Franz X. Eder - Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien - SS 2007

 

Ringvorlesung: Das Geschichtsstudium an der Universität Wien

 

LV-Daten: 070207, S2, 2-stündig, 3 ECTS credits

Ort: ACHTUNG: LV findet in zwei verschiedenen Sälen statt: Hörsaal 28 (Freitag: 2.3.2007, 9-17 Uhr) und Hörsaal 7, Hauptgebäude, Dr. Karl Lueger-Ring 1 (alle anderen Termine)

Zeit: Freitag: 2.3.2007, 9-17 Uhr, Hörsaal 28

Samstag: 3.3.2007, 9-13.45 Uhr, Hörsaal 7

         Samstag: 10.3.2007, Beginn 10.00 pktl.-13.45 Uhr, Hörsaal 7

         Weitere Termine für Instituts- und Bibliotheksführungen werden in der VO vereinbart.

 

Online-Anmeldung: Anmeldesystem - Studienprogrammleitung 7

ACHTUNG: Die maschinelle Anmeldung für die zentrale „Ringvorlesung: Das Geschichtsstudium an der Universität Wien“ (für Erstsemestrige des Diplomstudiums Geschichte) ist zwischen 24.02.2007, 12:00 Uhr und 03.03.2007 (Nach-/Ummeldung bis 13.03.2007) möglich und dient vor allem der Administration der zu erwartenden ca. 100 TeilnehmerInnen.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung: Die S2-Ringvorlesung führt als eine zentrale Lehrveranstaltung der Studieneingangsphase an das Diplomstudium Geschichte an der Universität Wien heran. Zielsetzung der Lehrveranstaltung ist es, die Forschungs- und Lehrschwerpunkte der historischen Institute und anderer an der Lehre beteiligter Institutionen vorzustellen. Des Weiteren werden die institutionellen Rahmenbedingungen für StudienanfängerInnen (wie Studienpläne, Bibliotheken, Ressourcen der Institute etc.) präsentiert. Die Ringvorlesung findet unter Teilnahme aller historischen Institute und ihrer Fachbereiche statt und bietet einen Überblick über die unterschiedlichen Richtungen, Möglichkeiten und Angebote der Geschichtswissenschaft am Standort Wien. Die Ringvorlesung wird neben Vorträgen und anderen Präsentationsformen auch Raum für Diskussion und detaillierte Information zu Fragen der Studierenden bieten.

 

Prüfungsmodalitäten: Voraussetzung für den Erhalt eines Zeugnisses ist die regelmäßige Teilnahme an der Vorlesung (Anwesenheitspflicht !), die Absolvierung einer Führung in der Universitätsbibliothek und den Instituten, die Darstellung des persönlichen Studienprofils sowie die Lektüre von vier Texten über die Geschichtsschreibung und eine schriftliche Reflektion darüber. Genaue Informationen dazu finden Sie hier.

 

Tutorium: Die Vorlesung wird von einem Tutorium begleitet.

Andreas Obenaus: andreas.obenaus@univie.ac.at 

Antia Winkler: anita.winkler@univie.ac.at 

 

Beratungstermine der TutorInnen:

Kleine Mensa beim Institut für Alte Geschichte, Hauptgebäude

Anita: Mi., 14.3.2007, 12.30-14.00 Uhr

Andreas: Do., 20.3.2007: 13.30-15.00 Uhr

 

Programm der Lehrveranstaltung:

 

Freitag: 2.3.2007, Hörsaal 28, Hauptgebäude, Dr. Karl Lueger-Ring 1

Franz X. Eder: Einführung, Anwesenheitsliste, Tutoriumsvorstellung

Franz X. Eder: Studienplan und Fragen dazu (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

Andreas Schwarcz, Alois Ecker: Studienprogrammleitung, Anmeldesystem etc.

Franz X. Eder: Freie Wahlfächer und Module (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

Birgit Glaser: Administration, Sekretariate (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

Erhebung zum Ausbildungsstand

Organisation der Institutsführungen

 

Samstag: 3.3.2007,  Hörsaal 7, Hauptgebäude, Dr. Karl Lueger-Ring 1

Harald Tersch: Fachbibliothek und Universitätsbibliothek  (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

Karl Brunner: Institut für österreichische Geschichtsforschung

Karl Vocelka: Institut für Geschichte

Frank Stern: Institut für Zeitgeschichte

Franz X. Eder: Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Hans Taeuber: Institut für Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

 

Beata Blehova: Institut für Osteuropäische Geschichte

Marianne Klemun: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät und Universität Wien – Institution, Geschichte und Organisation

Organisation der UB-Führungen

 

Samstag: 10.3.2007, Beginn 9.45 pktl., Hörsaal 7, Hauptgebäude, Dr. Karl Lueger-Ring 1

Andreas Schwarcz, Alois Ecker: Studienprogrammleitung: Fragen der Studierenden zu Studienplan, Freie Wahlfächer und bewilligte Module etc.

Studienrichtungsvertretung Geschichte (hier erhalten Sie die verwendeten VO-Unterlagen)

Andreas Obenaus u. Anita Winkler: Studieren im Ausland

Berufswege und -perspektiven: mit Heinrich Berg, Susanne Breuss, Therese Garstenauer, Martin Gasteiner (hier erhalten Sie die erwähnten Links), Andreas Obenaus

 

Bibliotheksführungen:

 

Treffpunkt: Eingang zur Universitätshauptbibliothek im 1. Stock des rechten Teils des Hauptgebäudes der Universität Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 1

Seien Sie bitte 15 Minuten vor dem angegebenen Termin beim Treffpunkt, damit wir zeitgerecht beginnen können!

 

Termine:

Montag, 12. März 2007: 10 Uhr (pünktlich!)

Dienstag, 13. März 2007: 14 Uhr (pünktlich!)

Mittwoch, 14. März 2007: 11 Uhr (pünktlich!)

Donnerstag, 15. März 2007: 12 Uhr (pünktlich!)

Montag, 19. März 2007: 16 Uhr (pünktlich)

Donnerstag, 22. März 2007: 15 Uhr (pünktlich!)

 

Dauer der Führungen ungefähr 1,5 Stunden!

Jede/r Studierende kann sich in den ersten Einheiten der S2-Vorlesung für eine dieser Führungen anmelden! Der Besuch einer dieser Führungen ist verpflichtend!

 

Institutsführungen:

 

Treffpunkt: Eingang zum Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik im Hochparterre des rechten Teils des Hauptgebäudes der Universität Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 1

 

Termine:

Montag, 5. März 2007: 16Uhr (pünktlich!)

Dienstag, 6. März 2007: 15 Uhr (pünktlich!)

Mittwoch 7. März 2007: 11 Uhr (pünktlich!)

Donnerstag 8. März 2007: 15 Uhr (pünktlich!)

Donnerstag, 15. März 2007: 10 Uhr (pünktlich!)

 

Dauer der Führungen ungefähr 1,5 Stunden!

Jede/r Studierende kann sich in den ersten Einheiten der S2-Vorlesung für eine dieser Führungen anmelden! Der Besuch einer dieser Führungen ist verpflichtend!

 

So erreichen Sie mich:

Infos dazu auf meiner Homepage