.
 

Publikationen - Gerald Kohl

Jagd und Revolution, 1993

Wilderer im Alpenraum – Rebellen der Berge, 1998

Die Anfänge der modernen Gerichtsorganisation in NÖ. Organisierungsarbeiten 1849–1854, 2000

Juristische Quellenkunde und Recherche, 2007

Stockwerkseigentum, 2007

Juristische Quellenkunde und Recherche, 3. Auflage 2009

Rechtsgeschichtswissenschaftliche Forschungen in Österreich, 2011

Juristische Quellenkunde und Recherche 4 Auflage, 2012

Festschrift für Wilhelm Brauneder, 2008

Parliamentarism in Small States – Parliamentarism and Monarchy, 2009

Die Agrargemeinschaften in Tirol, 2010

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, Wien 2011

Agrargemeinschaften in Westösterreich, 2012

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 2. Auflage Wien 2012

Eherecht 1811 bis 2011, 2012

Das ABGB in den "Vaterländischen Blättern für den österreichischen Kaiserstaat", 2012

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte 3 Auflage, 2014

RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft, 2014

Juristische Quellenkunde und Recherche 5A 2016

Quellentexte 4A 2016

Manual RVG 4A 2016

Staatsgerichtsbarkeit in Mitteleuropa 2017

"...das Interesse des Staates zu wahren", 2018

Manual 5.A. 2018

Laien in der Gerichtsbarkeit, 2019

A. Monographische Arbeiten

Das Jagdrecht in den Jahren 1848 und 1849 in Österreich, Preußen und der Deutschen Nationalversammlung, jur. Diss. Wien 1993, 359 Seiten (Typoskript).

Jagd und Revolution. Das Jagdrecht in den Jahren 1848 und 1849 (=Rechtshistorische Reihe 114), Verlag Peter Lang, Frankfurt/Main-Berlin-Bern-New York-Paris-Wien 1993, 396 Seiten. Informationen des Verlags

Wilderer im Alpenraum – Rebellen der Berge. Ausstellung im Rahmen der oberösterreichischen Landesausstellung 1998, Verlag Ennsthaler, Steyr 1998, 72 Seiten (mit Roland Girtler).

(inzwischen mehrfach nachgedruckt, zuletzt 5. Auflage 2014; Auszug in englischer Sprache: Poachers in the Alps. Heroes of a Class Struggle, in: The Land 7/2009, 48–51.)

Die Anfänge der modernen Gerichtsorganisation in Niederösterreich. Verlauf und Bedeutung der Organisierungsarbeiten 1849–1854 (=Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde 33), Verlag des Niederösterreichischen Instituts für Landeskunde, St. Pölten 2000, 339 Seiten.

Opferhilfe in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Drei Studien im Auftrag des Ludwig-Boltzmann-Instituts für vergleichende Rechtssystemforschung, Wien 2004, 144 Seiten (Typoskript).

Das Stockwerkseigentum im 19. und 20. Jahrhundert. Geschichte, Theorie und Praxis der materiellen Gebäudeteilung insbesondere in Österreich, jur. Habil.-schrift Wien 2005, 574 Seiten (Typoskript).

Juristische Quellenkunde und Recherche, Wien 2007, 35 Seiten (Skriptum).

Stockwerkseigentum. Geschichte, Theorie und Praxis der materiellen Gebäudeteilung unter besonderer Berücksichtigung von Rechtstatsachen aus Österreich (=Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 55), Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2007, 575 Seiten. Informationen des Verlags

Juristische Quellenkunde und Recherche, 2. Auflage Wien 2008, 40 Seiten (Skriptum).

Juristische Quellenkunde und Recherche, 3. Auflage, Facultas, Wien 2009, 123 Seiten (Skriptum).

A jogtörténet-tudományi kutatások Ausztriában [Rechtsgeschichtswissenschaftliche Forschungen in Österreich] (=Jogtörténeti értekezések 40), Gondolat, Budapest 2011, 100 Seiten (mit Wilhelm Brauneder). Informationen des Verlags

Juristische Quellenkunde und Recherche, 4. Auflage, Facultas, Wien 2012, 125 Seiten (Skriptum).

