Seminare und Dissertationen

Seminarübersicht

SS 2018: Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918-1938

Wien

 

WS 2017/18: 100 Jahre Oktoberrevolution

Wien

 

SS 2017: 500 Jahre Reformation (gem. mit Stefan Schima)

Wien

 

WS 2016/17: Rechtsgeschichtliches Privatissimums

Wien

 

SS 2016: Hans Kelsen und sein Kreis

Wien

 

WS 2015/16: Der Wiener Kongress

Wien. - Referate: Die Napoleonischen Kriege und der Erste Pariser Friede 1814 / Die Herrschaft der 100 Tage und der Zweite Pariser Friede 1815 / Clemens Wenzel Lothar von Metternich / Österreich am Wiener Kongress / Russland und die polnische Frage am Wiener Kongress / Preußen und die sächsische Frage am Wiener Kongress / Frankreich am Wiener Kongress / Die Schweiz am Wiener Kongress /  Der Rheinbund / Die Gründung des Deutschen Bundes / Die Karlsbader Beschlüsse und die Wiener Schlussakte 1820 / Die Sklavenfrage am Wiener Kongress / Der Berliner Kongress 1878 / Die Pariser Friedenskonferenz 1919/20

 

WS 2014/15: Rechtsgeschichtliches Privatissimum

Wien

 

SS 2014: Österreich-Ungarn und der Erste Weltkrieg

mit Exkursion nach Bad Ischl

 

SS 2013: Prag, Böhmen und die Tschechoslowakei

mit Exkursion nach Prag

 

WS 2012/13: Rechtsgeschichtliches Privatissimum

Wien. - Referate: Die Entwicklung der Durchbrechung des Eintragungsgrundsatzes im ABGB ab 1812 / Hans Kelsen und die marxistische Rechtslehre in der ehemaligen Sowjetunion / Geschichtliche Entwicklung der Rechnungslegung / Geschichte des Bankenrechts / Die Grundentlastung 1848 / Die Entwicklung der Verfassungsgerichtsbarkeit in den USA und in Österreich / Die Verfassungsgerichtsbarkeit in Österreich und in China / Die Arisierung land- und forstwirtschaftlicher Güter in Niederösterreich / Der Justizpalastbrand 1927 und seine Folgen

 

WS 2012/13: Hans Kelsen - seine Rechtstheorie und seine politische Theorie (gem. mit Tamara Ehs)

Wien. - Referate: Hans Kelsens Volksbegriff / HK Lehre von der Gewaltenteilung / HK Lehre von der Verfassungsgerichtsbarkeit / HK und Max Weber / HK und Ferdinand Lasalle / HK und Alexander Hold-Ferneck / HK und Ernst Schwind /HK und das Rechtsdenken der "primitiven Völker"

The Pure Theory in America / HK and international politics / HK and the United Nations / HK and Alf Ross / HK and the political status of Germany after 1945 / HK and Religion

 

SS 2012: Exkursionsseminar nach Galizien

Exkursion nach Krakau 2.-4. Juli 2012 - Referate: Die Teilungen Polens  / Polen während der Napoleonischen Kriege und am Wiener Kongress / Das Westgalizische Gesetzbuch / Die WGGO und das WGStG / Das ABGB in Polen / Juden in Galizien / Nationalitäten in Galizien / Das polnische Pressewesen und sein rechtlicher Rahmen  / Galizien im Ersten Weltkrieg

 

WS 2011/12: Rechtsgeschichtliches Privatissimum

Wien. - Referate: Die Entstehung des französischen Code Civil / Rudolph v. Jhering / Die Entstehung des deutschen BGB / Die Entstehung des Schweizerischen ZGB / Die Teilnovellen zum ABGB 1914-1916 / Das Dienstrecht der Universitätslehrer 1848-1938 / Die slowenische Minderheit in Kärnten / Strafrecht im Nationalsozialismus / Eherecht im 20. Jahrhundert / Die Entwicklung des Frauenarbeitsrechts im 19. u. 20. Jh. / Berggerichte / Geschichte der Sozialversicherung / Die Habsburgermonarchie und die brasilianische Unabhängigkeit

 

SS 2011: 200 Jahre ABGB

Wien. - Referate: Wesen und Arten von Kodifikationen / Die Vernunftrechtsschule in Europa und in Österreich / Das preußische Allgemeine Landrecht / Der Codex Theresianus und das Josefinische Gesetzbuch / Karl Anton von Martini und das WGGB / Franz von Zeiller und das ABGB / Carl Anton von Pratobevera und die Exegetische Schule in Österreich / Der Kodifikationsstreit: Savigny gegen Thibaut / Leo Graf Thun-Hohenstein, das ABGB und die Anfänge der Historischen Rechtsschule in Österreich / Die Entstehung des deutschen BGB / Die Kritik Gierkes und Mengers am BGB / Das Eherecht zwischen Konkordat und Maigesetzen / Die siebenbürgischen und die ungarischen Ehen / Der Kampf um das Eherecht in der Ersten Republik / Die Entwicklung des Kindschaftsrechts seit 1811 / Vom Stockwerkseigentum zum Wohnungseigentum / Das ABGB in Ungarn / Das ABGB in Liechtenstein und sein Einfluss auf die Schweiz / Die Entwickluhng des Zivilrechts in der ČSR 1918-1992 / Die Entwicklung des Zivilrechts in Polen seit 1918

 

SS 2010: Große Juristen

Wien. - Referate: Platon / Aristoteles / Thomas v. Aquin / Bartholus & Baldus / Thomas Hobbes / Benedikt Carpzow / John Locke / Jean Jacques Rousseau / Cesare Beccaria / Joseph von Sonnenfels / Anselm v. Feuerbach / Carl Anton v. Martini / Franz von Zeiller / Gentz & Metternich / Otto v. Gierke / Rudolf v. Jhering / Franz v. Liszt / Franz Klein / Eugen Ehrlich / Gustav Radbruch / Hans Kelsen / Adolf J. Merkl

 

WS 2009/10: Geschichte des Familien- und Erbrechts

Wien.

 

SS 2009: Die Erste Republik und Hans Kelsen

Wien.

 

SS 2008: Von Paris nach LIssabon. Geschichte der Europäischen Integration

Rust.

 

 

SS 2007: Kärnten in der österreichischen Verfassungsgeschichte

Klagenfurt

 

WS 2006/07: Hans Kelsen für die Politikwissenschaft entdecken (gem. mit Tamara Ehs)

Wien

 

WS 2005/06: Pressburg und die Slowakei in der Europäischen Rechtsgeschichte

Bratislava

 

WS 2004/05: Rechtsgeschichtliches Seminar

Mariazell

 

WS 2003/04: Rechtsgeschichtliches Seminar

Wien