Erstellt von Günther

Umkämpfte Erinnerung. Die Wehrmachtsausstellung in Salzburg.

Umkämpfte ErinnerungGemeinsam herausgegeben mit Helga Embacher und Albert Lichtblau. Salzburg, Wien: Residenz-Verlag 1999.

Erstellt von Günther

Defining the Victims of Nazism

(together with Walter Manoschek), in: Hannes Heer/ Walter Manoschek/ Alexander Pollak/ Ruth Wodak (Ed.): The Discoursive Construction of History. Remembering the Wehrmacht’s War of Annihilation, Houndmills, Basingstoke, Hampshire, New York: Palgrave Macmillan 2008, 99-131.

Erstellt von Günther

Austro-Marxism

in: International Encyclopedia of the Social Sciences, 2nd edition, 1st Volume. Edited by William A. Darity, Jr., Farmington Hills, MI: Macmillan Reference USA 2008, 212-213.

Erstellt von Günther

Economy, Culture and Ideology. Neurath's Approach to a Precarious Relationship

in: Elisabeth Nemeth, Stefan W. Schmitz, Thomas E. Uebel (Ed.): Otto Neurath's Economics in Context (Vienna Circle Institute Yearbook 2006), Dordrecht 2007, 141-158.

Erstellt von Günther

Politische Wissenschaft. Der Austromarxismus und die Bedingungen kritischer Kulturanalyse

in: Karin Harrasser, Sylvia Riedmann, Alan Scott (Hg.): Die Politik der Cultural Studies - Cultural Studies der Politik. Wien: Turia + Kant 2007, 29-42.

Erstellt von Günther

Paradigmenwechsel? Hochschulpolitik seit dem Jahr 2000

in: Emmerich Tálos (Hg.): Schwarz-Blau. Eine Bilanz des "Neu-Regierens". Wien, Münster: Lit Verlag 2006, 279-294.

Erstellt von Günther

Jeder bekommt, was er verdient - oder: Was ist eigentlich soziale Gerechtigkeit?

In: Michael Rosecker und Bernhard Müller (Hg.): Gerechtigkeit. Zwischen allen alles und jedem das Seine. Wiener Neustadt: Verein Alltag Verlag 2006, 159-166.

Erstellt von Günther

Nations without Nationalism. The Austro-Marxist Discourse on Multiculturalism

in: Journal for Language and Politics 4 (2005) 2, 273-291.

Erstellt von Günther

Zwischen Anerkennung und Differenz. Die Nationalitätentheorien von Karl Renner und Otto Bauer im Kontext

in: Wolfgang Müller-Funk und Birgit Wagner (Hg.): Eigene und andere Fremde. "Postkoloniale" Konflikte im europäischen Kontext. Wien: Turia + Kant 2005.

Erstellt von Günther

Vergangenheitspolitik im Kabinett. Die Debatten um die österreichischen Kriegsopfer am Beginn der Zweiten Republik

in: Oswald Panagl und Ruth Wodak (Hg.):Text und Kontext. Theoriemodelle und methodische Verfahren im transdisziplinären Vergleich. Würzburg: Köngishausen und Neumann 2004, 131-147.