dot  Literatur

I. BUCH- UND CD-ROM PUBLIKATIONEN

Die Stellung des Elohisten zur kanaanäischen Religion, Orbis Biblicus et Orientalis 4, Freiburg/Schweiz - Göttingen 1974, zweite Auflage 1982.

Sichem, Eine archäologische und religionswissenschaftliche Studie mit besonderer Berücksichtigung von Josua 24, Orbis Biblicus et Orientalis 11, Freiburg/Schweiz - Göttingen 1976.

Ägypten und Vorderasien, Eine kleine Chronographie bis zum Auftreten Alexander des Großen, zusammen mit M. Leimlehner und G. Swedik, Linz - Passau - Wien und Stuttgart 1976.

Studien zur Sichem-Area, zusammen mit B. Deckert , Orbis Biblicus et Orientalis 11a, Freiburg/Schweiz - Göttingen 1977.

Geschichte und Vermächtnis des Königreiches Israel von 926 - 922 v. Chr., Europäische Hochschulschriften XXIII/136, Bern - Frankfurt - Las Vegas 1982.

Hundert Inschriften aus Kanaan und Israel, für den Hebräischunterricht bearbeitet, Fribourg 1982. 

Kanaan - Israel - Palästina, Ein Gang durch die Geschichte des Heiligen Landes, Kulturgeschichte der antiken Welt 51, Mainz 1992, zweite Auflage 1993.

Wurzeln des Glaubens , Zur Entwicklung der Gottesvorstellung bei Juden, Christen und Muslimen, Kulturgeschichte der antiken Welt 63, Mainz 1995.

Esther , Geschichte und Legende, Kulturgeschichte der antiken Welt 71, Mainz 1996.

Othmar Keel , Corpus der Stempelsiegelamulette aus Palästina/ Israel, Von den Anfängen bis zur Perserzeit, Katalog Band I: Von Tell Abu Farag bis Atlit, unter Mitarbeit von Daphne Ben-Tor, Bertrand Jaeger, Andrea Jäkle, Karl Jaros , Hildi Keel-Leu, Christa Mlinar und Christoph Uehlinger, with three Contributions by Baruch Brandl, Orbis Biblicus et Orientalis, Series Archaeologica 13, Freiburg/ Schweiz - Göttingen 1997.

Der Islam I , Von Mekka nach Córdoba, Werden und Wirkung einer Weltreligion, Ulm 1997.

Der Islam IV , Biblische Heilige und Propheten im Koran, Ulm 1997.

Die ältesten Fragmente eines biblischen Textes, Zu den Silberamuletten von Jerusalem, Festschrift Othmar Keel zum 60. Geburtstag, Mainz 1997.

Der Islam II , Der Glaube: die geoffenbarte Wahrheit, Ulm 1998.

Der Islam III , Der Glaube: Gott und Welt, die spekulative Dogmatik, Ulm 1998

Der Islam V , Die Mystik, Eine Annäherung, Ulm 1998.

Jesus von Nazareth , Geschichte und Deutung, Mainz 2000.

Inschriften des Heiligen Landes aus vier Jahrtausenden, CD-ROM, Mainz 2001.

In Sachen Pontius Pilatus, Kulturgeschichte der antiken Welt 93, Mainz 2002.

DAS NEUE TESTAMENT NACH DEN ÄLTESTEN GRIECHISCHEN HANDSCHRIFTEN, herausgegeben und bearbeitet von KARL JAROS unter der Mitarbeit von Johann Hintermaier, Brigitte Jaros, Karin Pichlwagner, Urs Stingelin und Ulrich Victor; mit drei Studien von Ulrich Victor, CD-ROM, Ruhpolding- Mainz und Wien - Würzburg 2006, 5163 Seiten mit 539 Farb- und 502 Schwarzweiß- Abbildungen.

Das Neue Testament und seine Autoren - Eine Einführung, UTB 3087, Köln-Weimar-Wien 2008.

