Vorträge & Diskussionsbeiträge | Lectures & Talks
>> home

>> 1986 1987 1988 1989 1990
>> 1991 1992 1993 1994 1995
>> 1996 1997 1998 1999 2000
>> 2001 2002 2003 2004 2005
>> 2006 2007 2008 2009 2010
>> 2011
Stand 31. Dezember 2011 | as of December 31, 2011


1985
  • Statistische Expertensysteme.
    Vortragsreihe Artificial Intelligence, OCG–ÖGAI (TU-Wien, Freihaus), 29. Oktober 1985.
     


1986
  • Statistische Expertensysteme.
    Statistische Kolloquien (ÖSG, Univ. Wien), 15. Mai 1986.
     
  • Knowledge-Based Analysis of Longitudinal Data.
    Tagung COMPSTAT '86 (Rom), 01.–05. September 1986.
     


1987

>> top
  • Statistical Structures for Analyzing Time-Dependent Observations.
    Workshop Data Analysis, Decision Support and Expert Knowledge Representation in Marketing and Related Areas of Research (Karlsruhe), 21.–23. Juni 1987.
     
  • WAMASTEX – ein statistisches Expertensystem-Modell am Beispiel deskriptiver Statistik.
    Workshop Statistical Computing '87 (GMDS/Dt. Biometr. Ges., Schloß Reisensburg), 05.–08. Juli 1987.
     
  • VISFUNC – ein interaktives System zur Erstellung und Verwaltung der 3D-Darstellungen von Funktionen zweier Veränderlicher.
    Workshop Visualisierung in der Mathematik (Univ. Klagenfurt, Institut für Mathematik), 13.–17. Juli 1987.
     
  • Eingeladener Diskussionsteilnehmer; Tagung Biometrische Expertensysteme (Univ. Innsbruck, Institut für Biostatistik und Dokumentation), 13. November 1987.
     
  • Wissensbasierte Benutzerführung in der Analyse longitudinaler Daten.
    Workshop Statistische Expertensysteme (Univ. Wien, Institut für Medizinische Computerwissenschaften), 19.–20. November 1987.
     


1988

>> top
  • Eingeladener Vortrag im Rahmen des „Seminars über aktuelle Fragen der medizinischen Biometrie und Informationsverarbeitung“. (Univ. Tübingen, Institut für Med. Informationsverarbeitung), 07. Juli 1988.
     
  • Statistische Expertensysteme: Nutzen und Auswirkungen.
    Symposium Computer als Instrument der Forschung und Lehre in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Univ. Passau); gemeinsam mit W. Grossmann, 15. November 1988.
     


1989

>> top
  • Automated Protocolling of Statistical Data Analysis.
    Tagung SoftStat '89 (Heidelberg), 02.–06. April 1989.
     


1990

>> top
  • Wissensbasiertes Scheduling.
    Studientag Wissensbasiertes Planen des Christian Doppler–Labors für Expertensysteme, Institut für Angewandte Informatik und Systemanalyse, Abt. Datenbanken und Expertensysteme, an der TU-Wien (VÖEST, Linz), 09. April 1990.
     
  • Deterministisches Scheduling – eine Methodenübersicht.
    Vortrag im Wiener Scheduling Forum (CD–Labor/TU Wien, IHS, Univ. Wien/Institut für Statistik und Informatik), (TU-Wien, Institut für Angewandte Informatik und Systemanalyse, Abt. Datenbanken und Expertensysteme), 23. Oktober 1990.
     


1991

>> top
  • Formalizing Statistical Analysis: Approaches and Prospects.
    Tagung Computer Aided Systems Theory – EUROCAST '91 (Wiss. Landesakademie Krems a.d. Donau), 15.–19. April 1991.
     
  • Scheduling: Regelbasierte Lösungsverfahren vs. klassische O.R.-Verfahren.
    Kolloquium aus Statistik, O.R. und Informatik (Univ. Wien, Institut für Statistik und Informatik), 12. Dezember 1991.
     


