Franz X. Eder - Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien - WS 2005/6

 

Ringvorlesung: Das Geschichtsstudium an der Universität Wien

 

LV-Daten: 70454, S2, 2-stündig, 3 ECTS credits

Ort: HS 1 im Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7 und HS C1 am Universitätscampus AAKH, Spitalgasse 2

Zeit:     Samstag, 1.10.2005, 9.00-14.00 Uhr, Hörsaal 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

Samstag, 8.10.2005, 9.00-14.00 Uhr, Hörsaal C1, Universitätscampus AAKH, Spitalgasse 2

Freitag, 14.10.2005, 11.00-13.00 Uhr, Hörsaal 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

weitere Termine an den Freitagen werden noch bekannt gegeben

Bibliotheks- und Institutstermine nach Vereinbarung

Online-Anmeldung: http://gerda.univie.ac.at/geschichte/lvanmeldung/ - Anmeldung erst ab 3.10.2005 möglich !!!

ACHTUNG: Die maschinelle Anmeldung für die zentrale „Ringvorlesung: Das Geschichtsstudium an der Universität Wien“ (für Erstsemestrige des Diplomstudiums Geschichte) ist erst ab 3.10.2005 möglich – und dient vor allem der Administration der zu erwartenden 250 bis 300 TeilnehmerInnen. Sie brauchen sich vorher nicht persönlich bei mir oder im Sekretariat anmelden, sondern kommen einfach zum ersten Termin der Vorlesung am Samstag, 1.10., 9 Uhr (siehe oben).

 

Inhalt: Die S2-Ringvorlesung führt als eine zentrale Lehrveranstaltung der Studieneingangsphase an das Diplomstudium Geschichte an der Universität Wien heran. Zielsetzung der Lehrveranstaltung ist es, die Forschungs- und Lehrschwerpunkte der historischen Institute und anderer an der Lehre beteiligter Institutionen vorzustellen. Des Weiteren werden die institutionellen Rahmenbedingungen für StudienanfängerInnen (wie Studienpläne, Bibliotheken, Ressourcen der Institute etc.) präsentiert. Die Ringvorlesung findet unter Teilnahme aller historischen Institute und ihrer Fachbereiche statt und bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Richtungen, Möglichkeiten und Angebote der Geschichtswissenschaft am Standort Wien. Die Ringvorlesung wird neben Vorträgen und anderen Präsentationsformen auch Raum für Diskussion und detaillierte Information zu Fragen der Studierenden bieten.

 

Prüfungsmodalitäten: Voraussetzung für den Erhalt eines Zeugnisses ist die regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung (Anwesenheitspflicht !), die Absolvierung einer Führung in der Universitätsbibliothek und den Instituten, die Darstellung des persönlichen Studienprofils sowie die Lektüre von drei Texten über den Beruf des Geschichtsschreibers und eine schriftliche Reflektion darüber. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

Ablieferung der schriftlichen Arbeiten:

Die Arbeiten für diese LV können Sie bis zum Ende der Nachfrist des Sommersemesters (30. April 2006) abgeben.

 

Tutorium: Die Vorlesung wird von einem Tutorium begleitet. Infos zu den Tutoriumsterminen sowie zu den Führungsterminen in der UB und den Instituten finden Sie hier.

Andreas Obenaus: andreas.obenaus@univie.ac.at

Barbara Treptow: barbara.treptow@univie.ac.at

 

Termine und Programm der LV:

 

Samstag: 1.10.2005, 9.00-14.00 Uhr – HS 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

Franz X. Eder: Einführung, Anwesenheitsliste, Tutoriumsvorstellung

Franz X. Eder: Studienplan (Erläuterungen zu Pflichtfächern, LV-Inhalten und -typen)

Andrea Komlosy: Freie Wahlfächer und Module, Bsp. Modul "Globalgeschichte"

Fritz Edelmayer, Margarete Grandner - Studienprogrammleitung, Anmeldesystem

 

Samstag: 8.10.2005, 9.00-14.00 Uhr – HS C1, Universitätscampus AAKH, Spitalgasse 2

Birgit Glaser: Administration, Sekretariate (880kb)

Harald Tersch: Fachbibliothek und Universitätsbibliothek

Studienrichtungsvertretung

Fragen der Studierenden zu Studienplan und Modulen

Hans Taeuber: Institut für Alte Geschichte

Franz X. Eder: Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

 

Freitag, 14.10.2005, 11.00-13.00 Uhr – HS 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

Rene Tebel: Institut für Geschichte

Anton Scharer: Institut für österreichische Geschichtsforschung

Marija Wakounig: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

 

Freitag, 21.10.2005, 11.00-13.00 Uhr – HS 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

Christoph Augustynowicz: Institut für Osteuropäische Geschichte

Carola Sachse: Institut für Zeitgeschichte

Andreas Obenaus, Barbara Treptow: Studieren im Ausland (600kb); Informationen der STRV dazu

 

Freitag, 28.10.2005 - kein LV-Termin

 

Freitag, 4.11.2005, 11.00-13.00 Uhr – HS 1, Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7

Berufswege und -perspektiven (am Beispiel Museumswesen, universitäre Karriere, Archive, Neue Medien, Dissertation, Journalismus)

mit Susanne Breuss, Therese Garstenauer, Rudolf Jerabek, Jakob Krameritsch und Ulrike Moser

 

So erreichen Sie mich:

Infos dazu auf meiner Homepage