Lehrveranstaltungen

Vorschau auf das Sommersemester 2021

  • Vorlesung: STEOP Spanische Sprachwissenschaft
  • Vorlesung: Die Akzente des Spanischen in der Welt
  • MA-Seminar: Le langage des jeunes
  • MA-Seminar: Aussprachedidaktik

Wintersemester 2020/21

  • Vorlesung: STEOP Spanische Sprachwissenschaft
  • MA-Seminar: L’oralité mise en scène: BD, manga, roman graphique
  • AG zur Masterarbeit

Sommersemester 2020
Forschungssemester

Abgehaltene Lehrveranstaltungen an der Universität Wien seit 2014

  • Vorlesungen: STEOP Sprachwissenschaft Spanisch (regelmäßig), STEOP Französische Sprachwissenschaft (regelmäßig), Phonétique et phonologie du français (regelmäßig), System, Variation, Wandel in der (romanischen) Sprachtheorie (mit Eva Remberger)
  • MA-Seminare: „Phonologie du Français Contemporain“, „Mehrsprachigkeit in Wien“, „Français et créole aux Antilles“, „Le français parlé en Suisse romande“ (mit Exkursion, mit Marc Chalier), „L’oral dans l’enseignement du français langue étrangère“ (mit Eva Vetter), „Contact de langues à Maurice“, „L’acquisition bilingue“, „L’oralité mise en scène: BD, manga, roman graphique“
  • BA-Seminare: „Syntax des gesprochenen Französisch im Zeichentrickfilm“, „Spanische und portugiesische Phonologie“, „Spanisch in Mexiko“, „Spanisch in Peru“
  • AG zur MA-Arbeit (regelmäßig)
  • Diss-Seminare: Empirische Methoden der Sprachwissenschaft: Feldforschung, Kontaktlinguistik

Abgehaltene Lehrveranstaltungen an der LMU München 2003-2014

  • Vorlesungen:  Einführungsvorlesung in die Romanische Sprachwissenschaft, Jugendsprache im Film, Sprache und Denken, Presse- und Werbesprache, Die Schrift
  • MA-Seminar: Okzitanisch heute
  • Hauptseminare: L’espace communicatif – vécu en France (mit Thomas Krefeld), La situation linguistique dans le Midi de la France (mit Exkursion, mit Thomas Krefeld), Sprachliche Komplexität, Höflichkeit und Unhöflichkeit, Al-Andalus, Mehrsprachigkeit in München, Fingierte Mündlichkeit (mit Teresa Gruber), La liaison
  • MA-Übungen: Feldforschung, Sprachatlanten
  • BA-Kolloquien: gesamtromanisch, französisch/rumänisch und spanisch/portugiesisch (mit Sebastian Postlep)
  • Proseminare Französisch: Phonologie, Experimentalphonetik (mit Phil Hoole, Phonetik), Semantik/Lexikologie/Etymologie, La syntaxe du français parlé, Spracherwerb (mit Exkursion), La francophonie, Les créoles, Les langues minoritaires en France, Korpuslinguistik (mit Andreas Dufter)
  • Proseminare Spanisch: Sprachgeschichte, Nominalsyntax, Sprache und Emotion, Spanisch in Amerika
  • Proseminar Französisch/Spanisch: Romanische Sprachen in der Karibik (mit Marta Guzmán)
  • Proseminar Französisch/Englisch: Englisch-französischer Sprachkontakt im Mittelalter (mit Ulrike Krischke, Anglistik)
  • Proseminar Portugiesisch: Brasilianisches Portugiesisch (mit Benjamin Meisnitzer)
  • Einführungsübungen Sprachwissenschaft Französisch (in deutscher und französischer Sprache)
  • Einführungsübungen Sprachwissenschaft Spanisch
  • Übungen zu älteren Sprachstufen: Altfranzösisch I und II, Altspanisch I
  • Phonetikkurse fürs Lehramt: Phonétique et phonologie pratiques
  • Sonstige wissenschaftliche Übungen: Einführung in das Medienlabor