Links

DJWCS liefert fertige PLL-Sender, Stereocoder, Bausätze, Baupläne, Layouts, und, und, und:
http://members.xoom.com/softdiscount/DJWCS

Das legendäre Radio 101. Dort gibt es auch etliche Schaltpläne für 10,- DM Unkostenerstattung:
http://radio101.de

Auf "Harry´s Homebrew Homepage" gibt es neben so ziemlich allen Themen auch Minisender für UKW mit bis zu 2 Kilometer Reichweite. Das Beste ist allerdings, daß Harry Layouts und Bausätze zum Selbstkostenpreis anbietet:
http://hem.passagen.se/sm0vpo

Die 'RDS-Encoderpage' 3 Verianten, teilweise stand-alone, teilweise mit PC, sehr gute RDS-Basics:
http://members.tripodnet.nl/rdsencoder

Genialerweise haben ein paar Tschechen dem Niederläder den Programmcode geklaut und bieten die pics für den RDS-Encoder um den halben Preis an:
http://mujweb.atlas.cz/www/pira/rdseng.htm

Gehört nur bedingt zum Thema Piratenradio, diese Seite ist vielmehr eine riesige Sammlung an Links aus allen Bereichen der Elektronik. Dort gibt es neben Senderbaulinks sogar eine Seite, auf der der Bau eines Telefonhybrids fürs Mischpult beschrieben wird:
http://www.epanorama.net

Sicher ein Gustostückerl aus dieser Sammlung: PLL-Sender mit Mikroprozessor und regulierbarer Ausgangsleistung. Die Frequenz kommt aus einem vollgekapselten Industrie-VCO, der allerdings mit 44DM doch etwas übertrieben teuer ist:
http://users.hotlink.com.br/jmlobo

Endstufen-Bauanleitung für neureiche Selbstmörder. Sehr vielversprechendes Design, sogar mit Platinenlayout. Die MOSFETs stammen von Motorola und lassen mit verdammt wenig Eingangsleistung "stimulieren". Eine gute Alternative zu den alten BLX15-endstufen. die MOSFETs sollen ausserdem recht zäh sein. Die Bauanleitung ist leider recht dünn:
http://members.tripod.com/~AMN92/MRF141G.htm

Ein Sender mit Frequenzvervielfacher, also kein Geradeaussender. Sehr umfangreiche Bauanleitung. Das Ding gibt es als Bausatz. Freundlicherweise hat der Autor auch die Platinenlayouts hinterlassen. Sicher ein guter Startpunkt für HF-Anfänger:
http://www.isuru.jxa.com

Super Seite für Schaltplanklauer. Alle relevanten kommerziellen Senderbausätze mit Bewertung (in Hinblick auf Nachbaubarkeit und Stabilität, bzw. Oberwellenarmut) und natürlich teilweise mit Platinenlayout. sehr empfehlenswert:
http://www.geocities.com/area51/nebula/3736

Die grosse Spezialität sind HF-Leistungstransistoren (die ganz fetten dinger à la blx15 und blf278) und, und (das ist total super): Glimmer-Kondensator-Trimmer. also Alles, was man zum Bau einer saftigen Endstufe benötigt. Dort findest Du übrigens auch den PA-Overkill: 55kg schwer, 4000 euro teuer.... und 1200W stark *woooww*
http://www.euro-unique.com/

UKW-Leistungsverstärker 15-300W
http://homepage.tinet.ie /~yellowbeard/electron.htm