1992

>> top
  • Functional Design of a Statistical Transaction Platform.
    Tagung New Techniques and Technologies for Statistics (GMD, Bonn), 24.–26. Februar 1992.
     
  • Das WAMASTEX-Modell zur Behandlung metrischer Paarvergleiche am Problem des Vorher/Nachher-Vergleichs.
    Workshop Statistical Computing '92 (GMDS/Dt. Biometr. Ges., Schloß Reisensburg), 21.–24. Juni 1992.
     
  • Scheduling of Production Processes.
    Workshop im Rahmen der ECAI '92 (WU Wien), 03/08/92.
     
  • Semantic Metadata: Query Processing and Data Aggregation.
    Tagung COMPSTAT '92 (Neuchâtel, CH), 26. August 1992.
     
  • The Impact of Programming Education on Problem Solving – A Qualitative Case Study.
    Tagung WWDU '92 – Working with Display Units (Berlin), 02. September 1992.
     


1993

>> top
  • Towards an Operative View of Semantic Metadata.
    Workshop Statistical Meta-Information Systems (EUROSTAT, Luxembourg), 02.–04. Februar 1993.
     
  • The WAMASTEX User-Interface – The Case of Metric Paired Sample Data.
    Tagung SoftStat '93 (Heidelberg), 17. März 1993.
     
  • Metadaten-Modellierung.
    Eingeladener Gastvortrag (FU Berlin, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft), 17. Dezember 1993.
     


1994

>> top
  • A General Train Connection Generation Procedure.
    Tagung ENTER '94 (Innsbruck), 13. Januar 1994.
     
  • Auf dem Weg zu einer operativen Sicht semantischer Metadaten.
    Kolloquium aus Statistik, O.R. und Informatik (Univ. Wien, Institut für Statistik und Informatik), 17. März 1994.
     
  • DÖS'chen – ein Metadatensystem zur Harmonisierung internationaler Statistiken.
    Tagung Statistische Woche 1994 (ÖSG–DSG, Rathaus Wien), 15. September 1994.
     


1995

>> top
  • Macrodata-Integration Support for Electronic Tourism Marketing.
    Tagung ENTER '95 (Innsbruck), 18.–20. Januar 1995.
     
  • A Metadata Based Client-Server Approach to the Integration of Distributed Statistical Databases.
    Tagung SoftStat '95 (Heidelberg), 26.–30. März 1995.
     
  • Integrated Documentation and Retrieval Environment for Statistical Aggregates (IDARESA-Projektpräsentation).
    Tagung New Techniques and Technologies for Statistics (NTTS '95, GMD, Bonn), 21. November 1995.
     


1996

>> top
  • A Generic Statistical Data Model for Aggregate Harmonization.
    Vortrag am Institut für Angewandte Informatik & Informationssysteme, Univ. Wien, 16. Jänner 1996.
     
  • Statistische Forschung im 4. Rahmenprogramm der Europäischen Union.
    Arbeitskreis Statistische Datenverarbeitung der Österr. Statistischen Gesellschaft, Inst. f. Statistik. O.R. und Computerverfahren, Univ. Wien, 18. Jänner 1996.
     
  • Habilitationskolloquium: Metadaten-Management in der statistischen Informationsverarbeitung.
    Inst. f. Statistik, O.R. und Computerverfahren, Univ. Wien, 24. April 1996.
     
  • Reorganisation der Daten- und Kommunikationswege im Tourismusgeschäft.
    Eingeladener Vortrag, XXI. Neustifter Tourismus-Symposion, Kloster Neustift bei Brixen (Südtirol), 02.–04. Mai 1996.
     
  • MetaInformation Structures for Accessing a Federated Statistical Data Holding.
    Eingeladener Vortrag, Arbeitskonferenz Work Session on METIS der UN/ECE, Berlin, 22.–25. Oktober 1996.
     


1997

>> top
  • Informed Decision Making in Tourism Management.
    Tagung ENTER '97 – Information and Communication Technologies in Tourism, Edinburgh UK., 23. Januar 1997.
     
