.: publications

 

Monographs

 in preparation  Nationalsozialismus in Niederösterreich. Opfer, Täter, Gegner, Innsbruck 2017 (with Stefan Eminger and Klaus-Dieter Mulley).

 

 in preparation  Agro-Food Studies, Vienna / Cologne / Weimar 2017 (with Ulrich Ermann, Marianne Penker and Markus Schermer).

 

Schlachtfelder. Alltägliches Wirtschaften in der nationalsozialistischen Agrargesellschaft 1938-1945 (Sozial- und wirtschaftshistorische Studien, vol. 38), Vienna / Cologne / Weimar 2016, 940 pp  PDF

 

Niederösterreich. Vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart, Innsbruck / Vienna 2013, 220 pp. (with Stefan Eminger).

 

Zwangsarbeit in der Landwirtschaft in Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland (Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission, vol. 26/3), Munich / Vienna 2004, 469 pp. (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).



 

Edited volumes

Kulinarische "Heimat" und "Fremde". Migration und Ernährung im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 10), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2013, 215 pp. (ed. with Lars Amenda).

 

Im Kleinen das Große suchen. Mikrogeschichte in Theorie und Praxis (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 9), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2012, 290 pp. (ed. with Ewald Hiebl).

 

Globalgeschichte 1800-2010, Vienna / Cologne / Weimar 2010, 588 pp. (ed. with Reinhard Sieder).


 

Land-Arbeit. Arbeitsbeziehungen in ländlichen Gesellschaften Europas (17.-20. Jahrhundert) (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 5), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2010, 286 pp. (ed. with Rita Garstenauer and Erich Landsteiner).


 

Agrosystems and Labour Relations in European Rural Societies, Middle Ages - Twentieth Century (Rural History in Europe 3), Turnhout 2010, 218 pp. (ed. with Erich Landsteiner).

 

Niederösterreich im 20. Jahrhundert, vol. 1: Politik, Vienna / Cologne / Weimar 2008, 820 pp. (ed. with Stefan Eminger).

 

Niederösterreich im 20. Jahrhundert, vol. 2: Wirtschaft, Vienna / Cologne / Weimar 2008, 855 pp. (ed. with Peter Melichar and Stefan Eminger).

 

Niederösterreich im 20. Jahrhundert, vol. 3: Kultur, Vienna / Cologne / Weimar 2008, 659 pp. (ed. with Oliver Kühschelm and Stefan Eminger).

 

Grüne Revolutionen. Agrarsysteme und Umwelt im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 3), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2006, 256 pp. (ed. with Andreas Dix).

 

Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960 (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2005, 265 pp. (ed. with Josef Redl).


 

Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945-1955, St. Pölten / Vienna / Linz 2005, 271 pp. (ed. with Stefan Eminger).

 

Agrargeschichte schreiben. Traditionen und Innovationen im internationalen Vergleich (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 1), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2004, 264 pp. (ed. with Ernst Bruckmüller and Josef Redl).

 

Andreas Maurer. Seine Überzeugungen, sein Wirken, sein Niederösterreich, Vienna 2004, 215 pp. (ed. with Reinhard Linke, Christian Posekany and Josef Redl).

 

Zwangsarbeit in der Landwirtschaft, Historische Sozialkunde 33 (2003) H. 1 , 44 pp. (ed. with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

 

Agrarfragen, Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 13 (2002) 4 , 144 pp. (ed. with Erich Landsteiner).

 

Über die Dörfer. Ländliche Lebenswelten in der Moderne (Kultur als Praxis 2), Vienna 2000, 271 pp. (ed. with Reinhard Sieder).  PDF

 

Das Frankenfelser Buch, Frankenfels 1997, 659 pp. (ed. with Bernhard Gamsjäger).

 

Articles in journals (* peer-reviewed)

 in preparation  The Antagonist as Protagonist. Soy's Paradoxical Role in the Western Nutrition Transition, 1950s-2010s*, in: Global Environment. A Journal of Transdisciplinary History 10 (2017).

 in preparation  Haberlandt's Vision: How Soy Entered Western Food Cultures*, in: Arcadia: Explorations in Environmental History (2017), http://www.environmentandsociety.org/arcadia.

Tiere mästen und essen. Die Fabrikation des globalen Fleisch-Komplexes, in: Lukasz Nieradzik / Brigitta Schmidt-Lauber (eds.), Tiere nutzen. Ökonomien tierischer Produktion in der Moderne (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 13), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2016, pp. 33-48.

Das Fleisch der Weltgesellschaft. Eine globalhistorische Skizze (1850-2010), in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 64 (2016), pp. 31-46.  PDF

Im Kräftefeld des Essens. Ernährungsalltag ländlicher Zwangsarbeiter/-innen im Reichsgau Niederdonau 1939-1945, in: Lars Amenda / Ernst Langthaler (eds.), Kulinarische "Heimat" und "Fremde". Migration und Ernährung im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 10), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2014, pp. 95-108.  PDF

Orte in Beziehung. Mikrogeschichte nach dem Spatial Turn*, in: Geschichte und Region/Storia e regione 21 (2012), pp. 27-42.  PDF

Balancing between Autonomy and Dependence. Family Farming and Agrarian Change in Lower Austria, 1945–1980, in: Günter Bischof / Fritz Plasser / Eva Maltschnig (eds.), Austrian Lives (Contemporary Austrian Studies 21), New Orleans / Innsbruck 2012, pp. 385–404.  PDF

Different Speeds, Similar Directions. Agricultural Development in Great Britain and Austria after the Second World War, in: Öt Kontinens (2012) 1, http://tortenelemszak.elte.hu/index.php/ot-kontinens/78-tortenelem-szak/218-ot-kontinens-20121.

Wirtschaften mit Stil. Historisch-anthropologische Perspektiven zum Agrarstrukturwandel als Praxis*, in: Historische Anthropologie 20 (2012) 3, pp. 276-296.  PDF

Wachsen, Weichen, Weitermachen. Familienbetriebliche Agrarsysteme in zwei Regionen Niederösterreichs 19451985*, in: Historische Anthropologie 20 (2012) 3, pp. 346-382 (with Rita Garstenauer and Sophie Tod).  PDF

Vom Behälter zum Netzwerk? Raum in mikrohistorischer Perspektive, in: Ewald Hiebl / Ernst Langthaler (eds.), Im Kleinen das Große suchen. Mikrogeschichte in Theorie und Praxis (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 9), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2012, pp. 57-68

Landwirtschaftsstile und Kulturlandschaften, in: Zoll+. Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum 21 (2012), pp. 46-49 (with Sophie Tod).