Wann kommt Christus wieder? Apokalypse und christicher Glaube, Augsburg 2008.

Ins Polnische übersetzt: Kiedy Znow Przyjdzie Chrystus? Przekaz Biblijny Koncu Swiata, Poznan 2010.

Othmar Keel, Corpus der Stempelsiegelamulette aus Palästina/ Israel, Von den Anfängen bis zur Perserzeit, Katalog Band II: Von Bahan bis Tel Eton, Unter Mitarbeit von J. Eggler, B. Jaeger, K. Jaros, O. Kälin, A. Moresino-Zipper, S. Münger, L. Pajarola, C. Uehlinger, C. Vögeli und mit Zeichnungen hauptsächlich von U. Zurkinden-Kolberg, Mit Beiträgen von D. Ben-Dor, B. Brandl und R. Wenning, Orbis Biblicus et Orientalis Series Archaeologica 29, Fribourg-Göttingen 2010.

Othmar Keel, Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/ Israel, Von den Anfängen bis zur Perserzeit, Katalog Band III: Von Tell el-Fara Nord bis Tell el-Fir, Unter Mitarbeit von J. Eggler, B. Jaeger, K. Jaros, O. Kälin, A. Moresino-Zipper, S. Münger, L. Pajarola, C. Uehlinger, C. Vögeli und mit Zeichnungen hauptsächlich von U. Zurkinden-Kolberg, Mit Beiträgen von D. Ben-Tor und R. Wenning, Orbis Biblicus et Orientalis Series Archaeologica 31, Fribourg-Göttingen 2010.

Die synoptische Tradition, Die literarischen Beziehungen der drei ersten Evangelien und ihre Quellen (zusammen mit Ulrich Victor), Köln-Weimar-Wien 2010.

Das Neue Testament, Wann? Wer? Wo? Was? - Eine Einführung (zusammen mit Ulrich Victor), Augsburg 2011.

Jesus von Nazareth, Ein Leben, Köln - Weimar - Wien 2011

Der Islam, Historische Grundlagen und Glaubenslehre, UTB 3728, Köln - Wien - Weimar 2012

Die ältesten griechischen Handschriften des Neuen Testaments, Bearbeitete Edition und Übersetzung, Köln - Weimar - Wien 2014, 5 s/w Abbildungen, 952 Seiten.

Zeugen auf Stein und Ton, Inschriften des Heiligen Landes und seiner Nachbarregionen aus vier Jahrtausenden, Ruhpolding-Mainz und Wiesbaden 2014, 264 Seiten mit einer Schwarzweiß-Abbildung und 146 Strichzeichnungen.

Das Evangelium nach Markus, Einleitung und Kommentar, Heimbach/ Eifel - Aachen 2016,

412 Seiten.

 

II. AUFSÄTZE IN FACHZEITSCHRIFTEN etc. (Auswahl)

Söhne des Einen Vaters, Theologisch-Praktische Quartalschrift 123 (1975) 56-58. 

Der Elohist in der Auseinandersetzung mit der Religion seiner Umwelt, Kairos 27 (1975) 270-283. 

Des Mose "strahlende Haut", Eine Notiz zu Ex 34,29.30.35, Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 88 (1976) 275-280. 

Abraham, Vater des Glaubens - Glaube als Vertrauen, Bibel und Liturgie 49 (1976) 5-14. 

Elia, Der Anspruch Gottes in der Politik, Bibel und Liturgie 49 (1976) 87-95. 

Der erste christlich-jüdische Gottesdienst in der Linzer Synagoge, Wiener Provinzbote der Kapuziner 33 (1976) 151-158. 

Erwägungen zur biblischen Ausbildung von Religionslehrern an Religionspädagogi- schen Akademien, Wiener Provinzbote der Kapuziner 33 (1976) 167-170. 

Grabungen unter der Erlöserkirche in Jerusalem, Memoria Jerusalem, Festgabe F. Sauer zum 70. Geburtstag, Graz 1977, 167-183. 