  • A Generic Data Model for Data Harmonization in Statistical Information Processing.
    Eingeladener Vortrag am International Computer Science Institute, Berkeley, Ca., 03. März 1997.
     
  • MetaInformation Structures for Accessing a Federated Statistical Data Holding – The IDARESA Approach.
    Eingeladener Vortrag am Lawrence Berkeley National Lab, Berkeley, Ca., 05. März 1997.
     


1998

>> top
  • (gemeinsam mit W. Grossmann)
    IDARESA – A Study in Practical SMIS Design.
    Tagung Work Session on METIS der UN/ECE, Genf, 18.–20. Februar 1998.
     
  • Metadaten-Management in der Amtlichen Statistik.
    Eingeladener Vortrag, Tagung Statistik-Tage 1998 der Österreichischen Statistischen Gesellschaft, Johannes Kepler-Universität, Linz, 15.–17. April 1998.
     
  • Informationstechnologie im Dienst der Vermittlung sozio-ökonomischer Kontexte.
    Impulsreferat am internationalen Symposium Europäische Integration und Erweiterung – Eine Herausforderung für die Wissenschaften, Verein Wissenschaft und europäische Integration, Gruppe Wissenschaft der Stadt Wien, Instituto Italiano per gli Studi Filosofici/Napoli, Altes Rathaus, Wien, 22. Oktober 1998.
     
  • Introduction to IDARESA.
    Kurzreferat, Tagung New Techniques and Technologies for Statistics (NTTS '98), Sorrento (Italien), 04.–06. November 1998.
     


1999

>> top
  • (gemeinsam mit M. Denk)
    Computer-gestützte Recherche statistischer Datenaggregate.
    Statistik-Tage 1999 der Österreichischen Statistischen Gesellschaft, Wirtschaftsuniversität Wien, 07.–09. April 1999.
     
  • 25 Jahre Wirtschaftsinformatik in Österreich.
    Festrede im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung von Univ. Wien, TU Wien und OCG. Festsaal der TU Wien, 24. Juni 1999.
     
  • On Standards of Formal Communication in Statistics.
    Eingeladener Vortrag, Tagung Work Session on METIS der UN/ECE, Genf, 22.–24. September 1999.
     
  • (gemeinsam mit H. Titz)
    Konzept eines metadaten-basierten Warehouses für die amtliche Statistik.
    Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Statistische Datenverarbeitung“ der Österreichischen Statistischen Gesellschaft, Österreichisches Statistisches Zentralamt, 20. Oktober 1999.
     


2000

>> top
  • Einige Anmerkungen zu Fußnoten.
    Statistiktage 2000 der ÖSG, Universität Innsbruck, 26.–28. April 2000.
     
  • Über die Informatik statistischer Fußnoten.
    Probevortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens auf eine Professur für Wirtschaftsinformatik an der TU Wien (TNF), 10. Juli 2000.
     
  • (gemeinsam mit M. Denk)
    Integrationsplattform für statistische Aggregate.
    Statistische Woche der Dt. Statistischen Gesellschaft, Nürnberg, 25.–29. September 2000.
     
  • (gemeinsam mit T. Yamada)
    The UNIDO Statistical Information Exchange Architecture.
    Eingeladener Vortrag, Tagung Work Session on METIS der UN/ECE, Washington D.C., 28.–30. November 2000.
     


2001

>> top
  • (gemeinsam mit M. Hudec und W. Grossmann)
    Statistik in der Informationsgesellschaft – Neue Aufgaben und Herausforderungen.
    Vortrag, ÖSG/Statistik Österreich, 30. Januar 2001.
     
  • First MetaNet Conference, Diskussionsteilnehmer zur MetaNet-Arbeitsgruppe 2. Statistics Netherlands, Voorburg NL, 02.–04. April 2001.
     
  • Firmenseminar ANECON GmbH (Wien): Fachtag Statistisches Metainformationsmanagement, 08. Mai 2001.
     