In den Netzen des Entscheidens. Eine empirische Diffusionsstudie in theoretischer Absicht*, in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 23 (2012), pp. 99-125.  PDF

Fascismo y modernización revisitados: el periodo nazi como punto crítico en el desarrollo agrícola de Austria*, in: Ayer. Revista de Historia Contamporánea 83 (2011) 3, pp. 77-100.  PDF

Massenmedien in der ländlichen Gesellschaft im Nationalsozialismus – am Beispiel der Agrarpresse, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 58 (2010), pp. 50-64.  PDF

Landwirtschaftsstile in Niederösterreich zwischen 1940er und 1980er Jahren – Ein Forschungsprojekt, in: Österreich in Geschichte und Literatur 54 (2010), special issue „Agrargeschichte“, pp. 86-99 (with Rita Garstenauer, Sophie Kickinger and Ulrich Schwarz).  PDF

Wer ist (k)ein „Bauer“? Inklusion und Exklusion durch Erbhofgerichtsverfahren (1938-1945), in: Rita Garstenauer / Erich Landsteiner / Ernst Langthaler (eds.), Land-Arbeit. Arbeitsbeziehungen in ländlichen Gesellschaften Europas (17.-20. Jahrhundert) (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 5), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2010, pp. 255-280.

Landwirtschaftsstile: Theorie, Methoden, Quellen, in: Zoll+. Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum 19 (2009) 14, pp. 75-80 (with Rita Garstenauer, Sophie Kickinger and Ulrich Schwarz).

Wie aus Dörflern Österreicher wurden. Identitätspolitik in einer niederösterreichischen Landgemeinde am Beginn der Zweiten Republik, in: Hanns Haas / Ewald Hiebl (eds.), Politik vor Ort. Sinngebung in ländlichen und kleinstädtischen Lebenswelten (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 4), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2007, pp. 192-210.  PDF

Agrarsysteme ohne Akteure? Sozialökologische und sozialökonomische Modelle in der Agrargeschichte, in: Andreas Dix / Ernst Langthaler (eds.), Grüne Revolutionen. Agrarsysteme und Umwelt im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 3), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2006, pp. 216-238.  PDF

From LTER to LTSER: Conceptualizing the socio-economic dimension of long-term socio-ecological research*, in: Ecology and Society 11 (2006), http://www.ecologyandsociety.org/vol11/iss2/art13/ (with Helmut Haberl, Verena Winiwarter, Krister Andersson, Robert U. Ayres, Christopher Boone, Alicia Castillo, Geoff Cunfer, Marina Fischer-Kowalski, William R. Freudenburg, Eeva Furman, Rüdiger Kaufmann, Fridolin Krausmann, Hermann Lotze-Campen, Michael Mirtl, Charles L. Redman, Anette Reenberg, Andrew Wardell, Benjamin Warr and Harald Zechmeister).  PDF

La “economía del elemento humano“. La “intervención del trabajo“ agrícola en el Tercer Reich, 1939-1945*, in: Historia Agraria 39 (2006), pp. 293-311.

Die gebremste Tretmühle. Österreichs Agrarmodernisierung im 20. Jahrhundert, in: Historicum. Zeitschrift für Geschichte (Herbst 2005), pp. 11-18.  PDF

Geschichte(n) über Geschichte(n). Historisch-anthropologische Feldforschung als reflexiver Prozess, in: Historical Social Research / Historische Sozialforschung 30 (2005) 1, special issue / Sonderheft: Qualitative Social Research / Qualitative Sozialforschung, pp. 200-214.

"Menschenökonomie". Landwirtschaftlicher "Arbeitseinsatz" im Reichsgau Niederdonau 1939-1945, in: Ernst Langthaler / Josef Redl (eds.), Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960 (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2005, pp. 138-149.

Boden und Ideologie. Geschichte einer wechselvollen Beziehung, in: Wissenschaft & Umwelt Interdisziplinär 8 (2004), special issue "Boden-Markierungen", pp. 117-126.

Gerahmte Landbilder. Agrargeschichtsschreibung in Österreich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in: Ernst Bruckmüller / Ernst Langthaler / Josef Redl (eds.), Agrargeschichte schreiben. Traditionen und Innovationen im internationalen Vergleich (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 1), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2004, pp. 30-62

Landarbeit unter Zwang. Ausländische Arbeitskräfte in der deutschen Landwirtschaft am Beispiel des Reichsgaues Niederdonau 1939-1945*, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte (2004) 1, pp. 13-40  (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

Geschichte(n) über Geschichte(n). Historisch-anthropologische Feldforschung als reflexiver Prozess, in: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum Qualitative Social Research 4 (2003) 2, http: //www.qualitative-research.net/fqs-texte/2-03/2-03langthaler-d.htm.

Zwangsarbeit in der österreichischen Landwirtschaft 1939-1945, in: Historische Sozialkunde 33 (2003) 1, pp. 3-23 (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

The Rise and Fall of a Local Hero. Memory, Identity and Power in Rural Austria, 1945-1960*, in: Cultural Studies 16 (2002), pp. 786-796.  PDF

Dorfgeschichte als reflexiver Prozeß*, in: Historische Anthropologie 10 (2002), pp. 125-133.

Denk-Orte. Ein Dorf reflektiert sein Gedächtnis, in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 13 (2002) 2, pp. 85-120 (with Bernhard Ecker and Martin Neubauer).

Österreich vor Ort. Ein Weg in die kollektive Identität der Zweiten Republik, in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 13 (2002) 1, pp. 7-43.  PDF

Denk-Orte. Ein Dorf reflektiert sein Gedächtnis, in: eForum zeitGeschichte 2 (2001), http://www.eforum-zeitgeschichte.at/ (with Bernhard Ecker and Martin Neubauer).

