» Was ist Astromineralogie?

» Korund Al2O3

» Spinell MgAl2O4

» Rutil, Anatas und andere Titanoxide

» Hibonit CaAl12O19

Hibonit CaAl12O19

Hibonit wurde in präsolaren Körnern in Meteoriten nachgewiesen. Dieses Mineral, das in seiner Zusammensetzung dem Korund ähnelt, muß also schon vor der Bildung unseres Sonnensystems entstanden sein. Die geeignetste Umgebung für die Entstehung von Hibonit-Partikeln sind zirkumstellare Hüllen von AGB-Sternen.
Natürlicher Hibonit
Natürlicher Hibonit
CaAl12O19
Fundort: Evisa, Madagaskar
Eigentum des Naturhistorischen Museums Wien
Astrophysikalische Relevanz:
In Form präsolarer Teilchen in Meteoriten nachgewiesen.