INSIGNIEN UND KLEINODIEN DES HEILIGEN RÖMISCHEN REICHES

PC133405.JPGDIE ADLERDALMATICA

Der Stoff chinesisch, um 1300, Borten und Medaillons süddeutsch. 1. Hälfte 14. Jhdt.

Purpurner chinesischer Damast mit aufgenähten Medaillons mit Adlern in schwarzer Seide, die Adleraugen aus Schmelzfluß; die Borten Gold und Seide.

DER KRÖNUNGSMANTEL

Palermo, Königliche Werkstatt, 1133/34.

DIE DALMATICA (TUNICELLA)

Palermo, Königliche Werkstatt, Zeit König Rogers II. (regierte als König 1130 bis 1154).

141 cm hoch. Tiefdunkle Purpurseide; die Besatzstücke aus einem ähnlichen roten Seidenstoff wie der Krönungsmantel; Goldröhrchen; Goldplättchen mit Zellenschmelz und Würmchenfiligran; Goldborte; Perlenbesatz.

 

PC133402.JPGDER KRÖNUNGSMANTEL

Palermo, Königliche Werkstatt, 1133/34.

 

Aufnahmedatum 13. 12. 2004. Aufnahme erfolgte ohne Blitz und Stativ (ISO 400, f 2,8, 0,77 sec)


Startseite | weiter


© Dr. Rudolf Koch, Wien 2004, 2005 
(Publikationen)