Gedächtnisgeschichte: Positionen, Probleme, Perspektiven, in: Beiträge zur Historischen Sozialkunde 29 (1999), special issue "Kulturwissenschaften", pp. 30-46.

Agora oder Panopticon? Zur Anthropologie der Neuen Medien, in: Beiträge zur Historischen Sozialkunde 28 (1998) 2, pp. 93-100.

Heinrich, die Kamera und die Militärzeit. Ein Versuch, die Kriegs-Bilder eines jugendlichen Dorfbewohners zu verstehen, in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 5 (1994), pp. 517-546.

Die Normalität des Terror. Oder: Der gewaltsame Tod des Frankenfelser Hilfsarbeiters Robert Wagner (1904-1940), in: Zeitgeschichte 21 (1994), pp. 183-202.

Die "braune Flut" im "schwarzen Land"? Zur Struktur der NSDAP-Wählerschaft in Niederösterreich 1932, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 65 (1994), pp. 13-41.

Das "Einzelne" und das "Ganze". Oder: Vom Versuch, die Geschichte der "Heimat" zu rekonstruieren, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 63 (1992), pp. 80-98.

Thesen zur Gesellschaftsgeschichte des Nationalsozialismus am Beispiel Frankenfels 1932-1956, in: Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst 46 (1991) H. 4, pp. 22-38.

 

Articles in handbooks

 in preparation  Sozial- und kulturwissenschaftliche Konstruktionen des Dörflichen, in Werner Nell / Marc Weiland (eds.), Dorf. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart 2017.

Landwirtschaft und Ernährung, in: Karin Fischer / Gerhard Hauck / Manuela Boatcă (eds.), Handbuch Entwicklungsforschung, Wiesbaden 2016, pp. 197-208.  PDF

Food and Nutrition (Austria-Hungary), in: Ute Daniel / Peter Gatrell / Oliver Janz / Heather Jones / Jennifer Keene / Alan Kramer / Bill Nasson (eds.), 1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War, Berlin 2016, DOI: http://dx.doi.org/10.15463/ie1418.10796, http://encyclopedia.1914-1918-online.net/article/food_and_nutrition_austria-hungary.

Forced Labour in Agriculture, in: Jörg Echternkamp (ed.), German Wartime Society, 1939-1945 (Germany and the Second World War, vol. 9/2), Oxford 2014, pp. 581-668 (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

Einleitung: Was heißt Globalgeschichte?, in: Reinhard Sieder / Ernst Langthaler (eds.), Globalgeschichte 1800-2010, Vienna / Cologne / Weimar 2010, pp. 9-36 (with Reinhard Sieder).

Landwirtschaft vor und in der Globalisierung, in: Reinhard Sieder / Ernst Langthaler (eds.), Globalgeschichte 1800-2010, Vienna / Cologne / Weimar 2010, pp. 135-169.  PDF

Ökotypen, in: Friedrich Jaeger (ed.), Enzyklopädie der Neuzeit, vol. 9: Naturhaushalt - Physiokratie, Stuttgart 2009, col. 419-423.  PDF

Nahe und entfernte Verwandtschaft. Agrar-Korporativismus in Niederösterreich, in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Niederösterreich im 20. Jahrhundert, vol. 1: Politik, Vienna / Cologne / Weimar 2008, pp. 687-710.  PDF

Wie aus Dörflern Parteigänger und Patrioten wurden. Identitätspolitik in einer Landgemeinde (1920er bis 1950er Jahre), in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Niederösterreich im 20. Jahrhundert, vol. 1: Politik, Vienna / Cologne / Weimar 2008, pp. 371-386.  PDF

Abschied von der "Agricultur"? Agrarkulturen in Niederösterreich 1850-2000, in: Manfred Wagner (ed.), Niederösterreich. Eine Kulturgeschichte von 1861 bis 2000, vol. 3, Vienna 2006, pp. 23-61 (with Franz Sinabell).  PDF

Zwangsarbeit in der Landwirtschaft, in: Jörg Echternkamp (ed.), Krieg und Gesellschaft 1939-1945 (Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, vol. 9/2), Stuttgart 2005, pp. 577-666 (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

Agrarwende in der Ebene: eine Region im niederösterreichischen Flach- und Hügelland (1880-2000), in: Ernst Bruckmüller / Ernst Hanisch / Roman Sandgruber (eds.), Geschichte der österreichischen Land- und Forstwirtschaft im 20. Jahrhundert, vol. 2: Regionen, Betriebe, Menschen, Vienna 2003, pp. 651-740.  PDF

Agrarwende in den Bergen: eine Region in den niederösterreichischen Voralpen (1880-2000), in: Ernst Bruckmüller / Ernst Hanisch / Roman Sandgruber (eds.), Geschichte der österreichischen Land- und Forstwirtschaft im 20. Jahrhundert, vol. 2: Regionen, Betriebe, Menschen, Vienna 2003, pp. 563-650.  PDF

Eigensinnige Kolonien. NS-Agrarsystem und bäuerliche Lebenswelten 1938-1945, in: Emmerich Tálos et al. (eds.), NS-Herrschaft in Österreich. Ein Handbuch, Vienna 2000, pp. 348-375.  PDF  

Umbruch im Dorf? Ländliche Lebenswelten von 1945 bis 1950, in: Reinhard Sieder / Heinz Steinert / Emmerich Tálos (eds.), Österreich 1945-1995. Gesellschaft - Politik - Kultur, Vienna 1995, pp. 35-53.

 

Articles in other edited volumes

 in preparation  Dissolution before Dissolution. The Crisis of the Wartime Food Regime in Austria-Hungary, in: Richard Tucker / Tait Keller / John McNeill / Martin Schmid (eds.), Environmental Histories of World War I, Cambridge 2017.

 in preparation  Governing the ‘Rural Exodus’ in Nazi Germany, 1933–1939, in: Liesbeth van de Grift / Amalia Ribi Forclaz (eds.), Governing the Rural in Interwar Europe, London / New York 2017.

 in preparation  Nationalsozialistische „(Land-)Volksgemeinschaft“ als gesellschaftliches Kräftefeld – am Beispiel der Zwangsarbeit, in: N. N. et al. (eds.), Der Ort der „Volksgemeinschaft“ in der deutschen Gesellschaftsgeschichte, Paderborn 2017.

 in preparation  Der gespaltene Bauernstand. Bruchzonen von Landwirtschaft, Agrarpolitik und ländlicher Gesellschaft, in: N. N. (ed.), Österreich 1918-1938, St. Pölten 2017.

