Unerfüllte Bedürfnisse


Ein Fragebogen für Menschen, die von Krebs betroffen sind oder waren

 

             

Dieser Fragebogen bezieht sich auf Bedürfnisse, die Sie womöglich innerhalb des vergangenen Monats aufgrund Ihrer Krebserkrankung hatten. Mit Hilfe dieses Fragebogens soll erhoben werden, wie viel Unterstützung Sie zur Erfüllung Ihrer Bedürfnisse benötigt hätten.

Ziel ist es, Ihre Bedürfnisse zu erheben sowie die Verständlichkeit und Anwendbarkeit dieses Fragebogens zu testen.

 

Das Ausfüllen des Fragebogens wird ca. 20 Minuten dauern. Auch für den Fall, dass Sie keine Unterstützungsbedürfnisse infolge Ihrer Krebserkrankung hatten, geben Sie dies bitte an, indem Sie die entsprechende Antwortmöglichkeit wählen. Zum besseren Verständnis des Fragebogens finden Sie zu Beginn eine Ausfüllhilfe. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch.

 

Das Ausfüllen des Fragebogens erfolgt freiwillig, das heißt, Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Befragung abzulehnen oder abzubrechen, ohne, dass dies negative Konsequenzen für Sie hat. Des Weiteren werden die hier gesammelten Daten anonymisiert, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Mit dem Ausfüllen des Fragebogens geben Sie uns gleichzeitig Ihr Einverständnis, Ihre Daten für wissenschaftliche Zwecke zu nutzen. Dabei wird sichergestellt, dass ausschließlich Mitglieder des Forschungsteams Zugriff auf Ihre Daten haben und diese nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Indem Sie diesen Fragebogen ausfüllen, unterstützen Sie uns dabei, zu verstehen, wo Menschen mit Krebserkrankungen zu wenig Unterstützung erhalten, sodass in weiterer Folge entsprechende Angebote entwickelt werden können.

 

Kontakt:

Mag. Silvia Raphaelis

Institut für Pflegewissenschaft

Universität Wien - Fakultät für Sozialwissenschaften

Alser Straße 23/12, A-1080 Wien

T +43-1-4277-498 20

M  silvia.mona.raphaelis@univie.ac.at

www.univie.ac.at/pflegewissenschaft

Diese Umfrage enthält 95 Fragen.