http://public.bay.livefilestore.com/y1pb6GB_srExZPDFaA1igVUHdrPocjSqAxN_KZGHv9dUve0IUtwgMSXo8gzUhGuctsdTDkboZQsnFXd3giXxZ81Lw/kpl_header.jpg?psid=1

https://byfiles.storage.live.com/y1ptXoV4y63pd5fygy2Cu9CLkfuT1GY8Tgv9vD1PZCfVbJIlQWiJkg2Y4pq0M3RWYKoTxvetwFVAV0/side.jpg?psid=1

KONTAKT

 

 

 

 

AKTUELLES

Neuerscheinungen:

 

Konrad Paul Liessmann:
Bildung als Provokation

Wien: Zsolnay


Michael Köhlmeier / Konrad Paul Liessmann:

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Mythologisch-philosophische Verführungen.

München: Hanser 2016

 

Konrad Paul Liessmann:
Und mehr bedarfs nicht.
Über Kunst in bewegten Zeiten.

Ungekürzte Fassung der Rede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele vom 27. Juli 2016

München: Hanser 2016 (Hanser Box E-Book)


 

präsentationen und vorträge:

Im Rahmen des Montagsforum Dornbirn spricht Konrad Paul Liessmann
zum Thema:
"Die Revolution frisst ihre Kinder. Zur Logik gesellschaftlicher Umwälzungen"
Termin: 6. November 2017, 11 Uhr
Ort: Kulturhaus Dornbirn,
Rathauspl. 1, 6850 Dornbirn

 

"Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?" - Literatur trifft Philosophie. Ein Abend mit
Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann. | Zum Buch
Termin: Dienstag, 07.11.2017 um 19:30 Uhr
Ort:
Alte Gerberei, Lederergasse 5, 6380 St. Johann in Tirol

Im Rahmen einer Festveranstaltung zum 400. Jubiläum des
Akademischen Gymnasiums Salzburg diskutiert
Konrad Paul Liessmann mit Wilfried Haslauer und Gudrun Harrer das Thema
"Ist humanistische Bildung noch zeitgemäß?"
Termin: 8. November 2017, 19 Uhr
Ort:
SN-Saal in der Karolingerstraße, Salzburg

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch
Termin: Donnerstag, 09.11.2017 um 19:30 Uhr
Ort:
Rainer Museum, Josefspl. 5, 2500 Baden

Lesung und Diskussion: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch
Termin: 10.11.2017, 10 Uhr
Ort: BUCH WIEN, Messe Wien, Halle D, ORF-Bühne

Lesung: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch
Termin: Dienstag, 21.11.2017, 19 Uhr
Ort: 
Cinema Paradiso,
Rathausplatz 14, A-3100 St. Pölten

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch
Termin: Donnerstag, 23.11.2017, 19 Uhr
Ort:
Buchhandlung Kuppitsch, Schottengasse 4, 1010 Wien

 

Vortrag Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Freitag, 24.11.2017 um 18:15 Uhr
Ort:
Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien
Im Rahmen der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation


Im Rahmen der Reihe "Grundbücher der österreichischen Literatur"
spricht Konrad Paul Liessmann über Robert Menasse: Die Vertreibung aus der Hölle
Termin: 27. November, 19 Uhr
Ort: Literaturhaus Graz

 

Im Rahmen der Reihe "Grundbücher der österreichischen Literatur"
spricht Konrad Paul Liessmann über Robert Menasse: Die Vertreibung aus der Hölle
Termin: 28. November, 19 Uhr
Ort: Stifterhaus Linz

Im Rahmen der Reihe "Grundbücher der österreichischen Literatur"
spricht Konrad Paul Liessmann über Robert Menasse: Die Vertreibung aus der Hölle
Termin: 29. November, 19 Uhr
Ort: Alte Schmiede Wien


Anlässlich der Jahrestagung des Deutschen Philologenverbandes spricht
Konrad Paul Liessmann zum Thema:
"
Gymnasiale Bildung im Zeitalter von Kompetenz- und Digitalisierungseuphorie“
Termin: 30. November 2017, 16 Uhr
Ort: dbb Forum Berlin, Friedrichstraße 169, Berlin

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Dienstag, 05.12.2017 um 20:00 Uhr
Ort
Deutsch - Amerikanisches Institut Heidelberg, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch

Termin: Donnerstag, 07.12.2017, 20 Uhr

Ort: POSTHOF Zeitkultur am Hafen, Posthofstraße 43, 4020 Linz

 

Im Rahmen einer Veranstaltung der Philosophischen Gesellschaft Bremerhaven
spricht Konrad Paul Liessmann zum Thema: "Der offene Kontinent – An den Grenzen Europas"
Termin: 14. Dezember 2017, 20 Uhr
Ort:
Hochschule Bremerhaven, An der Karlstadt 8, Haus S, Raum S 207

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann "Bildung als Provokation" | Zum Buch
Termin: Dienstag, 09.01.2018 um 19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus Graz, Elisabethstr. 30, 8010 Graz

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Dienstag, 23.01.2018 um 19:30 Uhr

Ort: Festsaal der Tiroler Wirtschaftskammer, Wilhelm-Greil-Str. 7, 6020 Innsbruck