  • Deciding Statistical Data Quality.
    Tagung New Techniques and Technologies in Statistics/ Exchange of Technology and Know-how (NTTS/ETK) 2001, Hersonissos (Kreta), 18.–22. Juni 2001.
     
  • (gemeinsam mit R. Kudrna)
    Integrierte Dokumentation: Modell und Implementierung.
    Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Statistische Datenverarbeitung" der Österreichischen Statistischen Gesellschaft, Techgate Wien, 11. Oktober 2001.
     
  • (gemeinsam mit M. Denk)
    Metadata-bound Data Combination in Database Federations.
    Vortrag im Rahmen des Seminars aus angewandter Statistik (Prof. W. Müller, Univ. Wien), 28. November 2001.
     


2002

>> top
  • MetaNet Workshop, Diskussionsteilnehmer zur MetaNet-Arbeitsgruppe 2. Statistics Sweden, Stockholm, 13.–15. März 2002.
     
  • (gem. m. M. Denk und W. Grossmann)
    Statistical Composites: A Transformation-bound Representation of Statistical Datasets.
    Konferenz 14th SSDBM, Edinburgh, 26. Juli 2002.
     
  • MetaNet Workshop, Diskussionsteilnehmer zur MetaNet-Arbeitsgruppe 2. Statistics Norway, 09.–11. Oktober 2002.
     
  • Präsentation von EC3 im Rahmen einer Veranstaltung „Meet Your Neighbours“ im TechGate Vienna, Wien, 17. Oktober 2002.
     
  • Internationale Trends für Informationstechnologien und Telekom.
    Vortrag im Rahmen der ecAustria, TechGate Vienna, Wien, 24. Oktober 2002.
     
  • (gem. m. P. Mair und H. Schmidt)
    Statistische Datenkommunikation: Aggregatstrukturen.
    Statistiktage 2002 der ÖSG, Wien, 23.–25. Oktober 2002.
     
  • Vortrag im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung „EC3 NetWorks“, Denkfabrik Wien, 27. November 2002.
     


2003

>> top
  • MetaNet Workshop, Diskussionsteilnehmer zur MetaNet-Arbeitsgruppe 2. Statistics Sweden, Stockholm, 27.–28. Februar 2003.
     
  • Final MetaNet Conference, Diskussionsteilnehmer zur Arbeitsgruppe 2. Samos, GR, 07.–09. Mai 2003.
     
  • Präsentation des EC3 vor dem „eBoard" des BMWA, Wien, 22. Mai 2003.
     
  • (gem. m. A. Wiebe)
    WLAN als (rechtliches) Regulierungsproblem.
    Kooperationsveranstaltung der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und der Oesterreichischen Nationalbank „Sicherheit in Wireless LANs – Technologiefortschritte erfordern Umdenken im Datenschutz“, Wien, 13. Oktober 2003.
     
  • Jenseits von Neuchatel: Ein Universalmodell zur Repräsentation statistischer Klassifikationssysteme.
    Statistiktage 2003 der ÖSG, Wien, 29.–31. Oktober 2003.
     
  • A Sketch of Statistical Metacomputing. DIECOFIS Workshop „Data Integration and Record Matching“, Wien, 13.–14. November 2003.
     
  • Technik als Religionsersatz. Und die gesellschaftlichen Folgen?
    Podiumsdiskussion (gem. mit W. Ernst und P. Fleissner) Arbeitskreis „Langfristige Entwicklungsforschung“ der ÖSG (Moderation: Dr. Martha Neunteufel), Wien, 20. November 2003.
     


2004

>> top
  • Datenmanagement im Internet: Möglichkeiten und Grenzen.
    Referat im Rahmen der Informationsveranstaltung e-Business: Neue Chancen und Märkte für KMU des Europaservice des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (Moderation: Mag. Dagmar Tomschitz), Media-Tower, Wien , 21. April 2004.
     
  • Business Interfaces.
    Vortrag im Rahmen des Workshops Everywhere Interfaces (Organisation: Prof. Dr. Alois Ferscha, Univ. Linz), ONE SmartSpace, Wien, 26. April 2004
     
  • Eröffnungsrede zum SAMBA Investment Event im Rahmen des Mobile Business-Kooperationsprojekts (Programmlinie STRAPAMO, BMWA) EC3–BIC Bratislava, Palais Eschenbach, Wien, 29. April 2004.
     