Juristische Quellenkunde und Recherche, 5. Auflage, Facultas, Wien 2016, 155 Seiten (Skriptum)

Juristische Quellenkunde und Recherche sowie Grundzüge der Quellenverarbeitung, 6. Auflage, Facultas, Wien 2019, 159 Seiten (Skriptum)

B. Herausgeberschaften

Festschrift für Wilhelm Brauneder zum 65. Geburtstag. Rechtsgeschichte mit internationaler Perspektive, Wien 2008, 730 Seiten (mit Christian Neschwara und Thomas Simon). Informationen des Verlags

Parliamentarism in Small States – Parliamentarism and Monarchy (=Czasopismo Prawno-Historyczne LXI/2–2009 = Studies presented to the International Commission for the History of Representative and Parliamentary Institutions LXXXV), Poznan (Posen) 2009, 249 Seiten. Vorwort (englisch) und Inhaltsverzeichnis

Die Agrargemeinschaften in Tirol. Beiträge zur Geschichte und Dogmatik, Wien 2010, 341 Seiten (mit Bernd Oberhofer und Peter Pernthaler).

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, Wien 2011, 306 Seiten (mit Christian Neschwara, Thomas Olechowski und Ilse Reiter-Zatloukal als „Wiener Arbeitsgemeinschaft Rechtsgeschichte“).

Quellentexte zu den Pflichtübungen aus Rechts- und Verfassungsgeschichte, Wien 2011, 156 Seiten (Skriptum, über Moodle kostenlos zur Verfügung gestellt).

Die Agrargemeinschaften in Westösterreich. Gemeinschaftsgut und Einzeleigentum, Wien 2012, 567 Seiten (mit Bernd Oberhofer, Peter Pernthaler und Fritz Raber).

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 2. Auflage Wien 2012, 408 Seiten (mit Christian Neschwara, Thomas Olechowski, Ilse Reiter-Zatloukal und Martin Schennach als „Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte“).

Quellentexte zu den Pflichtübungen aus Rechts- und Verfassungsgeschichte, 2. Auflage Wien 2012, 156 Seiten (Skriptum, über Moodle kostenlos zur Verfügung gestellt).

Eherecht 1811 bis 2011. Historische Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen (=Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 2012/1), Wien 2012, 232 Seiten (mit Thomas Olechowski, Kamila Staudigl-Ciechowicz und Doris Täubel-Weinreich).

Das ABGB in den „Vaterländischen Blättern für den österreichischen Kaiserstaat“ (1811). „Kurzfassung“ als Kommentar, Wien 2012, 119 Seiten (mit Susanne Gmoser). Corrigenda zum Paragraphenverzeichnis Informationen des Verlags

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 3. Auflage Wien 2014, 381 Seiten (mit Christian Neschwara, Thomas Olechowski, Ilse Reiter-Zatloukal und Martin Schennach als „Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte“).

Quellentexte zu den Pflichtübungen aus Rechts- und Verfassungsgeschichte, 3. Auflage Wien 2014, 156 Seiten (Skriptum, über Moodle kostenlos zur Verfügung gestellt).

RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Auswahl, Ausbildung, Fortbildung und Berufslaufbahn, Wien 2014, XII und 279 Seiten (mit Ilse Reiter-Zatloukal). Informationen des Verlags

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 4. Auflage Wien 2016, 393 Seiten (mit Christian Neschwara, Thomas Olechowski, Ilse Reiter-Zatloukal und Martin Schennach als „Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte“).

Quellentexte zu den Pflichtübungen aus Rechts- und Verfassungsgeschichte, 4. Auflage Wien 2016, 156 Seiten (Skriptum, über Moodle kostenlos zur Verfügung gestellt).

Staatsgerichtsbarkeit in Mitteleuropa. Beiträge zur Tagung "Staatsgerichtsbarkeit in Vergangenheit und Gegenwart", Budapest 2015 (=A Pázmány Péter Katolikus Egyetem Jog- és Államtudományi Karának Könyvei Tanulmányok 38 [Schriftenreihe der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der PPKE 38]), Budapest 2017, 203 Seiten (mit István Szabó).