Mangel und Moral - Ernährungsalltag in Stadt und Land, in: Elisabeth Loinig (ed.), Fern der Front - Mitten im Krieg 1914-1918. Alltagsleben im Hinterland (Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde 60), St. Pölten 2016, pp. 170-182.

Agrar-Europa unter nationalsozialistischen Vorzeichen (1933-1945), in: Rüdiger Hohls / Hartmut Kaelble (eds.), Geschichte der europäischen Integration bis 1989 (Europäische Geschichte in Quellen und Essays, vol. 1), Stuttgart 2016, pp. 45-52.  PDF

Nahrungsregime und Umwelt in der Globalisierung (1870-2010), in: Karin Fischer et al. (eds.), Rohstoffe und Entwicklung. Aktuelle Auseinandersetzungen im historischen Kontext, Vienna 2016, pp. 85-103 (with Fridolin Krausmann).

Hitlers Ölfruchtanbauer: Avantgarde des Agrobusiness?, in: Verband Österreichischer Historiker und Geschichtsvereine (ed.), Tagungsbericht des 26. Österreichischen Historikertages, St. Pölten 2015.  PDF

Actor-Networks, Credit Markets and the Nazi State: Monetary Relations in Austrian Rural Societies, 1938-1945, in: Georg Fertig (ed.), Social Networks, Political Institutions, and Rural Societies (Rural History in Europe 11), Turnhout 2015, pp. 183-210.

Die beschleunigte Modernisierung. Österreichs Agrarentwicklung zwischen Krise und Boom (1930–1960), in: Hannes Stekl / Christine Gruber / Hans-Peter Hye / Peter Urbanitsch (eds.), Österreich – was sonst? Ernst Bruckmüller zum 70. Geburtstag, Vienna 2015, pp. 133-157.  PDF

Wirtschaften mit Ötscherblick. Bäuerliches Arbeiten und Leben in den niederösterreichischen Voralpen im Übergang, in: Ernst Bruckmüller (ed.), Im Reich des Ötschers. Zur Vielfalt einer Region, Vienna 2015, pp. 164-189.  PDF

Vom Gegenpol zum Maßstab. Stadt-Land-Beziehungen in Agrarmediendiskurs und bäuerlicher Wirtschaftspraxis in Niederösterreich 1945-1985, in: Franz-Werner Kersting / Clemens Zimmermann (eds.), Stadt-Land-Beziehungen im 20. Jahrhundert, Paderborn 2015, pp. 257-288 (with Ulrich Schwarz).  PDF

Schulchroniken als Quellen zur Alltagsgeschichte des Ersten Weltkriegs, in: Ernst Bruckmüller / Christa Hämmerle / Hannes Stekl (eds.), Kindheit und Schule im Ersten Weltkrieg, Wien 2014, pp. 97-111.

Gemüse oder Ölfrucht? Die Weltkarriere der Sojabohne im 20. Jahrhundert, in: Ruth Sippel / Cornelia Reiher (eds.), Umkämpftes Essen: Produktion, Handel und Konsum von Lebensmitteln in globalen Kontexten, Göttingen 2015, pp. 41-66.  PDF

Das Dorf (er-)finden. Wissensfabrikation zwischen Geschichte und Gedächtnis, in: Werner Nell / Marc Weiland (eds.), Imaginäre Dörfer. Zur Wiederkehr des Dörflichen in Literatur, Film und Lebenswelt, Bielefeld 2014, pp. 53-80.  PDF

Varieties of Modernity: Fascism and Agricultural Development in Austria, 1934-1945, in: Miguel Cabo Villaverde / Lourenzo Fernández Prieto / Juan Pan-Montojo (eds.), Agriculture in the Age of Fascism. Authoritarian Technocracy and Rural Modernization, 1922-1945, Turnhout 2014, pp. 159-188.  PDF

Vom transnationalen zum regionalen Hinterland - und retour. Wiens Nahrungsmittelversorgung vor, im und nach dem Ersten Weltkrieg, in: Stefan Karner / Philipp Lesiak (eds.), Erster Weltkrieg. Globaler Konflikt - lokale Folgen. Neue Perspektiven, Innsbruck / Vienna / Bolzano 2014, pp. 307-318.

Die Großstadt und ihr Hinterland, in: Alfred Pfoser / Andreas Weigl (eds.), Im Epizentrum des Zusammenbruchs. Wien im Ersten Weltkrieg, Vienna 2013, pp. 222-229.  PDF

English and Austrian Farming in the Second World War: 'Revolution' or Something Else?, in: Peter Moser / Tony Varley (eds.), Integration through Subordination. The Politics of Agricultural Modernisation in Industrial Europe, Turnhout 2013, pp. 151-182.   PDF

Ländliche Gesellschaft im Nationalsozialismus als „Lebenswelt“ – am Beispiel der Erbhofgerichtsbarkeit, in: Dietmar von Reeken / Malte Thießen (eds.), "Volksgemeinschaft" als soziale Praxis. Neue Forschungen zur NS-Gesellschaft vor Ort, Paderborn 2013, pp. 111-124.  PDF

Ein brach liegendes Feld. Forschungen zur Agrargeschichte Österreichs in den 1930er Jahren, in: Florian Wenninger / Lucile Dreidemy (eds.), Das Dollfuß/Schuschnigg-Regime 1933-1938. Vermessung eines Forschungsfeldes, Vienna / Cologne / Weimar 2013, pp. 331-347.  PDF

Endangered Soils: A Long-Term View of the Natural and Social Ramifications of Biomass Production in Agriculture and Forestry, in: Verena Winiwarter / Martin H. Gerzabek (eds.), The Challenge of Sustaining Soils: Natural and Social Ramifications of Biomass Production in a Changing World, Vienna 2012, pp.12-47 (with Verena Winiwarter, Martin H. Gerzabek, Andreas Baumgarten, Winfried E.H. Blum, Klaus Butterbach-Bahl, Gregory Cushman, Michael Englisch, Christian Feller, Markus Fiebig, Emmanuel Frossard, Helmut Haberl, Sigbert Huber, Ellen Kandeler, Klaus Katzensteiner, Hans-Peter Kaul, Fridolin Krausmann, Gregg Marland, Kate B. Showers, Heide Spiegel and Wilfried Winiwarter).