·         

Lesung: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch

Termin: Donnerstag, 25.01.2018
Ort:
Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23, 5020 Salzburg

Lesung: Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation | Zum Buch
Termin: Dienstag, 30.01.2018 um 20:00 Uhr

Ort: Kulturverein Kunst im Keller (KIK), Hartwagnerstraße 14, 4910 Ried im Innkreis

 

Vortrag: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Donnerstag, 01.02.2018 um 19:00 Uhr

Ort: Aula des Bundesschulzentrum, Edelseegasse 13, 8230 Hartberg

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Freitag, 16.02.2018, 19:30 Uhr

Ort: Schloss Porcia, 9800 Spittal an der Drau, Burgplatz 1  

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Freitag, 09.03.2018 um 20:00 Uhr

Ort: Kultur im Gugg, Palmstraße 4, 5280 Braunau

 

Vortrag: "Zwischen Kompetenzorientierung und Digitalisierungseuphorie"
Termin: Freitag, 16. März 2018, 17 Uhr
Ort: BRG Wörrgl, Innsbruckerstr. 34

 

Lesung: Konrad Paul Liessmann: "Bildung als Provokation" | Zum Buch

Termin: Mittwoch, 07.11.2018 um 19:00 Uhr

Ort: Justus-Knecht-Gymnasium, Moltkestraße 33, 76646 Bruchsal



 

Zum Nachlesen

 

"Bildung bedeutet Begabung zum Menschsein. Gastkommentar von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/bildung-bedeutet-begabung-zum-menschsein-ld.1322040

 

Zum Nachlesen: "Glaubwürdige Menschen sind nicht unbedingt bessere Menschen" Gastkommentar in der Neuen Zürcher Zeitung

https://www.nzz.ch/meinung/vertrauen-in-der-politik-glaubwuerdigkeit-und-ihr-verlust-ld.1307384

Zum Nachlesen: "Grenzen sind lebenswichtig". Interview mit Konrad Paul Liessmann für "Internationale Politik und Gesellschaft"

http://www.ipg-journal.de/interviews/artikel/grenzen-sind-lebenswichtig-1891/

Zum Nachlesen: "Solidarität ist kein politisches Konzept". Paul Jandl im Gespräch mit Konrad Paul Liessmann
Neue Zürcher Zeitung, 7.4.2017 (https://www.nzz.ch/feuilleton/konrad-paul-liessmann-solidaritaet-ist-kein-politisches-konzept-ld.155126)


Zum Nachlesen
. "Reine Rituale". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung

http://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/weihnachten-und-andere-feste-reine-rituale-ld.133013


Zum Nachlesen. "Hilflose Helden". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liessmann/

Zum Nachlesen: "Was heißt denken? Kritik an Intellektuellen. Gastkommentar von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/intellektuelle-in-duerftiger-zeit-was-heisst-denken-ld.139652

Zum Nachlesen. "Digitale Drogen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/digitalisierung-der-bildung-digitale-drogen-ld.142767

Zum Nachlesen. "Hassen Hater?". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/poebeleien-im-netz-hassen-hater-ld.148353

Zum Nachlesen: "Sonstige Sorgen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/sonstige-sorgen-ld.154019


Zum Nachlesen: "Wandernde Wissenschaft". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/march-for-science-wandernde-wissenschaft-ld.1288812

 

Zum Nachlesen: "Lieber Lesen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung

https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/lesen-statt-twittern-literatur-ist-mehr-als-die-zufaellige-bekundung-von-befindlichkeiten-ld.1295976

 

Zum Nachlesen: "Saubere Säue". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
 https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liessmann/

Zum Nachlesen: "Neue Nomaden". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung

https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/sommerzeit-reisezeit-moderne-nomaden-ld.1306694

 

Zum Nachlesen: "Naive Natives". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung

https://www.nzz.ch/meinung/digital-natives-und-digital-immigrants-naive-natives-ld.1310921


Zum Nachlesen: "Aparte Algorithmen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/kuenstliche-intelligenz-aparte-algorithmen-ld.1315858

 
Zum Nachlesen: "Rote Revolutionen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/rote-revolutionen-ld.1321187





 

SPRECHSTUNDE

LEHRVERANSTALTUNGEN

PRÜFUNGSTERMINE

BIOGRAPHIE

BIBLIOGRAPHIE

TEXTE

UNIVERSITÄT WIEN

FAKULTÄT FÜR PHILOSOPHIE UND BILDUNGSWISSENSCHAFT

INSTITUT FÜR PHILOSOPHIE

STUDIENPROGRAMMLEITUNG

FACHDIDAKTIKZENTRUM PSYCHOLOGIE UND PHILOSOPHIE

UNIVERSITÄTSLEHRGANG
PHILOSOPHISCHE PRAXIS

 

INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST
 

FB "PHILOSOPHIE UND ÖFFENTLICHKEIT"
 

PHILOSOPHICUM LECH

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ÄSTHETIK
 

GESELLSCHAFT FÜR BILDUNG UND WISSEN

INTERNATIONALE
GÜNTHER ANDERS-GESELLSCHAFT

ZSOLNAY VERLAG

FACULTAS VERLAG