"...das Interesse des Staates zu wahren". Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öffentlicher Interessen. Geschichte, Gegenwart, Perspektiven, Wien 2018, 505 Seiten (mit Ilse Reiter-Zatloukal). Informationen des Verlags

Manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 5. Auflage Wien 2018, 401 Seiten (mit Christian Neschwara, Thomas Olechowski, Ilse Reiter-Zatloukal und Martin Schennach als „Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte“). Informationen des Verlags

Laien in der Gerichtsbarkeit. Geschichte und aktuelle Perspektiven, Wien 2019, XII und 502 Seiten (mit Ilse Reiter-Zatloukal). Informationen des Verlags

Glory and misery of the parliamentary concept, 1918-38 (=Parliaments, Estates & Representation 2020/2, special issue), Abingdon 2020 (mit Thomas Simon)

C. Aufsätze, Beiträge, Artikel (Auswahl)

Otto Bauer und das Jagdrecht: Ein Beitrag zur Geschichte der Gemeindejagd, in: Zeitschrift für Jagdwissenschaft 40 (1994), 253–262.

Franz von Zeiller, in: M. Stolleis (Hrsg), Juristen. Ein biographisches Lexikon, Verlag C. H. Beck, München 1995, 668–670 (bzw als Taschenbuchausgabe München 2001, 687–689).

Vermittlung von Rechtskenntnissen durch Trivialliteratur, in: W. Brauneder (Hrsg), Karl May und Österreich. Realität - Fiktion - Rezeption. Bildung durch Trivialliteratur, Husum 1996, 320–352.

Wohnungseigentümergemeinschaft und Stockwerkseigentümergemeinschaft. Perspektiven eines Vergleichs zwischen WEG und ZGB, in: Wohnrechtliche Blätter 1997, 78–86.

Kaiser, in: Ergänzbares Lexikon des Rechts 1/720 (1998).

König, in: Ergänzbares Lexikon des Rechts 1/790 (1998).

Ein Museum für Verbrecher? Das Projekt „Wildereiausstellung St. Pankraz“, in: Zeitschrift für Jagdwissenschaft 44 (1998), 46–49.

„Welkende Sonnenblume“ oder „erste Stadt von Europa“? Wiener Stimmungen zum städtischen Rang Wiens 1848, in: Wiener Geschichtsblätter 1998, 157–181.

Zur Rechtsnatur des österreichischen Jagdrechtes. Zugleich ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte der Historischen Rechtsschule in Österreich, in: Juristische Blätter 1998, 755–767.

Wahlrecht auch für Kinder und Jugendliche? Ein Fünftel der Staatsbürger ist von der politischen Willensbildung ausgeschlossen. Gastkommentar in: Die Presse, 10. Mai 2000, 2.

Franz Joseph Schopf – Leben und Werk eines Vergessenen, in: Unsere Heimat. Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich, 2/2001, 100–119.

Materielle Hausteilungen: ein Forschungsprojekt über die „sauersten Äpfel“ des Grundbuchs, in: Tiroler Heimatblätter 2/2001, 44–49.

Beobachtungen über die materielle Gebäudeteilung in Österreich. Ein vorläufiger Forschungsbericht, in: Österreichische Notariats-Zeitung 6/2002, 161–169.

Zur Entwicklung der modernen Gerichtsorganisation in Niederösterreich, in: W. Rosner (Hrsg), Recht und Gericht in Niederösterreich = Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde 31, St. Pölten 2002, 193–226.

Die rechtshistorische Forschung in Österreich, in: Czasopismo Prawno-Historyczne 2002, 17–55 (mit Wilhelm Brauneder).

Die Vermittlung von Rechtskenntnissen durch Trivialliteratur am Beispiel Karl Mays, in: Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte 3 (2001/2002), Baden-Baden 2002, 490–520.

Methoden und Probleme der Verbücherung von Stockwerkseigentum, in: Österreichische Notariatskammer / Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (Hrsg), Eigentumssicherung im 21. Jahrhundert. Innovation durch Grundbuch und Kataster (Schriftenreihe des österreichischen Notariats 24), Wien 2003, 81–100.

Die Bibliotheca Tiliana ist Geschichte, in: Zeitschrift für Jagdwissenschaft 49 (2003), 242–245.

Deutscher Bund, in: Enzyklopädie der Neuzeit 2, Stuttgart–Weimar 2005, 938–944.

Erklärung, Ergänzung oder Veränderung der Kodifikation: Stockwerkseigentum und ABGB, in: P. Caroni / E. Dezza (Hrsg), L' ABGB e la codificazione asburgica in Italie e in Europa (Pubblicazioni della Universitá di Pavia, Studi nelle scienze giuridiche e sociali, vol 112), Padua 2006, 65–108.

