Home
wolfgang.postl
DIY DIY               Mail to Wolfgang.Postl
wolfgang.postl@univie.ac.at Mail to Wolfgang Postl

 

 

 

  PCB-Artwork - Filmerstellung
 
zurück ...
weiter ....
  Als "Filmmaterial" verwende ich normale Laserjet-Transparentfolien.
 

Man kann praktisch jeden Laserdrucker zum Ausdrucken verwenden. In meinem Fall ist es ein Kyocera 1800+.
Einziges kleines Problem ist, dass die schwarz gedruckten Leiterbahnen nicht absolut lichtdicht sind.
 
Ich fertige daher zwei Ausdrucke an, die ich übereinanderklebe.
 
Der untere wird etwas dabei etwas größer ausgeschnitten.
Als Distanzhalter zwischen Top- und Bottom-Layer kommt anschließend eine kleine Epoxyplatte.
Es entsteht daraus eine Art kleine Tasche.
Als nächstes wird die mit einem Photolack beschichtete Leiterplatte zugeschnitten. Ich verwende schon lange Leiterplattenmaterial von der Fa. Bungard, das auch leicht erhältlich ist (z.B. bei Conrad-Elektronik).
Die blaue Schutzhülle der photosensitiven Epoxyplatte wird abgezogen ....
und zwischen die beiden Transparentfilme eingeschoben und ...

festgeklebt.

 

  TOP  
zurück ...
weiter ....