Suben

Priesterkollegiat
gegründet um 1050
seit 1126
Augustiner-Chorherren

aufgelassen 1784