Außerstreitige Gerichtsbarkeit und staatliche Gerichtsorganisation 1848–1854, in: W. Rechberger (Hrsg), Außerstreitverfahren zwischen 1854 und 2005 (Veröffentlichungen des Ludwig-Boltzmann-Institutes für Rechtsvorsorge und Urkundenwesen XXIX), Wien 2006, 19–29.

Rezeption im Sachenrecht: Stockwerk- und Wohnungseigentum in Österreich, in der Schweiz und in Liechtenstein, in: Liechtensteinische Juristen-Zeitung 2006, 77–84.

Gesetzespublikation / Gesetzessammlung, in: Enzyklopädie der Neuzeit 4, Stuttgart–Weimar 2006, 734–736 / 737–738.

Territoriale Rechtsvielfalt und gesamtstaatliche Rechtsvereinheitlichung in der Habsburgermonarchie: Die Einführung des Grundbuchs in Tirol, in: Ch. Haidacher / R. Schober (Red), Bericht über den 24. Österreichischen Historikertag in Innsbruck, Innsbruck 2006, 248–256.

A jogtörténeti kutatás Ausztriában [Rechtshistorische Forschungen in Österreich], in: Jogtörténeti Szemle [Rechtsgeschichtliche Rundschau] 2006/3, 29–35 (mit Wilhelm Brauneder).

Erben als Kapitalvernichtung [Zur Rechtsgeschichte der Erbschaftssteuer]. Gastkommentar in: Die Presse, 20. März 2007, 33.

Zur Entwicklung der richterlichen Unabhängigkeit bis zum Bundes-Verfassungsgesetz 1920, in: B. Helige / Th. Olechowski (Hrsg), 100 Jahre Richtervereinigung. Beiträge zur Juristischen Zeitgeschichte, Wien 2007, 9–26.

Immunität, in: Enzyklopädie der Neuzeit 5, Stuttgart–Weimar 2007, 798–800.

Jagdrecht, in: Enzyklopädie der Neuzeit 5, Stuttgart–Weimar 2007, 1160–1162.

Franz Ferdinand Schrötter, in: Neue Deutsche Biographie XXIII, Berlin 2007, 593–594.

Karlsbader Beschlüsse, in: Enzyklopädie der Neuzeit 6, Stuttgart–Weimar 2007, 395–397.

Das ABGB in den „Vaterländischen Blättern für den österreichischen Kaiserstaat“: Franz von Zeillers „dritter Kommentar“, in: G. Kohl / Ch. Neschwara / Th. Simon (Hrsg), Festschrift für Wilhelm Brauneder zum 65. Geburtstag. Rechtsgeschichte mit internationaler Perspektive, Wien 2008, 229–250.

Altes Reich und modernes Europa: Literatur zum Jubiläum 1806–2006, in: ZNR 2008, 117–128.

Alter und Wahlrecht. Zum Verhältnis bürgerlicher und politischer Rechts- und Handlungsfähigkeit seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Parliaments, Estates & Representation 2008, 151–163.

К вопросу о публикации и кодификации законов [Zu Publikation und Sammlung von Gesetzen], in: Clio Moderna 7, Kasan (Tatarische Republik, Russland) 2009, 93–106 [in russischer Sprache].

Paulskirchenversammlung, in: Enzyklopädie der Neuzeit IX, Stuttgart-Weimar 2009, 943–946.

Zivilrechtskodifikation im Zeitalter Napoleons, in: C. Fräss-Ehrfeld (Hrsg), Napoleon und seine Zeit. Kärnten – Innerösterreich – Illyrien, Klagenfurt 2009, 271–289.

Rechtstatsachen des Stockwerkseigentums: Rechtsgeschichte – Gegenwart – Zukunft?, in: H. Barta / M. Ganner / H. Lichtmannegger (Hrsg), Rechtstatsachenforschung – Heute. Tagungsband 2008 (=Innsbrucker Beiträge zur Rechtstatsachenforschung 2), Innsbruck 2009, 86–97.

Zur materiellen Gebäudeteilung in Österreich unter besonderer Berücksichtigung der heutigen Westukraine, in: Materialien der internationalen wissenschaftlichen Konferenz (24–25.April 2009) „Aktuelle Probleme der Staats- und Rechtsgeschichte der Mittel- und Osteuropäischen Länder“ (Gedenkschrift für Prof. Oswald Balzer), Lviv (Lemberg) 2009, 23–25.

