Franz X. EderInstitut für Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte - SS 2006

 

Grundkurs Fachdidaktik I - Fachdidaktisches Seminar I

 

Irene Ecker, Franz Eder, Robert Etlinger, Franz Lux, Eva Steiner-Béres

 

LV-Daten: 070188, GK/SE, LA-F2 (D900), 6 Std./9 ECTS

Ort: Seminarraum 1 des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Hauptgebäude, Dr. Karl Lueger-Ring 1)
Zeit: Mittwoch, 15.00 pktl. - 18.00 Uhr

Beginn: 8.3.2006

Online Anmeldung: ab 3. März 2006 auf http://www.univie.ac.at/anmeldesystem-geschichte/

Teilnehmerzahl: max. 16 Teilnehmer/innen

Inhalt: Die LV beschäftigt sich mit sozial- und wirtschaftshistorischen Fragen des Konsumierens im 20. Jahrhunderts und ihrer Umsetzung im Schulunterricht. Gruppen von drei bis vier Student/inn/en bereiten sich im Laufe des Semesters inhaltlich und didaktisch auf ein Thema aus der Konsumgeschichte vor und erproben es bei einem Schulauftritt. Eine Blocklehrveranstaltung dient dem Erfahrungsaustausch und der Evaluation der Schulauftritte. Mit einer abschließenden gemeinsamen Seminararbeit dokumentiert die Gruppe die durchgeführten Arbeitsschritte von der inhaltlichen Vorbereitung über die methodisch-didaktische Planung bis zum Schulauftritt und seiner Reflexion. Ziel der LV ist es, einige wesentliche Grundlagen für die didaktische Umsetzung historischer Themenstellungen, für fachdidaktische Arbeitsmethoden und gruppenpädagogische und sozialpsychologische Zugangsweisen zu vermitteln.

Didaktik: Die Lehrveranstaltung ist stark praxisorientiert. Permanente Mitarbeit und Diskussion sind deshalb genauso wichtig wie die Gruppenkoordination und -arbeit. Ziel ist u.a. die Erprobung unterschiedlicher didaktischer Modelle während des Schulauftritts.

Organisatorischer Rahmen: Die LV findet sowohl wöchentlich als auch in Blockveranstaltungen statt. 

Voraussetzung: Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten, insb. im selbständigen Recherchieren wissenschaftlicher Literatur und im Verfassen kürzerer wissenschaftlicher Arbeiten (wie Thesenpapier, Kurs-/Proseminararbeit)

Prüfungsmodalitäten: Bewertung der schriftlichen und mündlichen Seminarbeiträge.

 

Schulauftritte: Die Schulauftritte finden im BRG XIV, im GRG XXI, im GRG XIX und in der HTBL Wien 10 statt.

 

 

Termine der Lehrveranstaltung:

 

·         8.3.2006:

o        Vorstellung und Organisation der LV, Erwartung an die LV, Reflexion zentraler Begriffe der Konsumgeschichte, Themenschwerpunkte der Konsumgeschichte, Vorbereitung der Themenfindung innerhalb der Themengruppen

o        Aufgabe bis 15.3.: genaue Lektüre der Einführungsliteratur und Wahl zweier Wunschthemen

·         15.3.2006:

o        Themenfindung, Besprechung des Themas und der Literatur, Gruppenbildung, Kontaktgespräch mit den Lehrer/innen

o        Aufgabe bis 22.3: Erstellung eines Papiers mit einem Vorschlag zum persönlichen Thema und zur Literatur

o        Literaturliste

o        Hilfestellung zur Literaturbeschaffung

o        Aufgabe bis 29.3.: genaue Lektüre des Lehrplans für Ihre Schule/Ihren Schulauftritt und Auffindung des von Ihnen gewählten (Gruppen)Themas in den Lehrplänen

·         22.3.2006:

o        Besprechung mit den einzelnen Gruppen im Dienstzimmer Eder

·         15.00-16.00 - Gruppe 1 „Anfange des Konsumierens (spätes 19./frühes 20. Jahrhundert)“

·         16.00-17.00 - Gruppe 2 „Frauen und Konsum“

·         17.00-18.00 - Gruppe 3 „Das Konsumieren von Jugendlichen“

·         18.00-19.00 - Gruppe 4 „Musikkonsum und Werbung“

o        Themenvorschläge und Literaturlisten

o        Aufgabe bis 29.3.: genaue Lektüre des Lehrplans für Ihre Schule/Ihren Schulauftritt und Auffindung des von Ihnen gewählten (Gruppen)Themas in den Lehrplänen; die Lehrpläne finden Sie auf der FD-Homepage  

o        Aufgabe bis 5.4.: Erstellung eines Thesenpapiers zum individuellen Thema (Ablieferung per E-Mail an Eder bis 4.4., 14 Uhr); Grundsätzliches zum Thesenpapier auf den entsprechenden Seiten von Geschichte Online (GO)

·         29.3.2006: 

o        Lehrpläne, Schulbücher

·          5.4.2006:

o        Präsentation der Thesen

o        Aufgabe bis zu den Gruppenterminen: Unterlagen zur Unterrichtsvorbereitung

·         10.4 / 23.4.2006:

·         Osterferien

·         26.4.2006:

o        Fachdidaktische Methoden 1

·           3.5.2006:

o        Fachdidaktische Methoden 2

·         10.5.2006:

o        1. Gruppentermin mit Vorstellung der Unterrichtsvorbereitung

·         17.5.2006:

o        2. Gruppentermin mit Vorstellung der Unterrichtsvorbereitung

·         24.5.2006: 17-20 Uhr im PC-Raum

o        Neue Medien im Geschichtsunterricht

o        DigiMedien im Unterricht und Webquest

·         31.5.2006:

o        Leistungsfeststellung

·           7.6.2006:

o        Lehrerrolle

·         14.6.2006:

o        1. Abschlussblock mit Reflexion der Unterrichtsauftritte und der Lehrveranstaltung

o        Aufgabe (bis Ende des Semesters): Abfassen einer thematischen und fachdidaktischen Abschlussarbeit

·         21.6.2006:

o        ev. Thema n.V.

·         28.6.2006:

o        2. Abschlussblock mit Reflexion der Unterrichtsauftritte und der Lehrveranstaltung

o        Aufgabe (bis spätestens Ende des Semesters): Abfassen einer thematischen und fachdidaktischen Abschlussarbeit

 

Schulauftritte und Betreuungstermine/-gespräche mit den Lehrer/inne/n nach Vereinbarung

 

So erreichen Sie uns:

Irene Ecker:

Franz Eder:

Franz Lux:

Robert Etlinger:

Eva Steiner-Beres: