Franz X. Eder - Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien - WS 2006/7

 

Seminar: Geschichte des Konsumierens im 19. und 20. Jahrhundert

 

LV-Daten: 070615, SE, P2, (D530), 2-stündig, 6 ECTS Credits
Ort: Seminarraum des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte / Hauptgebäude

Zeit: Mittwoch, 10.30 (pktl.) - 12.00 Uhr

Beginn: 11. Oktober 2006

Online-Anmeldung: ab 2. Oktober 2006 auf http://www.univie.ac.at/anmeldesystem-geschichte/

Inhalt: Die Konsumgeschichte hat sich in den letzten Jahren zu einem produktiven neuen Forschungsfeld entwickelt, welches das "Konsums/ierens" aus sozialen, kulturellen, ökonomischen und politischen Perspektiven betrachtet. Im Seminar werden diese verschiedenen Gesichtspunkte der Konsumgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts ebenfalls im Mittelpunkt stehen. Mit Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Raum - und möglichen Vergleichen mit der europäischen und amerikanischen Konsumgeschichte - werden Ge- und Verbrauchsformen, soziale und kulturelle Praktiken, die Entstehung der "KonsumentInnen", Mangel und Not, Konsumvisionen und -verheißungen, die Durchsetzung der (Massen)Konsumgesellschaft, die "Amerikanisierung" der Konsumkultur und viele andere Fragen der modernen Konsumgeschichte erarbeitet. (Empfohlen wird der parallele Besuch der Ringvorlesung "Geschichte des Konsumierens in Österreich im späten 19. u. 20. Jahrhundert".)
Didaktik: Die LV strebt neben der Erarbeitung der Themen auch den Einsatz von geschichtswissenschaftlichen Methoden und Techniken an konkreten Quellen/Daten an. Permanente Mitarbeit und Diskussionsbeiträge wie eigene Forschungsschritte sind deshalb unbedingt erforderlich.

Prüfungsmodalitäten: ständige Mitarbeit; kleinere schriftliche Arbeiten, Präsentation, Seminararbeit

Beschränkte Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

 

Termine des Seminars:

 

11.10.2006

·         Organisation, Ablauf und Zielsetzungen der Lehrveranstaltung

·         Erste Reflexionen zum Thema

·         Aufgabe bis 18.10.2006: Lektüre und Diskussion von Einführungstexten entlang von Leitfragen

 

18.10.2006

·         Einführungstexte zur Konsumgeschichte und Konsumtheorie (Aufgabenstellung vom 11.10.)

·         Einordnung der Ergebnisse in die allgemeine Wirtschafts- und Sozialgeschichte Österreichs

·         Aufgabe bis 25.10.2006: Lektüre und Diskussion von normativen Texten zum Konsumieren

 

25.10.2006

·         Diskussion normativer Texte/Quellen zum Konsumieren (Aufgabenstellung vom 18.10.)

·         Themenfelder, Fragestellungen, Hypothesen

·         Themen(gruppen)vergabe anhand einer Themenliste – je 2 Personen (oder mehr) pro Thema

·         Aufgabe bis 8.11.2006:

1/ Fragestellungen und Hypothesen zum gewählten Thema entwickeln

2/ Lektüre und Diskussion von autobiografischen Texten; 1-2 Seiten Text dazu

 

  1.11.2006 - vorlesungsfrei

 

  8.11.2006

·         Diskussion autobiografischer Texte zum Konsumieren (Aufgabenstellung vom 25.10.)

·         Aufgabe bis 13.11.2006: erste Literaturliste zum gewählten Thema – Ablieferung bis 13.11. per E-Mail

·         Hier finden Sie eine Hilfestellung zur Literatursuche

 

15.11.2006

·         Literatursuche zu den Themengebieten (Bearbeitung der Aufgabenstellung vom 8.11.)

·         Diskussion autobiografischer Texte zum Konsumieren (Aufgabenstellung vom 25.10.)

·         Aufgabe bis 22.11.2006:

Vergleich von Konsumwerbungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert; 1-2 Seiten Text dazu

·         Aufgabe bis 6.12.2006:

Erstellen eines Thesenpapiers und Überarbeitung der Literaturliste

·         Hier finden Sie eine umfangreiche Literaturliste zur Geschichte des Konsumierens im 19. und 20. Jahrhundert

 

22.11.2006

·         Vergleich von Konsumwerbungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert (Aufgabenstellung vom 15.11.)

·         Vorbesprechung der Seminarpräsentationen und –arbeiten

·         Aufgabe bis 10.1.2007: Vorbereitung der Seminarpräsentation

·         Aufgabe bis Ende des Semesters: Verfassen einer Seminararbeit

 

29.11.2006 - Termin entfällt aufgrund der Museumsführung am 9.1.

 

  6.12.2006  – Dienstzimmer Eder 10.30-14 Uhr

·         Thesenpapiere in Gruppen vorstellen/besprechen

·         Hier finden Sie die Termine der einzelnen Gruppen

·         Überarbeitung des Thesenpapiers bis 8.1.2007 und Abgabe per E-Mail an F. Eder

 

13.12.2006

·         Beratungstermin für anstehende Probleme u. Fragen zu den mündlichen Präsentationen – ZI. Eder

 

18.12.2006 – 7.1.2007 Weihnachtsferien

 

 8.1.2007 – ACHTUNG ABGABE des ÜBERARBEITETEN THESENPAPIERS per E-Mail an F. Eder

 

 9.1.2007 – ACHTUNG TERMIN – 10-12 Uhr, Treffpunkt PÜNKTLICH bei der Kassa des Technischen Museums

·         Führung durch die Ausstellung „Alltag – eine Gebrauchsanweisung“

 

10.1.2007

·         Präsentationen, Kommentare und Diskussion

 

17.1.2007

·         Präsentationen, Kommentare und Diskussion

 

24.1.2007

·         Präsentationen, Kommentare und Diskussion

 

31.1.2007

·         Präsentationen, Kommentare und Diskussion

 

Aufgabe bis Ende des Semesters (spätestens bis zur Nachfrist SS 2007): schriftliche Seminararbeit

 

So erreichen Sie mich:

Infos dazu auf meiner Homepage