Hans Sperl, in: Neue Deutsche Biographie XXIV, Berlin 2010, 668–669.

Die Forstservitutenablösung im Rahmen der Tiroler Forstregulierung von 1847, in: G. Kohl / B. Oberhofer / P. Pernthaler (Hrsg), Die Agrargemeinschaften in Tirol. Beiträge zur Geschichte und Dogmatik, Wien 2010, 105–150.

Überlegungen zur „Gemeinde“ der Tiroler Forstregulierung, in: Th. Olechowski / Ch. Neschwara / A. Lengauer (Hrsg), Grundlagen der österreichischen Rechtskultur. Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, Wien 2010, 201-217.

Gesetzgebungstechnik zwischen Rechtseinheit und Partikularismus. Der Reichsrat der Habsburgermonarchie und die Berücksichtigung von Landesinteressen, in: J. Garrigues / É. Anceau / F. Attal / N. Castagnez / N. Dauphin / S. Jansen / O. Tort (Hrsg), Assemblées et Parlements dans le Monde, du Moyen-Age à nos jours / Representative and Parliamentary Institutions in the World from Middle Age to Present Times (57th Conference of the „International Commission for the History of Parliamentary and Representative Institutions“), Paris 2010, 591-604 [vgl dazu hier].

200 Jahre Strukturreformen: Staatliche Gerichtsbarkeit und Landesentwicklung Niederösterreichs, in: Bericht über den 25. Österreichischen Historikertag in St. Pölten, St. Pölten 2010, 177-186.

Hunting Law and Parliamentarism. The Problem of Hunting in the German National Assembly and in the Austrian Imperial Diet 1848/1849, in: Parlamentos: A Lei, a Prática e as Representações. Da Idade Média à Actualidade / Parliaments: The Law, the Practice and the Representations. From the Middle Ages to the Present Day, Lissabon 2010, 409-413.

Legal Historiography (German), in: A. Classen (Hrsg), Handbook of Medieval Studies. Terms-Methods-Trends, I, Berlin-New York 2010, 788-806.

Изучение русского права в немецкой правовой науке XIX в / Kenntnisse des russischen Rechts in der deutschen Rechtswissenschaft des 19. Jahrhunderts, in: Russische Akademie der Wissenschaften – Institut für allgemeine Geschichte (Hrsg), Проблемы исторического поэнания, Moskau 2011, 159-191 [in deutscher Sprache].

Randziffern 1371–1372, 1377–1391, 1394–1493, 1508–1523, 1687–1717, 1947–1976, in: Wiener Arbeitsgemeinschaft Rechtsgeschichte (Hrsg), manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, Wien 2011.

Jagd- und Fischereirechte, in: Albrecht Cordes / Heiner Lück / Dieter Werkmüller / Christa Bertelsmeier-Kierst (Hrsg), Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (2. Auflage), 14. Lieferung, Berlin 2011, Sp. 1341–1348.

Carl von Hock; Eugen Alexander Megerle von Mühlfeld; Joseph Tuvora; Franz von Zeiller; jeweils in: Helmut Reinalter (Hrsg), Biographisches Lexikon zur Geschichte der demokratischen und liberalen Bewegungen in Mitteleuropa II/2 (Österreich/Schweiz) (=Schriftenreihe der Internationalen Forschungsstelle „Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770–1850“, Band 43), Frankfurt/Main 2011, 46–47; 65–66; 107–109; 113–116.

Gemeinde- oder Gemeinschaftseigentum, in: Gerald Kohl / Bernd Oberhofer / Peter Pernthaler / Fritz Raber (Hrsg), Die Agrargemeinschaften in Westösterreich. Gemeinschaftsgut und Einzeleigentum, Wien 2012, 1-28.

Das Eigentum der Agrargemeinschaft, in: Gerald Kohl / Bernd Oberhofer / Peter Pernthaler / Fritz Raber (Hrsg), Die Agrargemeinschaften in Westösterreich. Gemeinschaftsgut und Einzeleigentum, Wien 2012, 41-119 (mit Theo Öhlinger und Bernd Oberhofer).

Die Tiroler Grundbuchsanlegung und das „Fraktionseigentum“, in: Gerald Kohl / Bernd Oberhofer / Peter Pernthaler / Fritz Raber (Hrsg), Die Agrargemeinschaften in Westösterreich. Gemeinschaftsgut und Einzeleigentum, Wien 2012, 177-235.