Productive Soils, Global Environmental Cycles and Energy Crops, in: Verena Winiwarter / Martin H. Gerzabek (eds.), The Challenge of Sustaining Soils: Natural and Social Ramifications of Biomass Production in a Changing World, Vienna 2012, pp. 48-71 (with Martin H. Gerzabek, Verena Winiwarter, Andreas Baumgarten, Winfried E.H. Blum, Klaus Butterbach-Bahl, Gregory Cushman, Michael Englisch, Christian Feller, Markus Fiebig, Emmanuel Frossard, Helmut Haberl, Sigbert Huber, Ellen Kandeler, Klaus Katzensteiner, Hans-Peter Kaul, Fridolin Krausmann, Gregg Marland, Kate B. Showers, Heide Spiegel and Wilfried Winiwarter).

"Landflucht", Agrarsystem und Moderne: Deutschland 1933-1939, in: Jochen Oltmer (ed.), Nationalsozialistisches Migrationsregime und "Volksgemeinschaft", Paderborn 2012, pp. 111-136.  PDF

Paths to Productivism: Agricultural Regulation in the Second World War and its Aftermath in Great Britain and German-Annexed Austria, in: Paul Brassley / Yves Segers / Leen van Molle (eds.), War, Agriculture, and Food: Rural Europe from the 1930s to the 1950s, London / New York 2012, pp. 55-74 (with John Martin).  PDF

Nationalsozialismus und (Agrar-)Modernisierung revisited, in: Linda Erker et al. (eds.), Update! Perspektiven der Zeitgeschichte. Zeitgeschichtetage 2010, Innsbruck / Vienna / Bolzano 2012, pp. 619-625.

From Capitalism to ‘Neo-Feudalism’? Property Relations, Land Markets and the Nazi State in the German Province of Niederdonau, 1938-1945, in: Rosa Congost / Rui Santos (eds.), Contexts of Property in Europe. The Social Embeddedness of Property Rights in Land in Historical Perspective (Rural History in Europe 5), Turnhout 2010, pp. 165-186.  PDF

Der "Gemeinschaftsaufbau im Bergland" in Niederdonau: bäuerliche Selbststeuerung oder staatliche Fremdsteuerung?, in: Verband Österreichischer Historiker und Geschichtsvereine (ed.), Tagungsbericht des 25. Österreichischen Historikertages (St. Pölten, 16. bis 19. September 2008), St. Pölten 2010, pp. 187-194.

Regional Agrosystems, Labour Markets and the Nazi State: the German Province of Niederdonau, 1938-1945, in: Erich Landsteiner / Ernst Langthaler (eds.), Agrosystems and Labour Relations in European Rural Societies (Rural History in Europe 3), Turnhout 2010, pp. 155-177.  PDF  

Im langen Schatten der großen Männer: ein reflexiv-lokalhistorischer Versuch, in: Ingrid Böhler / Eva Pfanzelter / Thomas Spielbüchler / Rolf Steininger (eds.), 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, Innsbruck / Vienna / Bolzano 2010.

Landwirtschaft in der Globalisierung (1870-2000), in: Markus Cerman / Ilja Steffelbauer / Sven Tost (eds.), Agrarrevolutionen. Verhältnisse in der Landwirtschaft vom Neolithikum zur Globalisierung (Querschnitte, vol. 24), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2008, pp. 249-270.  PDF

"Entschuldung" und "Aufbau" im "Ahnengau". Nationalsozialistische Agrarkreditpolitik im Reichsgau Niederdonau 1938-1945, in: Willibald Rosner / Reinelde Motz-Linhart (eds.), Forschungen zur NS-Zeit in Niederösterreich 1938-1945 (Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde 43), St. Pölten 2007, pp. 151-182.

Landarbeit unter Zwang. Ausländische Arbeitskräfte in der Agrargesellschaft des Reichsgaues Niederdonau 1939-1945, in: Willibald Rosner / Reinelde Motz-Linhart (eds.), Forschungen zur NS-Zeit in Niederösterreich 1938-1945 (Studien und Forschungen aus dem NÖ Institut für Landeskunde 43), St. Pölten 2007, pp. 117-150 (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

Das Geschlecht der landwirtschaftlichen Zwangsarbeit - am Beispiel des Reichsgaues Niederdonau 1939-1945, in: Johanna Gehmacher / Gabriella Hauch (eds.), Frauen- und Geschlechtergeschichte des Nationalsozialismus. Fragestellungen, Perspektiven, neue Forschungen (Querschnitte 23), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2007, pp. 87-112 (with Sabine Schweitzer).

„Entschuldung“ und „Aufbau“ der österreichischen Landwirtschaft: alte Antworten, neue Fragen, in: Michael John / Herta Neiß / Michael Pammer (eds.), Erfahrung der Moderne. Festschrift für Roman Sandgruber zum 60. Geburtstag, Stuttgart 2007, pp. 261-280.  PDF

„Austria nicht gut.“ Landarbeit unter Zwang 1939-1945, in: Verena Pawlowsky / Harald Wendelin (eds.), Ausgeschlossen und entrechtet (Raub und Rückgabe – Österreich 1938 bis heute, vol. 4), Vienna 2006 (with Ela Hornung and Sabine Schweitzer).

Communicating History. Audiovisuelle Vermittlung von Zeitgeschichte durch Video, DVD-ROM und Audio-CD, in: Ingrid Bauer et al. (eds.), Kunst, Kommunikation, Macht. Sechster Österreichischer Zeitgeschichtetag 2003, Innsbruck / Vienna / Bolzano 2004, pp. 335-348 (with Andrea Strutz and Leonhard Weidinger).