  • Technische Grundlagen und erfolgreich realisierte Anwendungen des mCommerce.
    Vortrag am Workshop M-Commerce – Perspektiven und rechtliche Fragen Verein zur Förderung des Medien- und Informationsrechts an der WU Wien (MIR), WU Wien, WU Wien/UZA III, HS 2006, 30. April 2004.
     
  • East of Neuchatel: A Universal Model for the Representation of Statistical Taxonomy Systems.
    Konferenz SSDBM 2004, Thira/Santorin, 23. Juni 2004.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Forschung in Österreich: Aufholjagd oder Stagnation der APA eBusiness Community (Moderator: Thomas Stern), Haus der Musik, Wien, 24. Juni 2004.
     
  • (gem. m. M. Denk)
    Steuer-Taxonomie als ein erster Schritt zur integrierten Steuerstatistik.
    Vortrag, Österreichische Statistiktage 2004, Wien, Oktober 2004.
     
  • AK-TBI: Taschenbuch im Internet: Intranet-Lösung zur Erstellung statistischer Datenauszüge.
    Projekt-Vortrag, AK Wien, 03. November 2004.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Technologiegespräch: Der gläserne Mensch – Chancen und Gefahren im Einsatz neuer Technologien, DerStandard & ecAustria, Haus der Musik, Wien, 10. November 2004.
     


2005

>> top
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Wirtschaftsfaktor F&E – Wie viel Technologie braucht ein Unternehmen? (Moderation Karin Tzschentke, DerStandard) im ecAustria-Technologiepark auf der Messe „IT'n'T“, Wien, 15. Feber 2005.
     
  • Statistisches Informationssystem der AK
    eDay der WKO, Wien, 01. März 2005.
     
  • Voraussetzungen für die Realisierung semantischer Interoperabilität
    Impulsreferat zum gleichnamigen Workshop, OCG, Wien, 07. März 2005.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Public Support for Development of eBusiness and Innovation: some Austrian experiences, European Conference on Innovation and eBusiness (Moderation: Graham Vickery, OECD) Charlemagne Conference Building, Brüssel, 26./27. Mai 2005.
     
  • Stadt–Maschine: [Reflexionen über die soziale Konstruktion von] Urbanität zwischen Funktionalismus und System
    radikal lokal: Wien–Theorie (Kuratierung: Siegfried Mattl, Inst. f. Zeitgeschichte d. Univ. Wien) Tanzquartier Wien (MuQua), 18. Juni 2005.
     
  • (gemeinsam mit M. Denk)
    Intellectual Performance Analysis
    Vortrag im Rahmen der EC3 Lectures, EC3 Wien, 04. Oktober 2005.
     
  • (gemeinsam mit M. Epler)
    Vom Taschenbuch zum Internet: online-Statistik der Arbeiterkammer Österreich
    Vortrag im Rahmen der Österreichischen Statistiktage 2005, Klagenfurt, 20. Oktober 2005.
     


2006

>> top
  • (gemeinsam mit M. Epler)
    Vom Taschenbuch zum Internet: online-Statistik der Arbeiterkammer Österreich
    Vortrag, Österreichische Statistische Gesellschaft, Statistik Austria, Wien, 12. Januar 2006.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Wissenstransfer – warum nutzen viele Unternehmen keine Forschungsinstitute? (Moderation Christian Czaak, economyAustria) im economyAustria-Technologiepark auf der Messe „IT'n'T“, Wien, 14. Feber 2006.
     
  • Projektpräsentation EasySign im Rahmen eines CIR-CE Workshops (FFG), Wien, 09. März 2006.
     
  • European Tourism Development Project: European Tourist Destinations Portal
    Vortrag im Rahmen der Konferenz „Tourismus – Schlüssel zu Wachstum und Beschäftigung in Europa“ im Rahmen der österr. Präsidentschaft der EU, Hofburg Wien, 21. März 2006.
     
