Aktuelles


in: Georg Menz (Ed.): The Resistible Corrosion of Europe's Center Left After 2008 (Routledge Studies on Political Parties and Party Systems). Routledge: London and New York (September 2022).

in: Christoph Kühberger, Reinhard Heinisch, Reinhard Klasuhofer und Margit Reiter (Hg.): Demokratie nach 1945. Perspektiven auf Geschichte, Politik und Recht in Österreich. Wien, Köln: Böhlau 2022, 23-36.

in: Aus Politik und Zeitgeschichte. 72. Jg. 26-27/2022 (Thema: Wissenschaft, Öffentlichkeit, Demokratie). Gemeinsam mit Alexander Reutlinger, 21-27.

together with Christopher Burke, in: The European Journal of Life Writing, 11 (2022), 103-129.

in: Christian Damböck, Günther Sandner, Meike Werner (Eds.): Logical Empiricism, Life Reform, and the German Youth Movement. Springer: Cham 2022, 15-40.

Gemeinsam herausgegeben mit Christian Damböck und Meike G. Werner. Wien: Springer: Cham 2022.

Bruno-Kreisky-Preis 2021 (Sonderpreis "Arbeitswelten - Bildungswelten") für das Buch Emanzipatorische Bildung. Wege aus der sozialen Ungleichheit (Wien, Berlin: Mandelbaum 2021). Preisverleihung am 10. Mai 2022.

 

in: Christian Damböck and Adam Tamas Tuboly (Eds.): The Socio-Ethical Dimension of Knoweldge. The Mission of Logical Empiricism. Cham: Springer 2022, 149-163.