Denk-Orte: ein Dorf erzählt sein Gedächtnis, in: Herbert Hrachovec / Wolfgang Müller-Funk / Birgit Wagner (eds.), Kleine Erzählungen und ihre Medien, Vienna 2003, pp. 109-120.

Feiern im Wiederaufbau. Identitätspolitik in einer österreichischen Dorfgesellschaft 1945-1960, in: Nikola Langreiter / Margareth Lanzinger (eds.), Wandel : Kontinuität. Kulturwissenschaftliche Versuche über ein schwieriges Verhältnis, Vienna 2002, pp. 137-163.

Ein Brief an den Führer. Bäuerliche Identitäten im Nationalsozialismus, in: Bericht über den 22. Österreichischen Historikertag in Klagenfurt 1999, Vienna 2002, pp. 104-106.

Aufstieg und Fall eines Lokalhelden. Gedächtnis, Identität und Macht im ländlichen Österreich (1945-1960), in: Václav Bůžek / Dana Štefanová (eds.), Menschen – Handlungen – Strukturen. Historisch-anthropologische Zugangsweisen in den Geschichtswissenschaften, České Budejovice 2001, pp. 423-437.

Identität denken: der Beitrag der Cultural Studies, in: Manfred Lechner / Dietmar Seiler (eds.), zeitgeschichte.at. 4. österreichischer Zeitgeschichtetag 1999, Innsbruck / Vienna / Bolzano 2000.

Die Erfindung des Gebirgsbauern. Identitätsdiskurse zwischen NS-System und voralpiner Lebenswelt, in: Ernst Langthaler / Reinhard Sieder (eds.), Über die Dörfer. Ländliche Lebenswelten in der Moderne, Vienna 2000, pp. 87-142.

Die Dorfgrenzen sind nicht die Grenzen des Dorfes. Positionen, Probleme und Perspektiven der Forschung, in: Ernst Langthaler / Reinhard Sieder (eds.), Über die Dörfer. Ländliche Lebenswelten in der Moderne, Vienna 2000, pp. 7-30 (with Reinhard Sieder).

Bauernsterben? Wege österreichischer Agrargesellschaften in der Moderne, in: Österreichische Gesellschaft für Kritische Geographie (ed.), Landwirtschaft und Agrarpolitik in den 90er Jahren. Österreich zwischen Tradition und Moderne, Vienna 1999, pp. 81-98.

Lebens-Zeichen. Zur sozialwissenschaftlichen Lektüre von Fotografien, in: Gertraud Diendorfer et al. (eds.), Zeitgeschichte im Wandel. 3. Österreichische Zeitgeschichtetage 1997, Innsbruck / Vienna / Bolzano 1998, pp. 493-499.

Alltag im Nationalsozialismus I: Die tägliche Mobilisierung, in: Ernst Bruckmüller (ed.), Alltagserfahrungen in der Geschichte Österreichs, Vienna 1998, pp. 182-200.

Ökotypus Weinbau: Taglöhner- oder Smallholder-Gesellschaft?, in: Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Vienna (ed.), Wiener Wege der Sozialgeschichte. Themen - Perspektiven - Vermittlungen, Vienna et al. 1997, pp. 183-224 (with Erich Landsteiner).

 

Other scientific texts

Einleitung: Kulinarische "Heimat" und "Fremde". Migration und Ernährung im 19. und 20. Jahrhundert, in: Lars Amenda / Ernst Langthaler (eds.), Kulinarische "Heimat" und "Fremde". Migration und Ernährung im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 10), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2014, pp. 9-14 (with Lars Amenda).

Einleitung: Im Kleinen das Große suchen. Mikrogeschichte in Theorie und Praxis, in: Ewald Hiebl / Ernst Langthaler (eds.), Im Kleinen das Große suchen. Mikrogeschichte in Theorie und Praxis (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 9), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2012, pp. 7-21 (with Ewald Hiebl).

Agrar-Europa unter nationalsozialistischen Vorzeichen (1933-1945), in: Themenportal Europäische Geschichte (2011), http://www.europa.clio-online.de/2011/Article=503.

Hitler’s Oilseed-Growers. Farming Styles, Agrosystems and the Nazi Food Regime in Niederdonau, 1938-1945, paper to the international workshop Historicising Farming Styles (Melk/Austria, October 21-23, 2010), http://www.univie.ac.at/ruralhistory/Melk_Langthaler.pdf.

Agrosystems and Labour Relations, in: Erich Landsteiner / Ernst Langthaler (eds.), Agrosystems and Labour Relations in European Rural Societies (Rural History in Europe 3), Turnhout 2010, pp. 13-29 (with Erich Landsteiner).

Einleitung, in: Österreich in Geschichte und Literatur 54 (2010), special issue „Agrargeschichte“, pp. 84 f.

Einleitung: Land-Arbeit. Arbeitsbeziehungen in ländlichen Gesellschaften Europas (17.-20. Jahrhundert), in: Rita Garstenauer / Erich Landsteiner / Ernst Langthaler (eds.), Land-Arbeit. Arbeitsbeziehungen in ländlichen Gesellschaften Europas (17.-20. Jahrhundert) (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 5), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2010, pp. 7-19 (with Rita Garstenauer and Erich Landsteiner).

Das Institut für Geschichte des ländlichen Raumes als Dokumentations-, Forschungs- und Kommunikationsort, in: Unsere Heimat 78 (2007), pp. 48-54, and in: Historicum. Zeitschrift für Geschichte (Herbst 2005), pp. 36-37.

Natur statt Kultur? Geoff Cunfers Agrar- und Umweltgeschichte der Great Plains, in: Andreas Dix / Ernst Langthaler (eds.), Grüne Revolutionen. Agrarsysteme und Umwelt im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 3), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2006, pp. 242-250.

Arbeiten in Agrarsystemen. Bericht über die Tagung Agrosystems and Labour Relations in European Rural Societies (31.8-2.9.2006, Retz / Österreich), in: Andreas Dix / Ernst Langthaler (eds.), Grüne Revolutionen. Agrarsysteme und Umwelt im 19. und 20. Jahrhundert (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 3), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2006, pp. 239-241.

