der Universität Jena

- Redaktion des ZeitsPRung - Materialien für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg 

- Korrespondierender Herausgeber der Zeitschrift für Pädagogik und Theologie (ZPT)

- Kreissynodaler im KK Oberes Havelland

- Stellv. Mitglied der Ethikkommission der Universität Wien (Seit Okt. 2014)

- Mitglied des Fachbeirats zur Erarbeitung einer Bildungskonzeption der EKBO (Seit Sept. 2014)

- Mitglied der Steuerungsgruppe der Evangelischen Bildungsberichterstattung in Deutschland (EBIB) (Seit November 2015)

- Mitglied des Kuratoriums der Barbara-Schadeberg-Stiftung (Seit Januar 2016)

- Academic Advisory Board ÖRF (Österreichisches Religionspädagogisches Forum) (Seit Januar 2018)

 

Preise: 

Comenius EDU Media Siegel 2005 für die DVD: Der Mauerbau im DDR-Unterricht

Comenius EDU Media MEdaille 2015 für die DVD: Didaktisches Material zum Film:  Der King-Code.Martin Luther King in Berlin. Ein Film von Andreas Kuno Richter. Bundesstiftung Aufarbeitung, Berlin, 2015