TRANSRELIGIÖSE THEORIE
HOMEPAGE KARL BAIER KARL BAIER
YOGA AKTIVITÄTEN UNIVERSITÄT BIBLIOGR. FÜGUNGEN
TEXTE
TRANSRELIGIÖSE THEORIE

Transreligiöse Prozesse sind ein Forschungsfeld, das in Zukunft sicher noch mehr Beachtung, Bearbeitung und Reflexion finden wird, als ihm derzeit zukommt und als Gebiet religionsphänomenologischer Analysen noch weitgehend unerschlossen ist. In diesem Beitrag möchte ich Überlegungen zur Bestimmung der Kategorie des Transreligiösen und diesbezüglicher Studien anstellen. Der zweite Hauptteil beschäftigt sich dann mit der Adaption der existentialen Interpretation durch buddhistische Denker der Kyôto-Schule, die Bultmanns Hermeneutik zu einer der wichtigen transreligiösen Methoden der Moderne machte.


gesamter Text (pdf)