Wichtige Informationen und Sicherheitshinweise für unser  

VRCC Treffen

 Liebe Biker-Freunde,

Dieses Treffen ist eine private Veranstaltung, wofür jeder Anwesende die Verantwortung für sich, seine Mitreisenden und sein Fahrzeug, selbst zu tragen hat, das heisst: Ihr seid auf eigenes Risiko zu diesem Treffen gekommen und habt Euch dementsprechend gemäss den Verkehrs-Regeln zu verhalten.

Da dieses Treffen eine Veranstaltung im Freundeskreis ist, gibt es auch niemanden der eine Haftung für irgendwelche Schäden während Eures Aufenthaltes in Österreich übernimmt.

Somit ist jeder Teilnehmer uneingeschränkt für sich selbst und sein Bike verantwortlich Wir werden während dieses Treffens gemeinsame Touren unternehmen, wobei für alle Teilnehmer einige sehr wichtige Verhaltensregeln zu beachten sind!

Bitte beachtet, dass wir – auch wenn wir als grosse Gruppe unterwegs sind – keinen Anspruch auf Vorrang im öffentlichen Strassenverkehr haben !!!

 Wir werden während der Tour von Securities (gekennzeichnet durch gelbe und orange Jacken) aus unseren eigenen Reihen begleitet, die versuchen werden, den Konvoi zusätzlich zu sichern. Niemand darf sich aber darauf blind verlassen, dass die Securities den Verkehr zu 100% für uns absperren können! Beachtet auch, dass diese Securities sich ebenfalls den Verkehrsregeln zu unterwerfen haben und mit keinerlei offiziellen Sonderrechten ausgestattet sind! Sie werden – ebenfalls auf eigenes Risiko – versuchen, unsere Ausfahrt sicherer zu gestalten!Deshalb sind einige Verhaltensregeln beim Fahren in der Gruppe zu beachten!

 Für die Ausfahrten

Der 1. und der Letzte Fahrer des Konvois sind mit gelben/orangen Jacken gekennzeichnet. Alle anderen Teilnehmer halten sich nur zwischen den beiden “gelben,orangen” Bikes auf!Wir fahren hinter dem Führenden in einer 2er Reihe – versetzt zu einander. Dies gilt natürlich nur bei entsprechend breiter Strasse.

Innerhalb der Gruppe gibt es KEIN ÜBERHOLEN!

Haltet einen gleichmässigen Abstand zum Vordermann ein. Nicht knapper als der Abstand notwendig ist für eine Notbremsung, aber auch nicht zu weit auseinander, da sonst die Kolonne zu lang wird.

WICHTIG! Wir werden bei diesen Touren gemäss der StVo erlaubte km/h nicht überschreiten. Sollte jemand durch Motorschaden o.ä. auf der Strecke bleiben, muss er sich am Strassenrand den Securities durch deutliche Handzeichen bemerkbar machen. Die werden dafür sorgen, dass Hilfe herbei geholt wird.Abschliessend möchten wir Euch allen noch einen schönen und sicheren Aufenthalt bei unserem Treffen wünschen und  hoffen, dass Ihr besonders an den gemeinsamen Ausfahrten viel Freude haben werdet.

Organisations Team

 

Güni:                +43 664 6027712831                                                                   Wien, 2020

Andy

Virus

 

 

Important information and security instructions for the VRCC

Dear Biker friends,

This meeting is a private event and each participant is fully responsible for his(her) bike as well as accompanying persons. Meaning:

You came to this meeting at your own risk and have to stick to traffic regulations.

Since this meeting is an event among friends, nobody but you yourself will be liable for damages during your stay in Austria.

Every biker has full liability for his bike and him(her)self.

We will be organizing joint tours during which a few rules of conduct have to be regarded.

Please considerwhen traveling in a groupwe have no right to priority in general traffic!!!

 

During our tours we will be accompanied through security guides (with yellow and orange jackets) to secure the convoy. These guides are our own members and please do not depend on them blindly, they will not be able to block off traffic a 100 %.

Please note, that these security guides have to stick to the same traffic rules and have no additional rights! They will try to  secure our excursion at their own risk, therefore we all have to stick to our rules and regulations!

 

Excursion

The 1st and the last driver wear yellow/orange jackets. All participants will remain between these 2 “yellow/orange” bikers!

We drive behind the leader in rows of 2 - shifted to each other of course this depends on the street’s wideness.

Within the group no overtaking is permitted!

Stay within a good and constant distance to the person in front of you. Leave enough distance for an emergency braking but not too much to keep the convoy short.

IMPORTANT! Pay attention to the security guides! They will overtake the convoy from time to time to be at the top of the convoy for the next roadblock. Keep an eye on the back mirror and as soon as an “orange/yellow oneapproaches leave space for them to overtake.

The security guides will give light signals when overtaking.

We will not go over speed limits given through the STVO (traffic laws) during out excursion. If someone has a motor breakdown or similar, he/she must give signal to the security guides at the roadside. They will arrange for assistance.

During the free tours (Thursday and Friday) there is 1 security guide as first driver.

 

Finally we would like to wish you a pleasant and safe stay  during our meeting and wish you a lot of fun during the joint excursions!

 

Organizer team