FEIERN IM ZEITRAUM DER SAMMLUNG
HOMEPAGE KARL BAIER KARL BAIER
YOGA AKTIVITÄTEN UNIVERSITÄT BIBLIOGR. FÜGUNGEN
TEXTE
Feiern im Zeitraum der Sammlung


Dieser Aufsatz erforscht im ersten Teil das Konzept des spirituellen Raums und des Raums der Messfeier als wichtigstem christlichen Ritual, das der Philosoph und Theologe Romano Guardini und der Architekt Rudolf Schwarz miteinander entwickelten. Beide verstanden die offene Weite, die sich für Menschen auftut, wenn sie sich gemeinsam in Stille sammeln, als primären spirituellen Raum, der auch dem christlichen Ritual zugrunde liegt. Im zweiten Teil behandle ich die spannenden Kirchenraumgestaltungen meines Freundes Leo Zogmayer als Fortführung des Projekts von Guardini und Schwarz.

.

 

Feiern im Zeitraum der Sammlung (pdf)