Das Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte des ländlichen Raumes als Dokumentations-, Forschungs- und Kommunikationsort, in: Land-Berichte 8 (2005) 15.

Der "österreichische Weg" - und darüber hinaus. Ernst Bruckmüllers Modell der Agrarmodernisierung im 19. und 20. Jahrhundert, in: Ernst Langthaler / Josef Redl (eds.), Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960 (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2005, pp. 244-260.

Einleitung: Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960, in: Ernst Langthaler / Josef Redl (eds.), Reguliertes Land. Agrarpolitik in Deutschland, Österreich und der Schweiz 1930-1960 (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 2), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2005, pp. 8-18.

Das Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte des ländlichen Raumes in St. Pölten: Geschichte, Aufgaben, Projekte, in: Unsere Heimat 75 (2004), pp. 51-59, and in: Das Waldviertel 53 (2004), pp. 201-205.

Nach den Peasant Studies. Michael Kearneys Entwurf einer postpeasant anthropology, in: Ernst Bruckmüller / Ernst Langthaler / Josef Redl (eds.), Agrargeschichte schreiben. Traditionen und Innovationen im internationalen Vergleich (Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes 1), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2004, pp. 249-259.

Zwangsarbeit in der Landwirtschaft, in: Forum Politische Bildung (ed.), Gedächtnis und Gegenwart. Historikerkommission, Politik und Gesellschaft (Beiträge zur politischen Bildung 20), Innsbruck / Vienna / Bolzano 2003 (with Ela Hornung und Sabine Schweitzer).

Agrargeschichte wohin? Reflexionen zur Tagung "Landwirtschaft und Gesellschaft von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart" (11.-12.10.2002, Feldbrunnen bei Solothurn / CH), in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 13 (2002) 4, and in: AKA-Newsletter 6 (2002) 12 (with Josef Redl).

Agrarfragen. Zum neuen Heft der Österreichischen Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, in: AKA-Newsletter 6 (2002) 12 (with Erich Landsteiner).

Österreichische Agrargesellschaften im 20. Jahrhundert: eine Gebirgs– und eine Flachlandregion im Vergleich, in: AKA-Newsletter 5 (2001) 9.

Von Nestflüchtern und Heimkehrern. Eine Diskussion über das Forschen in Dörfern, in: Ernst Langthaler / Reinhard Sieder (eds.), Über die Dörfer. Ländliche Lebenswelten in der Moderne, Vienna 2000, pp. 251-273 (with Bernhard Ecker, Reinhard Johler, Nikola Langreiter and Margareth Lanzinger).

Die Feste feiern wie sie fallen? Zum Umgang mit dem "Millennium"-Mythos, in: Beiträge zur Historischen Sozialkunde / Beiträge zur Fachdidaktik 26 (1996) 3, pp. 8-12.

Die Mythen und ihre Jäger II. Reflexionen zur Ausstellung "Menschen nach dem Krieg", in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 7 (1996), pp. 144-148.

Die Mythen und ihre Jäger I. Reflexionen zum Symposion "Niederösterreich / Südmähren 1945", in: Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften 5 (1994), pp. 581-585.

"Schwere Zeiten für unser Land." Zur Darstellung österreichischer Geschichte 1938 bis 1945 in Volksschullehrbüchern der Gegenwart, in: Beiträge zur Historischen Sozialkunde / Beiträge zur Fachdidaktik 24 (1994) 3, pp. 1-6.

 

Reviews

 in preparation  Rolf Kießling et al., Grundzüge der Agrargeschichte (3 vols.), in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 104 (2017) (with Erich Landsteiner).

Jess Gilbert, Planning Democracy. Agrarian Intellectuals and the Intended New Deal, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 104 (2017), pp. 100 f.

Joachim Hendel, Den Krieg ernähren. Kriegsgerichtete Agrar- und Ernährungspolitik in sechs NS-Gauen des „Innenreiches“ 1933 bis 1945, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 103 (2016), pp. 580 f.

Sven Beckert, Empire of Cotton. A Global History, in: Seeing the Woods. A Blog by the Rachel Carson Center (2016), https://seeingthewoods.org/2016/03/17/bookshelf-empire-of-cotton-by-sven-beckert.

Frank Konersmann / Klaus Joachim Lorenzen-Schmidt (ed.), Bauern als Händler. Ökonomische Diversifizierung und soziale Differenzierung bäuerlicher Agrarproduzenten (15.-19. Jahrhundert), in: Zeitschrift für Historische Forschung 40 (2013), pp. 461-463.

Henry Bernstein, Class Dynamics of Agrarian Change, in: Journal für Entwicklungspolitik 27 (2011).

Frank Uekötter, Die Wahrheit ist auf dem Feld. Eine Wissensgeschichte der deutschen Landwirtschaft, in: Archiv für Sozialgeschichte 51 (2011), http://library.fes.de/fulltext/afs/htmrez/81222.htm.

Bernd Marquardt, Umwelt und Recht in Mitteleuropa. Von den grossen Rodungen des Hochmittelalters bis ins 21. Jahrhundert, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2007-2-077, and in: Historische Literatur 5 (2007) 2, pp. 414-416.

Ulrich Kluge, Agrarwirtschaft und ländliche Gesellschaft im 20. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie 55 (2007), pp. 159-161.

Hannes Grandits, Familie und sozialer Wandel im ländlichen Kroatien (18.-20. Jahrhundert) / Ulf Brunnbauer, Gebirgsgesellschaften auf dem Balkan. Wirtschaft und Familienstrukturen im Rhodopengebirge (19. / 20. Jahrhundert), in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 77 (2006).

Andrea Komlosy, Grenze und ungleiche regionale Entwicklung. Binnenmarkt und Migration in der Habsburgermonarchie, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 75 (2004), pp. 279 f.

Arnd Bauerkämper, Ländliche Gesellschaft in der kommunistischen Diktatur. Zwangsmodernisierung und Tradition in Brandenburg 1945-1963 / Andreas Dix, "Freies Land". Siedlungsplanung im ländlichen Raum der SBZ und frühen DDR 1945 bis 1955, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 74 (2003), pp. 347-350.

