Lehrveranstaltungen von Univ.-Prof. Dr. Reinhard Bürger im WS 2018/2019:


250059 VU Biomathematik und Spieltheorie

 

(gem. m. Univ.-Prof. Dr. J. Hofbauer)

Mo 13:15 - 14:45, Do 11:30 - 13:00, jeweils HS 13 (4 SWS, 7 ETCS)

 

In dieser Lehrveranstaltung werden ausgewählte Konzepte und Modelle aus der Biomathematik (insbesondere aus Evolutionstheorie, Ökologie, Epidemiologie, und Genetik) und der Spieltheorie (z. B. Gefangenendilemma, Nullsummenspiele, Nashgleichgewicht, evolutionäre Spieltheorie) vorgestellt und anhand illustrativer Beispiele behandelt.

Da diese Lehrveranstaltung immanenten Prüfungscharakter hat, wird die Note aufgrund zweier schriftlicher Tests sowie der Mitarbeit ermittelt. Der erste Test findet vor Weihnachten statt, der zweite am Ende des Semesters. Jeder Test betrifft nur den entsprechenden Teil der LVA. Zusätzlich können durch schriftliche Abgabe von Übungsbeispielen oder Mitarbeit (Vorrechnen von Beispielen an der Tafel) Gutpunkte für die Tests gesammelt werden.

Bei jedem der beiden Tests können 40 Punkte erreicht werden, insgesamt also 80. Durch direkte Mitarbeit (siehe Art der Leistungskontrolle) können 5 Punkte erreicht werden. Für eine positive Absolvierung der LVA sind insgesamt mindestens 40 Punkte erforderlich.

 

Beginn: 01.10.2018

 

Hier finden Sie diverse Unterlagen zu Teil 1 der Lehrveranstaltung

Der Nachtest zu dieser LVA findet am Donnerstag, dem 7.2. um 11:30 im HS 13 statt. (Studierende können einen der beiden Tests wiederholen, dh. entweder den von Prof. Hofbauer oder den von Prof. Bürger. Es zählt die Punkteanzahl vom Nachtest.)

 

250 096 SE  AG Biomathematics

(gem. m. Univ.-Prof. Dr. J. Hermisson, Univ.-Prof. Dr. J. Hofbauer)
Di 15.00-16.30, Besprechungsraum 9.
Stock (2 Std., 3 ECTS) (Unterrichtssprache: Englisch)

In this seminar, talks on various topics in biomathematics are given by guests, faculty members, postdocs, and by students. Talks are announced via an email list. If you are interested to participate and to obtain announcements of the talks, please send an email to Reinhard.Buerger@univie.ac.at. New students can choose introductory topics from books or texts on biomathematics. Basic knowledge of at least one of the subfields of biomathematics is desirable. Master and PhD students are advised to attend this seminar and talk on their own work.

Beginn: 09.10.2018  

 

250 097 SE  Seminar (Mathematical population genetics)
(gem. mit Univ.-Prof. J. Hermisson und Univ.-Prof. (VetMed) C. Schlötterer)
Mi 09.15-11.00, Besprechungsraum 9.
Stock (2 Std., 3 ECTS) (Unterrichtssprache: Englisch)

In this seminar (called the “Journal Club”), recent papers in theoretical population genetics are discussed. Knowledge of the basic population genetics theory is required. The papers to be discussed are distributed in advance by email. Participants are expected to have read the paper because the seminar focuses on discussions. Current and prospective PhD students are advised to attend this seminar. Potential participants need to send an email to Reinhard.Buerger@univie.ac.at, so that they can be added to the email list and receive the materials.

Beginn: 10.10.2018