[An Ottla Kafka: Ansichtspostkarte: Maffersdorf]
[Maffersdorf, Herbst 1909]

Dir bringe ich wieder etwas mit

Franz


Die zeitliche Einordnung beruht nur auf der von Max Brod erschlossenen Datierung einer an ihn aus Maffersdorf gerichteten Ansichtskarte seines Freundes, deren Wortlaut hier wiedergegeben sei: "Lieber Max, ich habe wieder ein paar Tage hinter mir! Aber schreiben will ich darüber nicht, ich hätte selbst in ihnen nur mit Anstrengung darüber richtig schreiben können. - Heute halb sieben bin ich nach Gablonz gefahren, von Gablonz nach Johannesberg, dann nach Grenzendorf, jetzt fahre ich nach Maffersdorf, dann nach Reichenberg, dann nach Rochlitz und gegen Abend nach Ruppersdorf und zurück."(Br 76 f.) Als Jurist der halbstaatlichen "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt für das Königreich Böhmen in Prag" hatte Kafka auf seinen Dienstreisen die Aufgabe, den Unfallschutz zu kontrollieren, Prozesse wegen Beitragshinterziehung der Untenehmer zu führen und die Einreihung der Betriebe in "Gefahrenklassen" (für die Bemessung der Höhe der Unfallschutzversicherung) zu überprüfen.

Letzte Änderung: 17.4.2009werner.haas@univie.ac.at