Forum Archaeologiae - Zeitschrift für klassische Archäologie 88 / IX / 2018

HISTORIA AUGUSTA – (FINANZ-) WIRTSCHAFTLICHE ASPEKTE IN DER VITA DES ANTONINUS PIUS

Die „Historia Augusta“ zählt mit ihrer umfassenden Sammlung von Herrscherbiographien zu den informativsten literarischen Quellen für die Kaisergeschichte des 2. und 3.Jhs. n.Chr. Die darin enthaltene Vita des Antoninus Pius hat das überwiegend positive Bild dieses Regenten in der modernen Forschung nachhaltig geprägt. Während militär-, religionsgeschichtliche und politische Fragestellungen wiederholt im Mittelpunkt stehen, wird den wirtschaftsgeschichtlichen Aspekten dieser biographischen Schrift nur marginal Beachtung geschenkt. Dies ist umso erstaunlicher, als gerade die Vita des Antoninus Pius eine auffällige Konzentration an finanzwirtschaftlichen Details bietet. So werden wiederholt Einnahmen und Ausgaben im Bereich des Staatshaushaltes und des Eigenvermögens thematisiert (patrimonium, aerarium, de proprio); bezeugt sind zudem Informationen zur Besoldung von Angehörigen verschiedener sozialer Gruppen, zu Formen des Geldverleihs oder beispielsweise im Rahmen der Wohltätigkeitspolitik des Kaisers Nachrichten über diverse Spenden und Stiftungen (congiaria, donativa, et al.). Wenngleich nur in Ansätzen fassbar, so geben die gestreuten staatswirtschaftlich relevanten Hinweise durchaus Aufschluss über die innenpolitische Verwaltung und am Beispiel von Steuerpflichten und Tributen auch über die außenpolitische Wirkung des Herrschers. Das „wirtschaftsspezifische“ Verhalten des Antoninus Pius dient dem Verfasser der Vita Pii – in enger Anlehnung an Sueton – aber vor allem als ideales Mittel zur differenzierten individuellen Charakterisierung des Herrschers.


Im Fokus dieses Vortrags sollen die Bedeutung und Vielfalt (geld- und finanz-) wirtschaftlicher Themen für die literarische Gestaltung von Herrscherporträts stehen, um gerade am Beispiel der Vita des Antoninus Pius Einblick in gattungsspezifische Techniken zur biographischen „Modellierung“ eines bestimmten Herrschertypus - zwischen möglicher Fiktion und Realität - zu geben.

© Monika Frass
e-mail: monika.frass@sbg.ac.at

This article should be cited like this: M. Frass, Historia Augusta – (Finanz-) Wirtschaftliche Aspekte in der Vita des Antoninus Pius, Forum Archaeologiae 88/IX/2018 (http://farch.net).



HOME