'Johannes Kepler - Die Entdeckung der Weltharmonie'

Ein neuer Blick auf Leben und Werk Johannes Keplers'

Johannes Kepler hat als Astronom weltweiten Ruhm erlangt. Dieses Buch über sein Leben und Werk zeigt anschaulich, was der Universalgelehrte in den Bereichen Physik, Naturphilosophie und Theologie leistete. Es zeigt Kepler als vielseitigen, charakterstarken Mann der frühen Neuzeit und gibt anhand zahlreicher Originaldokumente Einblick in ein dramatisches Leben am Rande des Dreißigjährigen Krieges.

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2017. 264 Seiten, 24 Abbildungen.
ISBN 978-3-8062-3452-7.

Link zum Verlag (Februar 2017)

Rezension von Volker Witt: Sterne und Weltraum 7/2017, S. 88-89

'Littrows Geschichte der Astronomie'

Buchcover Der bisher fehlende Teil der 'Wunder des Himmels'

'Die Geschichte der Astronomie ist das schönste Denkmal der Kultur vergangener und gegenwärtiger Zeiten, und sie bildet einen wesentlichen Teil der Geschichte des menschlichen Geistes.' Mit diesen Worten beginnt Littrows bislang unveröffentlichtes Buch über die Geschichte der Astronomie, das ursprünglich als dritter Teil seines 'Bestsellers' mit dem Titel 'Die Wunder des Himmels' erscheinen hätte sollen. Der Direktor der Wiener Universitätassternwarte brachte seinen Publikationsplan jedoch nie zur Ausführung. Wir haben sein Manuskript transkribiert, mit über 1500 Fußnoten versehen und dadurch ein Astronomiegeschichte-Buch geschaffen, das heutigen Wissensstand und die vielfach sehr mitreißende Darstellungsweise Littrows miteinander vereint. Lassen Sie sich überraschen …

Littrows Geschichte der Astronomie. Bearbeitet und mit Anmerkungen versehen von Günter Bräuhofer, Thomas Posch & Karin Lackner
Königshausen & Neumann: Würzburg 2016. 328 Seiten, 2 Abbildungen. ISBN 978-3-8260-5926-1. Link zum Verlag (Mai 2016)

'Das Ende der Nacht', 2. Auflage

Buchcover Ein Standardwerk über das vielschichtige Problem der Lichtverschmutzung

Wenn es Nacht wird, beginnen weltweit unzählige künstliche Lichtquellen zu strahlen. Ausgehend von den Städten, Ortschaften, Gebäuden und Straßen bis hin zu beleuchteten Schipisten im Gebirge, erobern nächtliche Lichtkonzentrationen immer mehr die Landschaft. Seit es auf der Erde hell geworden ist, haben sich die Lebensbedingungen vieler Tiere dramatisch verändert, und die Pracht des Sternenhimmels ist, wenn überhaupt, nur mehr in entlegenen Gebieten zu bewundern. Darüber hinaus beeinflusst die erhellte Nacht zunehmend den natürlichen Tag- Nacht-Rhythmus des Menschen … Website zum Projekt

Das Ende der Nacht. Lichtsmog: Gefahren - Perspektiven - Lösungen.
Eds. Thomas Posch, Franz Hölker, Anja Freyhoff & Thomas Uhlmann. Wiley-VCH Verlag: Berlin 2013. 232 Seiten, 50 Farbabbildungen. ISBN 978-3-527-41179-5. Link zur 2. Auflage (Herbst 2013)

Weitere Bücher von Thomas Posch (Auswahl)

  1. Astromineralogy of Circumstellar Oxide Dust.
    Shaker Verlag: Aachen 2005;
    ISBN: 978-3-8322-3643-4.
    Link zum Verlag
  2. Die Mechanik der Wärme in Hegels Jenaer Systementwurf von 1805/06. Ein Kommentar vor dem Hintergrund der Entwicklung der Wärmelehre von 1620 bis 1840.
    Shaker Verlag: Aachen 2005;
    ISBN: 978-3-8322-3644-1.
    Link zum Verlag
  3. Studies in Astromineralogy and Circumstellar Mass Loss. Habilitationsschrift, Universität Wien, 2011.
    Pdf-Dokument (7.5 MB)

zurück