ZUM GELEIT

FORUM ARCHAEOLOGIAE 47 / VI / 2008
In der aktuellen Ausgabe des Forum Archaeologiae werden zwei archäologische Museumsinitiativen in Wien vorgestellt. Es wird das Auftreten der Malaria in der Antike diskutiert und die berufliche Situation von Archäologen beleuchtet.
Die Herausgeber    http://farch.net


Forum Archaeologiae: http://farch.net FORUM ARCHAEOLOGIAE
Zeitschrift für klassische
Archäologie.
AT-AWARD 1999 Nähere Informationen

NÄCHSTE AUSGABE
48 / IX / 2008




EIN RÖMERMUSEUM FÜR WIEN

Noch bis vor kurzem war die best erhaltene römische Ruinenstätte Wiens gut verborgen und so mancher Besucher scheiterte beim Versuch, sie am Hohen Markt zu finden. Lediglich zwei unscheinbare Schilder der Stadtverwaaltung verwiesen auf sie. Man musste einen gastronomischen Betrieb durchqueren, um zu der Treppe zu gelangen, die wiederum zu den Resten der hier konservierten Tribunenhäuser des Legionslager Vindobona hinabführte. Denn die "Römischen Ruinen" ... [mehr]

Michaela Kronberger

"ALTE GRIECHEN ZUM ANFASSEN"

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung wurde in der Gipsabgusssammlung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Wien ein Führungskonzept für Blinde und Sehbehinderte entwickelt ... [mehr]

Michael Teichmann

DAS WECHSELFIEBER IN DER RÖMISCHEN ANTIKE

Der Einfluss des Wechselfiebers auf den ab dem zweiten nachchristlichen Jahrhundert erkennbaren Verfall des Römischen Kaiserreiches ... [mehr]

Andreas Hassl

http://archaeologieforum.at/
jobnew.php
Die größte archäologische Stellenbörse in Europa


Dieser Beitrag beruht auf einem Vortrag am 11. Österreichischen Archäologentag in Innsbruck, dessen Inhalt im wesentlichen dem des vorliegenden Artikels entsprach. Weitere, umfassender Untersuchungen des europäischen archäologischen Arbeitsmarkts werden gegenwärtig auch im Rahmen des ‚Discovering the archaeologists of Europe' Leonardo da Vinci-finanzierten EU-Projekts ... [mehr]

Raimund Karl

HOME E-MAIL LINKS HTML & DESIGN
arch�logie arch�logisch archaeologie archaeology archeologie ausgrabung dig excavation fouilles antik antique ancient classical klassisch wissenschaft science forschung research r�er r�isch griechenland griechisch roman greek europa europe mittelmeer mediterranean wien vienna vienne vindobona �terreich �terreichisch autriche austria deutsch german universit� university institut photo pictures statue keramik ceramics pottery ephesos ephesus efes trkei turkey elisabeth trinkl harald noedl n�l