Universität Wien

Wimmer: Vorlesung WS 2005/06
180210 Philosophie im 20. Jahrhundert

8. Vorlesung 29. November 2005:
Überblick 3. Periode (1930-60)
Analytische Philosophie, Ideologie und Ideologiekritik, Existenzphilosophie, Historismus

An diesem Termin wird besprochen:
Werkübersicht der Periode | Philosophiehistorische Werke der Epoche


Beispiele für philosophische und philosophisch relevante Literatur zwischen 1930 und 1960: pdf-File (140 KB)

Die in dieser Liste beispielhaft ausgewählten Buchtitel zu philosophischen Fragen mit Erscheinungsjahr zwischen 1930 und 1960 zeigen das Vorherrschen bestimmter Problemstellungen:
Als prägende Werke philosophischer Richtungen im Allgemeinen können in diesem Zeitraum angesehen werden z.B.:

Existenzialismus:
Jaspers 1931, Sartre 1943, Beauvoir 1948

Kritischer Rationalismus: Popper 1934
Sprachanalytische Philosophie
:
Wittgenstein 1953
Hermeneutische Philosophie: Gadamer 1960


Einige philosophiehistorische Werke der Epoche 1930-60

(Hier angeführte fremdsprachige Werke haben auch im deutschen Sprachraum starke Wirkung. Die Auswahl erhebt nicht den Anspruch, repräsentativ zu sein. Dennoch kennzeichne ich Werke, die nach meiner Einschätzung besonderen Einfluss hatten, durch Fettschrift.)

Apel, Max: Die Weltanschauungen der großen Denker. 
Leipzig: 1930.

Aster, Ernst von: Geschichte der Philosophie. Mit einem Anhang: Wie studiert man Philosophie? (8.  Aufl. 1933, 10. Aufl. 1949, 12. Aufl. 1958, 13. Aufl. 1960, 18. Aufl. 1998) Leipzig (später: Stuttgart): Kröner. 

Autorenkollektiv:  Geschichte der Philosophie.  Bd. 1-6.  Berlin: VEB Dt. Verl. d. Wiss.  1959ff (zuerst russ.: Ak. d. Wiss: Moskva)


Bréhier, Emile: Histoire de la philosophie, 2 Bde. Paris: Alcan. 1928 - 48.

Brunschvicg, Leon: L'Esprit européen.  Neuchatel: Ed. de la Baconniere. 1947.

Copleston, Frederick Ch.: A History of Philosophy. 9 Bde. London: Burns and Oates. 1946  - 74


Czermak, Theodor: Grundriß der Geschichte der Philosophie im Lichte der philosophia perennis. 3 Teile in 2. Warnsdorf: 1933 - 37.

Dempf, Alois: Selbstkritik der Philosophie und vergleichende Philosophiegeschichte im Umriß. Wien: Herder. 1947.

Dilthey, Wilhelm: Grundriss der allgemeinen Geschichte der Philosophie. Frankfurt/M.: Klostermann. 1949.

Eucken, Rudolf: (Hg.): Die Lebensanschauungen der großen Denker. Berlin: de Gruyter  1950

Fischl, Johann: Geschichte der Philosophie, 1. Aufl., 5 Bde. Graz: Pustet. 1947 - 54. (5 Auflagen, auch  in Spanisch)

Gilson, Etienne: Vom Geist der mittelalterlichen Philosophie. Paderborn: Schöningh. 1950.

Glockner, Hermann: Vom Wesen der deutschen Philosophie. Stuttgart: 1941.

Gundlach, Bernhard: Das Problem der Geschichte der Philosophie. Hamburg: 1933.

Heinemann, Fritz: (Hg.): Die Philosophie im 20. Jahrhundert. Stuttgart: Klett  1959

Hessen, Johannes: Die philosophischen Strömungen der Gegenwart. , 2. neub. u. erw. Auflage. Rottenburg a. N.: Bader  1940

Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, 2 Bde. Freiburg/Br.: Herder. 1949 - 52.
(14. Aufl. 1991)

Joel, Carl: Wandlungen der Weltanschauung. Philosophiegeschichte als Geschichtsphilosophie. 2 Bde. Tübingen: 1928 - 34.

Kafka, Gustav: Geschichtsphilosophie der Philosophiegeschichte. Ein Längsschnitt durch die Geschichte der abendländischen Philosophie als Beitrag zu einer Philosophie der Geistesgeschichte. Berlin: Junker und Dünnhaupt. 1933.

Lehmann, Gerhard: Die deutsche Philosophie der Gegenwart. Stuttgart: Kröner. 1943.

Meyer, Hans: Abendländische Weltanschauung, 5 Bde. u. Register. Paderborn: Schöningh. 1947-50.

Michelitsch, Antonius: Illustrierte Geschichte der Philosophie. Graz: Styria. 1933.

Moog, W.: Das Leben der Philosophen. Berlin:  1932

Russell, Bertrand: A History of Western Philosophy. London: Allen and Unwin 1946

Schilling, Kurt: Einführung in die Geschichte der Philosophie. Heidelberg: Winter. 1949. (
2 Bde. 2.verb. Aufl. 1951 - 53), vgl. auch dessen "Geschichte der Philosophie" (EA 1944)

Walther, Elisabeth: Geschichte der Philosophie in Tabellen. Kevelaer: Butzon und Bercker. 1949.


Zur Einstiegsseite der Vorlesung.


Diese Seiten werden eingerichtet und gewartet von Franz Martin Wimmer
Erstellt: Wintersemester 2005