informationes       Stefan Michael Newerkla     cv


Institut für Slawistik der Universität Wien · Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Campus der Universität Wien, Hof 3, Spitalgasse 2-4, A-1090 Wien, Austria

Telefon (Sekretariat): ++43-1-4277-42801, ++43-1-4277-42802

Sprechstunden: nach Vereinbarung

https://orcid.org/0000-0001-5949-1594

curriculum vitae   ·   Lebenslauf

opera publicata   ·   Publikationen

orationes   ·   Vorträge

officia   ·   weitere Tätigkeiten

lectiones   ·   Lehrveranstaltungen

theses supervisae   ·   betreute Dissertationen und Diplomarbeiten

moderationes in colloquiis / disputationes   ·   Moderationen / Podiumsdiskussionen

responsa responsionesque   ·   Rezeption in Fachwelt und Öffentlichkeit

adiutores in praeterito et in praesentia  ·   Assistentinnen und Assistenten gestern und heute

 

·         Mag. Dr. Tat'ána Vykypìlová, Privatdoz.

Universitätsassistentin für westslawische Sprachwissenschaft (Bohemistik und Slowakistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Juli 2004 – 30. Juni 2008)
Habilitation am 13. November 2013, Lehrbefugnis  für  das  Fach "Westslawische Philologie“ mit Bescheid vom 26.11.2013, Zl/Habil 02/464/2012/13
Institut für Slawistik der Universität Wien
Webseite

 

·         Dr. Ma³gorzata Warcho³-Schlottmann

Universitätsassistentin für westslawische Sprachwissenschaft (Polonistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Dezember 2004 – 30. November 2008)
Seminar für Slavistik | Lotman-Institut der Ruhr-Universität Bochum
Webseite

 

·         Mgr. Siarhei Smatrychenka

Universitätsassistent für westslawische Sprachwissenschaft (Bohemistik und Slowakistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Februar 2008 – 30. Juni 2010)
Laureat des Jiøí Theiner Award 2015
Übersetzer in Brno

Webseite

 

·         Dr. Beata Trawiñski

Universitätsassistentin für westslawische Sprachwissenschaft (Polonistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (11. März 2009 – 28. Februar 2013)
Seit 1. 4. 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "Grammatik" des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim
Webseite

 

·         MMag. Dr. Jana Villnow-Komárková, Ph.D.

Universitätsassistentin für westslawische Sprachwissenschaft (Bohemistik und Slowakistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Oktober 2010 – 30. September 2016)

Etymologické oddìlení Ústav pro jazyk èeský Akademie vìd Èeské republiky
Webseite beim ÚJÈ AV ÈR

Webseite an der Wiener Slawistik

 

·         Dr. Przemys³aw Chojnowski, Privatdoz.

Universitätsassistent für westslawische Sprachwissenschaft (Polonistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Februar 2014 – 31. Jänner 2020)

Habilitation am 18. April 2018, Lehrbefugnis  für  das  Fach "Polnische Philologie“
Webseite

 

·         Mag. Martina Schmidinger

Assistentin (prae doc) im Projekt PP05 Deutsch im Kontext mit den anderen Sprachen im Habsburgerreich (19. Jahrhundert) und in der Zweiten Republik Österreich im Task Cluster C des Spezialforschungsbereichs (SFB) F 60-G23 Deutsch in Österreich (DiÖ). Variation – Kontakt – Perzeption, gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Jänner 2016 – 30. Juni 2018)

Webseite

 

·         Mag. Agnes Kim

Assistentin (prae doc) im Projekt PP06 Deutsch und slawische Sprachen in Österreich: Aspekte des Sprachkontakts im Task Cluster C des Spezialforschungsbereichs (SFB) F 60-G23 Deutsch in Österreich (DiÖ). Variation – Kontakt – Perzeption, gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Jänner 2016 – 31. Dezember 2019)

Webseite

 

·         Maria Schinko, BA BA

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt PP06 Deutsch und slawische Sprachen in Österreich: Aspekte des Sprachkontakts im Task Cluster C des Spezialforschungsbereichs (SFB) F 60-G23 Deutsch in Österreich (DiÖ). Variation – Kontakt – Perzeption, gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Institut für Slawistik der Universität Wien (1. April 2016 – 28. Februar 2018)

Webseite

 

·         Natália Kancelová, BA

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt PP05 Deutsch im Kontext mit den anderen Sprachen im Habsburgerreich (19. Jahrhundert) und in der Zweiten Republik Österreich im Task Cluster C des Spezialforschungsbereichs (SFB) F 60-G23 Deutsch in Österreich (DiÖ). Variation – Kontakt – Perzeption, gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Mai 2016 – 30. April 2018)

Webseite

 

·         MMag. Dr. Tamás Tölgyesi

Universitätsassistent für westslawische Sprachwissenschaft (Bohemistik und Slowakistik) am Institut für Slawistik der Universität Wien (1. Oktober 2016 – 30. September 2022)

Webseite

 

·         Lena Katzinger

Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt PP06 Deutsch und slawische Sprachen in Österreich: Aspekte des Sprachkontakts im Task Cluster C des Spezialforschungsbereichs (SFB) F 60-G23 Deutsch in Österreich (DiÖ). Variation – Kontakt – Perzeption, gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)
Institut für Slawistik der Universität Wien (1. März 2018 – 31. Dezember 2019)

Webseite

 


© SMN, mutatio novissima: 25. 5. 2018 – 00:01
Datenschutzerklärung

domi