  • (gemeinsam mit T. Pellegrini)
    Intelligente eBusiness-Anwendungen mit semantischen Technologien
    Tagung „Semantische Technologien &ndash Die Zukunft des E-Business“ der WKO Wien/AustriaPro und der OCG, TechGate Wien, 26. April 2006.
     
  • EasySign – Development and Implementation of a Transnational Secure Electronic Signature
    Konferenz der European Finance Convention (in Zusammenarbeit mit der WKO) „Funding Growth of European ICT Industry“, WKO Wien, 09./10. Mai 2006.
     
  • Diskussionsbeiträge zur Open Space-Konferenz Exzellenzstrategie des Austrian Council (Rat f. FTE), Techgate Wien, 24. Mai 2006.
     
  • (gemeinsam mit M. Denk)
    Praktische Herausforderungen der Kompetenzmodellierung in einem anwendungsorientierten Forschungszentrum
    Vortrag, Tagung der Arbeitsgruppe „Projektmsanagement und Scheduling“ der Gesellschaft f. Operations Research (GOR) e.V., Wien, BWZ d. Univ. Wien, 09. Juni 2006.
     
  • einleitendes Impulsreferat und Wortmeldungen zur Podiumsdiskussion Content – Community: Der Weg zum Kunden führt über das Internet der APA eBusiness Community (Moderator: Thomas Stern), Haus der Musik, Wien, 29. Juni 2006.
     
  • UbíqVistas – jederzeit und überall. Mobile Communication für den Tourismus
    Schönbrunner Tourismusgespräche 2006, Orangerie d. Schlosses Schönbrunn, Wien, 15. September 2006.
     
  • Open Data Space: Ein Modell für das Rechnen mit Metadaten
    Vortrag, Statistische Woche 2006 der ÖSG, Statistik Austria, Wien, 05. Oktober 2006.
     
  • Mobile Information Channels
    Vortrag im Rahmen des internationalen EC3-eTourism Workshops „Future Destination Systems“ (Moderation Univ.-Prof. Dr. Hannes Werthner), Techgate Wien, 09. November 2006.
     
  • Projektpräsentation und Fortschrittsbericht zum Projekt EasySign im Rahmen eines CIR-CE KoordinatorInnen-Treffens (FFG), WKO Wien, 05./06. Dezember 2006.
     
  • Präsentation von EC3 am ZIT der Stadt Wien vor einer Delegation der Hochschule Liechtenstein (Wirtschaftsinformatik), WWFF, Sitzungszimmer 114 (Rathausstr. 2), 07. Dezember 2006
     


2007

>> top
  • Präsentation von EC3 im Rahmen einer ZIT-Veranstaltung eBusiness als strategisches Instrument der Geschäfts- und Marktentwicklung, Wien, Media Tower, Taborstr. 1-3, 17. Januar 2007.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Forschungspolitik: wird die Industrie im Vergleich zu KMU bevorzugt? (Moderation Christian Czaak, economyAustria) im economyAustria-Technologiepark auf der Messe „IT'n'T“, Wien, 30. Januar 2007.
     
  • Präsentation von EC3 und EC3-Projekt EasySign am eCenter der WKO (gem. mit G. Broser, Fa. EasyKlick), WKO, Wien, 16. Feber 2007.
     
  • Präsentation von EC3 bei Firmenpartner T-Mobile (IT-Führungskräftetreffen), T-Center, Rennweg, Wien (gem. m. Prof. Dr. Christine Strauß und Mag. Lea Wakolbinger), Wien, 20. Feber 2007.
     
  • ERSTE Bank Innovation Day: Präsentation von EC3 und ausgewählte Innovationsideen, TechGate, Wien, 22. März 2007.
     
  • Projektpräsentationen UbíqVistas und EasySign der Förderschiene CIR-CE der FFG, Haus der Forschung (FFG), Wien, 06. Juli 2007.
     
