KONTAKT


 




AKTUELLES

Zum Nachlesen: "Die ideale Schule wäre eine Katastrophe." Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Bettina Figl. In: Wiener Zeitung 9. Oktober 2014

Zum Nachlesen: "Wer keine Ahnung von Geschichte hat, dem hilft auch Wikipedia nicht weiter" Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Ferdinand Knaus. In: WirtschaftsWoche 14. Oktober 2014


Zum Nachlesen: "Bildung und Bildungsexperten - das schließt einander aus." Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Maria Magdalena Held. In: t-online.de vom 22.10.2014


Lesung | 22.10.2014 | 19.30 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: Buchhandlung Kuppitsch, Schottengasse 4, 1010 Wien
Veranstalter: Buchhandlung Kuppitsch, Schottengasse 4, 1010 Wien

Lesung mit Konrad Paul Liessmann
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift | Zum Buch
Termin:
Ort
: Florianihof, Mattersburg


Buchpräsentation | 29.10.2014, 19:00 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Konrad Paul Liessmann im Gespräch mit Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner
Ort: Büchereien Wien Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien
Veranstalter: Büchereien Wien Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

Im Rahmen des Symposions "Identität" diskutiert Konrad Paul Liessmann
mit Moritz Csáky, Brigitta Schmidt-Lauber und Hildegard Weiss das Thema
"Identität als Kompass in einer immer komplexeren Welt"
Zeit: Montag, 10. November 2014, 10:00 Uhr
Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Lesung | 04.11.2014 | 19.00 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift
(zum Buch)
Ort: Thalia.at Buch & Medien GmbH, Mariahilferstraße 99, 1060 Wien
Veranstalter: Thalia.at Buch & Medien GmbH, Mariahilferstraße 99, 1060 Wien

Lesung | 14.11.2014 | 15.30 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: Literaturcafé, Messe Wien, Halle D , Wien
Veranstalter: Literatur- und Contentmarketing GmbH, Grünangergasse 4, 1010 Wien

Lesung | 14.11.2014 | 16.30 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: BUCH WIEN - ORF Bühne, Wien
Veranstalter: Literatur- und Contentmarketing GmbH, Grünangergasse 4, 1010 Wien

Lesung | 15.11.2014, 20 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch
Veranstalter: Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch

Lesung |
Geisterstunde. Theorie der Unbildung. Eine Streitschrift | Zum Buch
Ort:
Herta Reich Gymnasium und Realgymnasium, Roseggergasse 10, 8680 Mürzzuschlag
Veranstalter:
Buchhandlung Alexander Kerbiser


Lesung | 10.12.2014,  20 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: POSTHOF Zeitkultur am Hafen, Posthofstraße 43, 4020 Linz
Veranstalter: POSTHOF Zeitkultur am Hafen, Posthofstraße 43, 4020 Linz

Lesung | 12.12.2014, 20 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: Schlierbach
Veranstalter: Literarische Nahversorger , Schlierbach

Lesung | 29.01.2015, 19 Uhr
Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (zum Buch)
Ort: Buchhandlung Herder, Wien
Veranstalter: Buchhandlung Herder, Wien

Vortrag | 09.03.2015 | 18.30 Uhr
Kompetenter Ungeist. Oder: Wie sich die Unbildung als Bildung tarnt (zum Buch)
Ort: Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems, Institut für Fortbildung, Doktor-Gschmeidler-Straße 22, 3500 Krems an der Donau
 


 

SPRECHSTUNDE
LEHRVERANSTALTUNGEN
PRÜFUNGSTERMINE
STUDIENPROGRAMMLEITUNG
BIOGRAPHIE
BIBLIOGRAPHIE
TEXTE
UNIVERSITÄT WIEN
FAKULTÄT FÜR PHILOSOPHIE UND BILDUNGSWISSENSCHAFT
INSTITUT FÜR PHILOSOPHIE
FACHDIDAKTIKZENTRUM PSYCHOLOGIE UND PHILOSOPHIE
INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST
FB "PHILOSOPHIE UND ÖFFENTLICHKEIT"
 
PHILOSOPHICUM LECH
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ÄSTHETIK
GESELLSCHAFT FÜR BILDUNG UND WISSEN
ZSOLNAY VERLAG
FACULTAS VERLAG