Randziffern 1415–1417, 1421–1433, 1436–1520, 1561–1575, 1719–1748, 1955–1984, in: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte (Hrsg), manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 2. Auflage Wien 2012.

Das Eherecht in der populären Rechtsliteratur, in: Gerald Kohl / Thomas Olechowski / Kamila Staudigl-Ciechowicz / Doris Täubel-Weinreich (Hrsg), Eherecht 1811 bis 2011. Historische Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen (=Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 2012/1), Wien 2012, 161–178.

Знания в области русского права и его изучение в немецком правоведении XIX в / Kenntnisse des russischen Rechts in der deutschen Rechtswissenschaft des 19. Jahrhunderts, in: Boris W. Nossow (Hrsg), Россия, Польша, Германия в Европейской Политике. Исторический опыт взаимодействия и императивы сотрудничества / Russland, Polen und Deutschland in der europäischen Politik, Moskau 2012, 208-243 [in russischer Sprache, übersetzt von Boris W. Nossow].

Das ABGB in den „Vaterländischen Blättern für den österreichischen Kaiserstaat“. Ein „dritter Kommentar“ Franz von Zeillers, in: Gerald Kohl / Susanne Gmoser (Hrsg), Franz von Zeiller: Das ABGB in den „Vaterländischen Blättern für den österreichischen Kaiserstaat“ (1811), „Kurzfassung“ als Kommentar, Wien 2012, 1–30.

Kenntnisse des russischen Rechts in der deutschsprachigen Rechtswissenschaft des 19. Jahrhunderts, in: Johann Egger / Georg Kabbe (Hrsg), Aspekte der Rechtsgeschichte und der Gesellschaftspolitik in Tirol, Österreich und weltweit. Festschrift zum 70. Geburtstag von Kurt Ebert, Veliko Tarnovo 2013, 243-260.

Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch, Grundbuch und Grundsteuerkataster, in: Werner Drobesch (Hrsg), Kärnten am Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft. Fallstudien zur Lage und Leistung der Landwirtschaft auf der Datengrundlage des Franziszeischen Katasters (1823-1844), Klagenfurt 2013, 35-42.

Das Land als „Vormund“. Gemeindevermögen als Landesproblem, in: Willibald Rosner (Hrsg), 1861 und die Folgen. Region und Parlamentarismus (=Studien und Forschungen aus dem Niederösterreichischen Institut für Landeskunde 56), St. Pölten 2013, 142-153.

Gemeindeeigentum und Agrargemeinschaft, in: Juristische Blätter 136 (2014), 425-435 (mit Bernd Oberhofer und Peter Pernthaler).

Randziffern 1413–1415, 1419–1431, 1434–1517, 1558–1571, 1708–1737, 1942–1971 und Zeittafel, in: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte (Hrsg), manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 3. Auflage Wien 2014.

Richter in der Habsburgermonarchie, in: Gerald Kohl / Ilse Reiter-Zatloukal (Hrsg), RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Auswahl, Ausbildung, Fortbildung und Berufslaufbahn, Wien 2014, 63-82.

Akademikerkinder, Gerechtigkeitsfanatiker, Arbeitstiere? Soziale Herkunft, Ausbildung und berufliches Selbstverständnis der Richter/innen vom letzten Viertel des 20. Jahrhunderts bis heute, in: Gerald Kohl / Ilse Reiter-Zatloukal (Hrsg), RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Auswahl, Ausbildung, Fortbildung und Berufslaufbahn, Wien 2014, 253-274 (mit Georg Grünstäudl).

Das bundesstaatliche Prinzip in der österreichischen Verfassungsrechtswissenschaft der Ersten Republik, in: Martin P. Schennach (Hrsg), Rechtshistorische Aspekte des österreichischen Föderalismus. Beiträge zur Tagung an der Universität Innsbruck am 28. und 29. November 2013, Wien 2015, 117-145.

Das österreichische Grundbuch - Grundlagen, Probleme, Perspektiven, in: Arkadiusz Wudarski (Hrsg), Das Grundbuch im Europa des 21. Jahrhunderts (=Schriften zum Internationalen Recht 212), Berlin 2016, 447-470.

