publikationen
lehre
cv
texte

Lehrtätigkeit an der Universität Wien (Institut für Philosophie)

SoSem 2014: SE Konzeptionen der (Inter-)Subjektivität: - Phänomenologische und dekonstruktivistische Zugänge.
SoSem 2014: SE Sprache, Performativität, Politik. - Agamben, Butler, Ranciere - mit. G. Posselt
SoSem 2014: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
WiSem 2013: SE Sprache und Normativität - mit. G. Posselt
WiSem 2013: IK Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in der Philosophie
WiSem 2013: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
SoSem 2013: SE Probleme der Anerkennung (nähere Infos auf Moodle)
WiSem 2012: SE Derrida und das Politische (nähere Infos -> xxx )
WiSem 2012: SE Holistische Positionen der gegenwärtigen Sprachphilosophie - Analytische Philosophie, Hermeneutik, Dekonstruktion - mit G. Posselt
WiSem 2012: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt (nähere Infos -> xx)
SoSem 2012: SE Edmund Husserl: Fremderfahrung im Spannungsfeld von Alterität und Objektivität (Infos >xxx<)
SoSem 2012: SE Zur Frage der Gemeinschaft - mit G. Posselt (nähere Infos -> xxx)
SoSem 2012: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt (nähere Infos -> xx)
WiSem 2009: VO Methoden und Disziplinen der Philosophie (Ring-VO) (eine Einheit)
WiSem 2009: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
WiSem 2009: LPS Martin Heidegger: "Sein und Zeit" (Infos -> xxx)Sein und Zeit
SoSem 2009: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posseltprache
SoSem 2009: SE Peter Handke und die PhänomenologieHandke
WiSem 2008: SE Grundtexte der Phänomenologie: Husserls „Cartesianische Meditationen“
WiSem 2008: SE Jacques Derrida - Limited Inc.
WiSem 2008: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
SoSem 2008: SE Grundtexte der Phänomenologie - Merleau-Pontys Spätwerk
SoSem 2008: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
SoSem 2008: PS Einführung in die Philosophie für das Lehram t - mit S. Loidolt
WiSem 2007: PS Grundtexte der Phänomenologie - Merleau-Pontys „Phänomenologie der Wahrnehmung“
WiSem 2007: PS Einführung in die Philosophie für das Lehramt - mit S. Loidolt
WiSem 2008: VO Einführung in die Sprachphilosophie - mit G. Posselt
SoSem 2007: SE Tod und Alterität. Überlegungen im Anschluss an Martin Heidegger
SoSem 2007: PS Grundtexte der Phänomenologie: Heideggers „Sein und Zeit“ Teil II
WiSem 2006: SE Die kommende Gemeinschaft - Aufbrüche in der gegenwärtigen politischen Philosophie I - mit P. Zeillinger
WiSem 2006: SE Die kommende Gemeinschaft - Aufbrüche in der gegenwärtigen politischen Philosophie II - mit P. Zeillinger
WiSem 2006: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg
WiSem 2006: PS Grundtexte der Phänomenologie. Heideggers „Sein und Zeit“ Teil I
SoSem 2006: SE Hermeneutik und/oder Dekonstruktion? Die Debatte zwischen Gadamer und Derrida.
WiSem 2005: PS Wer spricht? Die Sprache? – Das Sprach-Denken des späten Heidegger.
SoSem 2005: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen.
WiSem 2004: PS Heidegger liest Nietzsche. Der Nihilismus als End- und Höhepunkt der Metaphysik.
WiSem 2004: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (für P. Kampits)
WiSem 2004: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg
SoSem 2004: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen (für P. Kampits)
WiSem 2003: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen (für P. Kampits)
WiSem 2003: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg
WiSem 2002: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg I
WiSem 2002: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg II
WiSem 2001: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg
WiSem 2000: UE Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für PhilosophInnen - mit A. Weiberg

 

Lehrtätigkeit an der Universität Basel (Philosophisches Seminar)

FJSem 2011: PS Grundprobleme der Phänomenologie: die Zeit (Infos >xxx<) (mit I. Laner)
FJSem 2011: SE Im Namen des Anderen sprechen (mit E. Alloa)

 

Lehrtätigkeit an der Universität Freiburg (Philosophisches Seminar)

WiSem 2011: PS Husserls Phänomenologie im Spannungsfeld von Intersubjektivität und Alterität (Infos >xxx<) (mit V. Palette)

 

Lehrtätigkeit an der Universität St. Gallen

FJSem 2013: PS Grundbegriffe der politischen Philosophie der Gegenwart

home
projekte
organisation
vortrag
links
kontakt
Lehre