  • (gem. m. M. Weber und M. Denk)
    openDataSpace als autodokumentative Informationsstruktur zur Analyse produktionswirtschaftlicher Verflechtungen
    Vortrag, Statistiktage 2007 der ÖSG, Johannes Kepler-Universität, Linz, 19. September 2007.
     
  • Official Statistics – Availability and Accessability
    Vortrag, Eurostat 2007 Conference (Modern Statistics for Modern Society), Batiment Jean Monnet, Luxembourg, 07. Dezember 2007.
     


2008

>> top
  • Anwendungsforschung, Wissenskapital, Technologietransfer – am Beispiel EC3
    Eingeladener Vortrag, Salzburg Research, Salzburg, 14. Januar 2008.
     
  • Was macht die (IK-) Technologien so semantisch?
    Eingeladener Vortrag, RTR, Wien, 10. April 2008.
     
  • (gem. m. E. Penz)
    Wenn die Kunden das Geschäft machen – Consumer Empowerment im online-Business
    Hauptvortrag, 4. eBusiness Day, Forum eBusiness der OCG, Wien, 17. Juni 2008.
     
  • (gem. m. Ch. Bauer und K.P. Judmann)
    Präsentation der Studie Web 2.0 Förderung für die Wiener Wirtschaft
    WWFF Wien, 24. Oktober 2008.
     


2009

>> top
  • (gem. m. N. Walchhofer)
    SEMAMO – Semantische Marktforschung im Web
    Vortrag, 5. Data Mining Konferenz, Wien (TechGate), 26./27. Mai 2009.
     
  • (gem. m. S. Kriglstein und R. Stockinger)
    InfoRose – ein Modell zur navigativen Exploration statistischer Dokumentationsräume
    Vortrag, Statistiktage 2009 der ÖSG, Wirtschaftsuniversität Wien, 23. September 2009.
     
  • Die Informatisierung Österreichs: Kollektive Erinnerung einer gesellschaftsprägenden Disziplin
    Referat im Rahmen der Wissenschaftliche Arbeitstagung „Universität Wien im 20. Jhdt. – Wissenschaftsgeschichte im Kontext“ (Workshop IV „Universität und außeruniversitäre Einrichtungen“, Moderation A. Müller), Wien, 4./5. Dez. 2009.
     


2010

>> top
  • (gem. m. N. Walchhofer, B. Dippelreiter, M. Pöttler, H. Werthner)
    Semantic Online Tourism Market Monitoring
    Vortrag, Konferenz ENTER 2010, Lugano (CH), 10. Februar 2010.
     
  • Online Market Monitoring – am Beispiel SEMAMO
    Vortrag, OVE/OCG, Graz (TU Graz), 18. März 2010.
     
  • Webinar Wirtschaften im ZukunftsWeb
    Semantic Web Company, Wien, 25. März 2010.
     
  • Beitrag zur Podiumsdiskussion Was ist ein guter Popstar?
    ITalks, Wirtschaftsuniversität Wien, Inst. f. BWL und Wirtschaftsinformatik (Univ.-Prof. Dr. Sarah Spiekermann), 28. Mai 2010.
     
  • (gem. m. M. Hronsky und N. Walchhofer)
    Record Linkage Revisited: Entity Resolution (Semantic Identifying of Web-Entities)
    Vortrag, Statistik-Tage 2010 der Österr. Statist. Gesellschaft, Wien, Statistik Austria, 22. Oktober 2010.
     


2011

>> top
  • (gem. m. V. Risak, T. Gordon,, H. Fiedler und D. Jahnel; Moderation: N. Forgo und M. Holzweber)
    Roundtable zur Geschichte der Rechtsinformatik im Rahmen der Tagung IRIS 2011, Salzburg, 23.–25. Feber 2011.
  • Perspektiven kooperativer Forschung zwischen Wissenschaft und Praxis
    Vortrag im Rahmen des Innovationstages zur Veranstaltung „Mercur '11“ der Wirtschaftskammer Wien, Wien, Europlaza, 28. November 2011
     


>> top © 2000–2011 KAF