Randziffern 1421–1423, 1427–1441, 1444–1527, 1573–1586, 1727–1756, 1965–1994 und Zeittafel, in: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte (Hrsg), manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 4. Auflage Wien 2016.

English constitutional law in Austrian popular legal literature of the nineteenth century, in: Parliaments, Estates & Representation 36/2 (2016), 167-182.

Das Eherecht in der populären Rechtsliteratur, in: Thomas Vormbaum (Hrsg), Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte 17 (2016), Berlin/Boston 2017, 92-119.

Österreichische Staatsgerichtshöfe 1867-1919. Modellvielfalt ohne praktische Bedeutung, in: Gerald Kohl / István Szabó (Hrsg), Staatsgerichtsbarkeit in Mitteleuropa. Beiträge zur Tagung "Staatsgerichtsbarkeit in Vergangenheit und Gegenwart", Budapest 2015 (=A Pázmány Péter Katolikus Egyetem Jog- és Államtudományi Karának Könyvei Tanulmányok 38 [Schriftenreihe der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der PPKE 38]), Budapest 2017, 33-58.

Zwischen Justiz-Controlling und Anklagevertretung. Zur Geschichte der Staatsanwaltschaft in Österreich im 19. Jahrhundert, in: Gerald Kohl / Ilse Reiter-Zatloukal (Hrsg), "...das Interesse des Staates zu wahren". Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öffentlicher Interessen. Geschichte, Gegenwart, Perspektiven, Wien 2018, 11-28.

The Austrian land register - history, principles, perspectives, in: Mathias Schmoeckel (Hrsg), Übertragung von Immobilienrechten im internationalen Vergleich. Conference on real property law and land register (=Schriften zum Notarrecht 52), Baden-Baden 2018, 93-111.

Randziffern 1421–1423, 1427–1441, 1444–1527, 1573–1586, 1727–1756, 1965–1994, Hinweise zur Benützung des Manuals und Zeittafel, in: Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte (Hrsg), manual Rechts- und Verfassungsgeschichte, 5. Auflage Wien 2018.

Grundbuchsrecht aus Familientradition? Heinrich Bartsch und Franz Joseph Schopf. Historiographische Mosaiksteine, in: Österreichische Notariatskammer (Hrsg), Festschrift Ludwig Bittner, Wien 2018, 325-341.

Adalbert Stifter und die Welt des Rechts. Vom Studienabbrecher zum Autor populärer Rechtsliteratur, in: Petra-Maria Dallinger / Georg Hofer (Hrsg), Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Institutes des Landes Oberösterreich 25/2018, Linz 2018, 15-38.

Die außerordentliche Gesetzgebung im Rahmen der Genfer Protokolle. Theorie und Praxis des "außerordentlichen Kabinettsrates" 1922-1924, in: Christian Neschwara / Ilse Reiter-Zatloukal / Kamila Staudigl-Ciechowicz / Anita Ziegerhofer (Hrsg), Normsetzung im Notstand. Außerordentliche Gesetzgebungsbefugnisse im 19. und 20. Jahrhundert (=Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 2018/2), Wien 2018, 318-343.

Rz 1-2 Einleitung Stockwerkseigentum, Rz 1-52 zu §§ 1-4 Gesetz vom 30. März 1879, betreffend die Theilung von Gebäuden nach materiellen Antheilen (Stockwerkseigentum), in: Helmut Böhm / Renate Pletzer / Claus Spruzina / Johannes Stabentheiner (Hrsg), Gesamtkommentar Wohnrecht II, WIen 2019, 555-575.

Laien in der österreichischen Handels- und Gewerbegerichtsbarkeit vor 1918, in: Gerald Kohl / Ilse Reiter-Zatloukal (Hrsg), Laien in der Gerichtsbarkeit. Geschichte und aktuelle Perspektiven, Wien 2019, 399-430.

D. Buchbesprechungen in:

  • Ius Commune
  • Mediävistik
  • Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung in Österreich
  • Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare
  • Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
  • Österreichische Juristenzeitung
  • Parliaments, Estates & Representation
  • Unsere Heimat - Zeitschrift für Landeskunde von Niederösterreich
  • Zeitschrift für Jagdwissenschaft
  • Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte
  • Zeitschrift für öffentliches Recht / Austrian Journal of Public and International Law
  • Zeitschrift für Rechtsgeschichte (ZRG/GA)
  • Zeitschrift für Rechtsvergleichung