Zur Bedeutung von srjh in Ri 9,46.49, Andrews University Seminary Studies 15 (1977) 57-58. 

Die Frau: wie sie Israel vor 3000 Jahren sah, Wiener Provinzbote der Kapuziner 34 (1977) 293-295. 

Archäologie im Heiligen Land, Bibel und Liturgie 50 (1977) 158-173. 

Bildmotive in der Paradieserzählung Gen 2-3, Bibel und Liturgie 51 (1978) 5-11. 

Die Vorstellung Altisraels über Tod und Fortleben nach dem Tod, Bibel und Liturgie 51 (1978) 219-231. 

Die Motive der Heiligen Bäume und der Schlange in Gen 2-3, Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 92 (1980) 204-215. 

Ein neuer Lokalisierungsversuch des Praetoriums, Bibel und Liturgie 53 (1980) 13-22. 

Palästina und Sinaihalbinsel, Archiv für Orientforschung 27 (1980) 192-280. 

Los arboles sagrados y la serpiente en Gen 2-3, Selecciones des teologia 21 (1982) 67-69. 

Zur Inschrift Nr. 3 von Hirbet el-Qom, Biblische Notizen 19 (1982) 31-40. 

Außerbiblische Zeugnisse aus der Zeit des Propheten Jeremia, Bibel und Liturgie 56 (1983) 159-164. 

Palästina und Sinaihalbinsel, Archiv für Orientforschung, Beiheft 20, Wien 1985, 1-60. 

Literaturauswahl: Altes Testament und Palästina, Archiv für Orientforschung 29/30 (1983/84) 594-603. 

Geld, Neues Bibellexikon I, hrg. von Manfred Görg und Bernhard Lang, Zürich 1991, 473-474. 

Jagd, Neues Bibellexikon II, hrg. von Manfred Görg und Bernhard Lang, Zürich - Düsseldorf 1995, 257-258. 

Kalender, ebd., 429-432. 

Maße und Gewichte, ebd., 731-735. 

Die ältesten Fragmente eines biblischen Textes, Zu den Silberamuletten von Jerusalem, Antike Welt 28 (1997) 475-477. 

Jesus, eine historische Gestalt als gegenwärtige Größe, Die Zeit im Buch 53 (1999) 196-202.

Ein neues Fragment des Hebräerbriefes, Antike Welt 32 (2001) 271-273.

Latein als "moderne" Sprache entdecken, Antike Welt 32 (2001) 551-553.

Die Qumranfragmente der Höhle 7 (7Q) im Computertest, Aegyptus 80 (2000) 147-168.

Maße/ Gewichte, Palästina und Alte Kirche, RGG 4. Auflage, V: 894-896.

Ein Fragment des Lukasevangeliums aus der Privatsammlung De Hamel in Cambridge: Gk MS 386, Aegyptus 88 (2008) 19-23

Zur Textüberlieferung des Markusevangeliums nach der Handschrift P. Chester Beatty I (P 45), zu 7Q5 und zum "Geheimen Markusevangelium", Aegyptus 88 (2008) 71-113.

Zur Glaubwürdigkeit des Neuen Testaments: Wann und wie entstanden die Schriften des NT? in: "Wer euch hört, der hört mich", Zum Verhältnis von Offenbarung, Tradition, Heiliger Schrift und Lehramt, Referate der "Internationalen Theologischen Sommerakademie 2011" des Linzer Priesterkreises in Aigen/M., hrg. von F. Breid, Kisslegg-Immenried 2011, 83-134.

Qualität und Vielfalt, Zur fragmentarischen Textüberlieferung des Neuen Testaments, Fragment und Makulatur, Überlieferungsstörungen und Forschungsbedarf bei Kulturgut in Archiven und Bibliotheken, herausgegeben von P. Neuheuser und W. Schmitz, Buchwissenschaftliche Beiträge Band 91, herausgegeben von C. Haug, V. Kaufmann und W. Schmitz, begründet von L. Delp, Wiesbaden 2015, 15-32.