Home

Lehre

Curriculum Vitae

Defizitäre Demokratie

Publikationen

Radio Stimme

Kontakt

Links

Radio Stimme – Die Sendung der Initiative Minderheiten
Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten – Mehrheiten – Machtverhältnisse
 

Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf freien und nicht-kommerziellen Radiosendern und im Internet werden zweimal im Monat Live-Studiogespräche, Interviews, Reportagen und experimentelle Beiträge zu den Themen Minderheiten, Mehrheiten und Machtverhältnisse ausgestrahlt.
 

Radio Stimme ist freies politisches Radio: ehrenamtlich, unabhängig und mit gesellschaftskritischem Anspruch. Radio Stimme macht Beiträge abseits des Mainstreams und berichtet über Themen, die in den gängigen Medien nur selten oder in einseitiger Weise vorkommen. Die Sendung will zum Nachdenken über gesellschaftliche Dominanz- und Machtverhältnisse anregen und sich mit Beziehungen von Mehrheiten und Minderheiten auseinandersetzen. Radio Stimme tritt gegen Diskriminierung und gegen soziale Ungleichheit auf und setzt sich für Gleichberechtigung, Solidarität und Nachhaltigkeit ein.
 

Die Sendung wird auf den nicht-kommerziellen Radiosendern in Wien (Orange 94.0), Innsbruck (FREIRAD), Graz (Radio Helsinki), Linz (Radio FRO), Salzburg (Radiofabrik), Vorarlberg (Proton), in Kärnten (Radio AGORA), dem Salzkammergut (Freies Radio Salzkammergut), im Kremstal (Freis Radio B138) und in Berlin (Radio Alex) ausgestrahlt. Sämtliche Sendungen sind überdies über das digitale Audioarchiv jederzeit abrufbar (Stream und Download).
 

Links

Mehr unter http://www.radiostimme.at
Radio Stimme zum abonnieren: Sendungs-Podcast und Beitrags-Podcast