40068 KFK Operations Research I

Datum
Themen

einige nützliche Links und Tools
 
3.10.2006
15-15.15 Uhr, HS 2: Vorstellung der KFK im Rahmen des KFK-Cocktails
4.10.2006
Organisatorisches
Merkblatt

besprochene Themen:

Einführung: Entstehung und Begriff des OR
Lineare Programmierung: Formulierung und grafische Lösung
5.10.2006
9-10 Uhr, Audi Max: Informationsveranstaltung über die eLearning-Plattform WebCT-Vista für Studierende
11.10.2006
Übungsaufgaben: 1-5 (Skriptum S.27-29),
Ermitteln Sie für das Beispiel von Skriptum S.32 alle Basislösungen
9, 11, 12 (Skriptum S.60-61)

besprochene Themen:

Simplexverfahren
Charakterisierung der Lösungsmenge eines LP
18.10.2006
Übungsaufgaben: 20 (für Aufgabe 9(c2)), 22, 23, 24, 26, 27

freiwillig:
17, 18+6, 19+7+8, 20 (für Aufgabe 9(a),(c1)), 21
(bitte grafische Lösungen nur gemeinsam mit Simplexverfahren schicken)

besprochene Themen:

Sonderfälle beim Simplexverfahren
Theorie des Simplexverfahrens
25.10.2006
Übungsaufgaben: 28, 30, 31, 32, 34

freiwillig:
29, 33
Überprüfen Sie die Formeln im Endtableau für das Beispiel aus Abschnitt 3.1
(Hinweis: Sie finden die Läsung des Beispiels mittels Simplexverfahren im Skriptum auf S.40.)

Auch freiwillige Aufgaben sind prüfungsrelevant!

besprochene Themen:

Theorie des Simpelxverfahrens
Interpretation der Simplextableaus
Dualität
1.11.2006
Feiertag
8.11.2006
Übungsaufgaben: 31, 32 (wurden letztes Mal aus Zeitgründen nicht besprochen)
35-38

freiwillig:

95 (Skriptum S.110)

Formulieren Sie das Dual für das Beispiel aus Abschnitt 3.1 und geben Sie dessen optimale Lösung an.

Ermitteln Sie alle optimalen Lösungen von Aufgabe 34.
(Hinweis: Es gibt 5 optimale Basislösungen.)

Auch die freiwilligen Aufgaben der letzten Woche können noch geschickt werden!

besprochene Themen:

ökonomische Interpretation des dualen Programms
duale Simplexmethode
Dualität im allgemeinen Fall
15.11.2006
Übungsaufgaben: 38 (wurde letztes Mal aus Zeitgründen nicht besprochen)
39, 40, 43, 44(b)

freiwillig:

41, 42, wie 44(a) für Aufgabe 22

besprochene Themen:

Aufgabe 37(c): Laden Sie sich hierfür die Grafik aus dem WebCT herunter!
Zweiphasenmethode
22.11.2006
13-15 Uhr: Zwischentest

Nach einer Pause von ca. 1/2 Stunde wird der Kurs fortgesetzt!

besprochene Themen:

Sensitivitätsanalyse
Aufgabe 50(a), (b)

19 Uhr: KFK-Bier in der Stiegl Ambulanz (Altes AKH)

Bitte schicken Sie mir eine email (im WebCT), wenn Sie kommen möchten, damit ich ungefähr weiß, wieviele kommen (wegen Reservierung).

29.11.2006
Übungsaufgaben: 46, 47
50(b) fertig, 51, 52 (a), (c), (d)

freiwillig:

48, 49, 53, 54

besprochene Themen:

Sensitivitätsanalyse (Fortsetzung)
6.12.2006
Übungsaufgaben: 52 (b), (e), (f), 55, 61
63 (h)-(o), 64, (einige Funktionen aus 63 sind Spezialfälle davon)

Wiederholen Sie folgende Begriffe: konvexe, konkave Funktion (auch in mehereren Variablen), konvexe Menge

freiwillig:

53, 54, 63 (Rest), 65-68
(68: es genügt, wenn Sie die Aussagen für n=2 und n=3 zeigen)

besprochene Themen:

Optimierung ohne Nebenbedingungen, Konkavität und Konvexität von Funktionen
13.12.2006
Übungsaufgaben:

Wiederholen Sie:
totales Differential einer Funktion in mehreren Variablen
Methode von Lagrange

freiwillig: 63

besprochene Themen:

Optimierung mit Gleichungen als Nebenbedingungen (Methode von Lagrange)

15 Uhr: Vortrag zum Thema: OR-Anwendungen im Berateralltag

Vortragender: Dipl. Ing. Markus Leopoldseder
Senior Manager der McKinsey Supply Chain Practice
seit 7 Jahren bei McKinsey & Company, Inc., davor tštig bei Siemens, IBM und der TU Wien
10.1.2007
Übungsaufgaben:

69 a, d, f, g; 87, 89a
(Aufgabe 89a wurde noch nicht besprochen)

freiwillig:

69 b, c, e, 88

Korrektur im Skriptum: Aufgabe 69f:
Nebenbedingung:   3 - x12 - x22 - x32 = 0

besprochene Themen:

Ökonomische Interpretation der Lagrangemultiplikatoren
nichtlineare Programmierung, Kuhn-Tucker-Bedingungen
Aufgabe 71
17.1.2007
Übungsaufgaben:

72, 73 a, b, d, 77, 78, 89, 90

freiwillig:

70, 73 c, 76, 84, 86

geplante Themen:

Regularitätsbedingungen für die NLP
Aufgabe 80
Ökonomische Interpretation der Kuhn-Tucker-Bedingungen
24.1.2007
Übungsaufgaben:

77, 79, 81, 82, 85

Bereiten Sie auch die oben angegebenen freiwilligen Aufgaben vor. Wir können sie dann durchbesprechen.

31.1.2007
Endtest