http://public.bay.livefilestore.com/y1pb6GB_srExZPDFaA1igVUHdrPocjSqAxN_KZGHv9dUve0IUtwgMSXo8gzUhGuctsdTDkboZQsnFXd3giXxZ81Lw/kpl_header.jpg?psid=1

https://byfiles.storage.live.com/y1ptXoV4y63pd5fygy2Cu9CLkfuT1GY8Tgv9vD1PZCfVbJIlQWiJkg2Y4pq0M3RWYKoTxvetwFVAV0/side.jpg?psid=1

KONTAKT

 

 

 

 

AKTUELLES

Neuerscheinungen:

 

Michael Köhlmeier / Konrad Paul Liessmann:

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Mythologisch-philosophische Verführungen.

München: Hanser 2016

 

Konrad Paul Liessmann:
Und mehr bedarfs nicht.
Über Kunst in bewegten Zeiten.

Ungekürzte Fassung der Rede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele vom 27. Juli 2016

München: Hanser 2016 (Hanser Box E-Book)

 

 

präsentationen und vorträge:

 

Im Rahman der Vadian-Lectures der FHS St. Gallen spricht
Konrad Paul Liessmann zum Thema: Figuren der Religionskritik und ihre Aktualität
Termin: Donnerstag, 2. März 2017, 18 Uhr
Ort: Kantonsratssaal, Klosterhof 3, 9000 St. Gallen

Lesung: Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann: Erzählen und Denken - die Gegenwärtigkeit des Mythos | Zum Buch

Termin: Montag, 06.03.2017 um 09:30 Uhr

Ort: Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1, 6850 Dornbirn

 

Buchpräsentation: Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

"Der faule Gott. Ein mythologisch- philosophischer Vorgeschmack" anlässlich der Präsentation des Buches: Konrad Paul Liessmann (Hg.): Über Gott und die Welt. Philosophieren in unruhiger Zeit" (Zsolnay Verlag) und der Ankündigung des Programms des 21. Philosophicum Lech: "Mut zur Faulheit. Die Arbeit und ihr Schicksal" | Zum Buch

Termin: Montag, 08.05.2017 um 19:00 Uhr

Ort: mumok - Museum Moderner Kunst, Lounge, Ebene 5 Wien

 

Vortrag von Konrad Paul Liessmann: "Was ist und zu welchem Ende erwirbt man literarische Bildung?" | Zum Buch

Termin: Dienstag, 16.05.2017 um 20:15 Uhr

Ort: Kurhaus Baden-Baden, Spiegelsaal, Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden

 

Lesung: Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

"Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?" - Literatur trifft Philosophie. | Zum Buch

Termin : Dienstag, 07.11.2017

Ort: Literaturverein Lesewelt, 6380 St. Johann in Tirol

 

 

Zum Nachlesen. "Reine Rituale". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung

http://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/weihnachten-und-andere-feste-reine-rituale-ld.133013


Zum Nachlesen. "Hilflose Helden". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/liessmann/

Zum Nachlesen: "Was heißt denken? Kritik an Intellektuellen. Gastkommentar von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/intellektuelle-in-duerftiger-zeit-was-heisst-denken-ld.139652

Zum Nachlesen. "Digitale Drogen". Kolumne von Konrad Paul Liessmann in der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/digitalisierung-der-bildung-digitale-drogen-ld.142767


 

SPRECHSTUNDE

LEHRVERANSTALTUNGEN

PRÜFUNGSTERMINE

BIOGRAPHIE

BIBLIOGRAPHIE

TEXTE

UNIVERSITÄT WIEN

FAKULTÄT FÜR PHILOSOPHIE UND BILDUNGSWISSENSCHAFT

INSTITUT FÜR PHILOSOPHIE

STUDIENPROGRAMMLEITUNG

FACHDIDAKTIKZENTRUM PSYCHOLOGIE UND PHILOSOPHIE

UNIVERSITÄTSLEHRGANG
PHILOSOPHISCHE PRAXIS

 

INSTITUT FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST
 

FB "PHILOSOPHIE UND ÖFFENTLICHKEIT"
 

PHILOSOPHICUM LECH

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ÄSTHETIK
 

GESELLSCHAFT FÜR BILDUNG UND WISSEN

INTERNATIONALE
GÜNTHER ANDERS-GESELLSCHAFT

ZSOLNAY VERLAG

FACULTAS VERLAG