Vorträge & Diskussionen
Erstellt von Günther

Blicke von außen: Leo Trotzki und Otto Neurath über die Balkankriege (1912/13)

Vortrag beim Kolloquium München der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien der LMU München. Moderation Burcu Dogramaci. 25. Januar 2017.

Erstellt von Günther

Radikalität vs. Konsens

Teilnahme am Diskurspanel im Rahmen der Tagung "Extremismus" des Friedensbüros Salzburg. Gemeinsam mit Martin Balluch, Michaela Strasser und Desirée Summerer (Moderation). Bildungshaus St. Virgil, 28. - 30. November 2016.

Erstellt von Günther

Austromarxismus. Geschichte - Theorie - Bedeutung

Vortrag an der Volkshochschule Alsergrund, 23. November 2016.

Erstellt von Günther

Walter Hollitscher

Vortrag im Rahmen des Symposiums "Die Migration politischer Ideen. Österreichische jüdische Intellektuelle zwischen Exil und Rückkehr (1933-1955)". Verein für die Geschichte der Arbeiterbewegung (VGA), Vorwärts-Haus, 14. - 15. November 2016.

Erstellt von Günther

Planning for Freedom. Isotype und der britische Dokumentarfilm im Zweiten Weltkrieg

Vortrag am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) am 7. November 2016.

Erstellt von Günther

Sozialpartnerschaft in der Praxis

Moderation eines Gespräches mit Werner Muhm. Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien, 18. Oktober 2016.

Erstellt von Günther

Intermedialität, Netz, Universalsprache

Teilnahme am Diskurspanel im Rahmen der Tagung des IFK "Utopia 2016: Imagination und Entwurf im Audimax der Kunstuniversität Linz, 13. - 15. Oktober 2016. Gemeinsam mit Thomas Mach (Moderation), Konrad Becker, Liliana Feierstein und Clau Pias.

Erstellt von Günther

Das politisch-literarische Quartett

Vorstellung und Besprechung des Buches "Warum Europa eine Republik werden muss" von Ulrike Guérot. VHS Ottakring, 6. Oktober 2016. Gemeinsam mit Hakan Gürses und Melanie Pichler.

Erstellt von Günther

Anna Schapire - ein intellektuelles Porträt

Vortrag am Workshop "Rosa und Anna Schapire: Eine intellektuelle Doppelbiographie. Sozialwissenschaft, Kunstgeschichte und Feminismus um 1900". Workshop am Center for Advanced Studies der Ludwig-Maximilians-Universität München, 25. Juni 2016. 

Erstellt von Günther

Rosa und Anna Schapire: Eine intellektuelle Doppelbiographie. Sozialwissenschaft, Kunstgeschichte und Feminismus um 1900

Konzeption und Organisation des Workshops am Center for Advanced Studies der Ludwig-Maximilians-Universität München (gemeinsam mit Burcu Dogramaci), 24./25. Juni 2016.