Stefan Spevak, Das Jubiläum „950 Jahre Österreich“. Eine Aktion zur Stärkung eines österreichischen Staats- und Kulturbewußtseins, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 74 (2003), pp. 154-156.

Michael Dippelreiter (ed.), Niederösterreich. Land im Herzen - Land an der Grenze, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 73 (2002), pp. 55-61. Andreas Reckwitz, Die Transformation der Kulturtheorien. Zur Entwicklung eines Theorieprogramms, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 72 (2001), pp. 174 f.

Josef Prinz (ed.), Stadtgemeinde Groß Gerungs. Kultur- und Lebensraum im Wandel der Zeit, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 71 (2000), pp. 55 f.

Josef Harreiter, Ansonsten war ich mit meinem Leben recht zufrieden, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 70 (1999), pp. 319 f.

Horst Möller / Andreas Wirsching / Walter Ziegler (eds.), Nationalsozialismus in der Region. Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung und zum internationalen Vergleich, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 70 (1999), pp. 230 f.

Thomas Fliege, Bauernfamilien zwischen Tradition und Moderne. Eine Ethnographie bäuerlicher Lebensstile, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 70 (1999), pp. 126-128.

Daniela Münkel, Nationalsozialistische Agrarpolitik und Bauernalltag, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 69 (1998), pp. 269-271.

Ernst Hanisch / Robert Kriechbaumer (eds.), Salzburg. Zwischen Goldhaube und Globalisierung, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 69 (1998), pp. 174-177.

Hermann Wopfner, Bergbauernbuch. Von Arbeit und Leben des Tirols Bergbauern, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 69 (1998), pp. 58-60.

Max Haller, Identität und Nationalstolz der Österreicher. Gesellschaftliche Ursachen und Funktionen - Herausbildung und Transformation seit 1945 - Internationaler Vergleich, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 68 (1997), pp. 352 f.

Albert F. Reiterer, Gesellschaft in Österreich. Sozialstruktur und Sozialer Wandel, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 68 (1997), pp. 250 f.

Andrew Goudie, Mensch und Umwelt. Eine Einführung / Helmut Jäger, Einführung in die Umweltgeschichte, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 67 (1996), pp. 279-281.

Gerhard Paul / Klaus-Michael Mallmann (eds.), Die Gestapo - Mythos und Realität, in: Unsere Heimat. Zeitschrift des Vereines für Landeskunde von Niederösterreich 67 (1996), pp. 155-157.

 

Popular science articles

 in preparation  Großer Übergang in kleinen Schritten. Wirtschaft und Gesellschaft seit 1750, in: N. N. (ed.), Spurensuche Niederösterreich, Vienna 2017.

Die Wirtschaft nicht den Ökonomen überlassen, in: Der Standard, 18 July 2017, http://derstandard.at/2000061415262/Die-Wirtschaft-nicht-den-Oekonomen-ueberlassen

Mensch-Produkt-Beziehungen im historischen Wandel, in: Oberösterreichische Zukunftsakademie (ed.), Trendreport Personalisierung, Linz 2017, pp. 3-6.  PDF

Mit Trump vorwärts in die Vergangenheit?, in: Die Presse, 25 November 2016, p. 30, http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/5123980/Mit-Trump-vorwaerts-in-die-Vergangenheit  PDF

A Pile of Stones in the Midst of a Meadow, in: Seeing the Woods. A Blog by the Rachel Carson Center (2016), https://seeingthewoods.org/2016/07/14/making-tracks-ernst-langthaler

Nazis mit einem freundlichem Gesicht?, in: Die Presse, 13 April 2016, p. 26, http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/4965976/Nazis-mit-einem-freundlichen-Gesicht  PDF

Zwei Häuser, aber welche Geschichte?, in: Die Presse, 7 May 2015, p. 26, http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/4725594/Zwei-Haeuser-aber-welche-Geschichte  PDF

Wachsen, Weichen, Weitermachen. Bäuerliche Familienbetriebe im „Agrarstrukturwandel“ nach 1945, in: ausblicke 2.13 - Magazin für ländliche Entwicklung, p. 28.

Der Kampf um den Erbhof, in: Wege für eine bäuerliche Zukunft 2/2013, pp. 13-15.

Bauernhöfe statt Agrarfabriken – Niederösterreichs Weg der Agrarmodernisierung seit 1850, in: Brot und Wein, NÖ Landesausstellung 2013, vol 1, Schallaburg 2013, pp. 189-193.

Bauern, Hauer, Inwohner. Das Weinviertler Dorf als natural-soziales System, in: Volkskultur Niederösterreich (ed.), Das Weinviertel. Mehr als Idylle, Weitra 2013, pp. 18-25 (with Erich Landsteiner).

Regional verwurzelt, global vernetzt, in: Schaufenster Kultur.Region (2012) September, pp. 34-36.

Agrarland Niederösterreich zwischen "Bauernbefreiung" und "Globalisierungsfalle", in: Stefan Eminger / Elisabeth Loinig / Willibald Rosner (eds.), Ein Land im Zeitraffer. Niederösterreich seit 1848, Weitra 2012, pp. 97-106.  PDF

Moderatoren des Wandels. Diskursanalyse der Wende zum Produktivismus nach 1945 am Beispiel des „Österreichischen Bauernbündlers“, in: Landwirtschaft 2012. Der Kritische Agrarbericht, Hamm 2012, pp. 134-138 (with Ulrich Schwarz).  PDF

Altbekannte Neulinge auf Niederösterreichs Äckern seit 1750, in: Erich Steiner (ed.), Kraut & Rüben. Kulturpflanzen im Blickpunkt (Katalog des NÖ Landesmuseums NF 492), Linz 2011, pp. 29-35 (with Martin Bauer).  PDF

Kanonen und Butter, in: Zeitungszeugen. Sammeledition: Die Presse in der Zeit des Nationalsozialismus 74 / 2010, p. 3.  PDF

Erzwungene Landarbeit, in: NachRichten. Österreich in der Presse. Sammeledition vom Anschluss zur Befreiung 1938-45 39 / 2008, p. 3.  PDF

Erbhofträume und Kriegswirklichkeiten, in: NachRichten. Österreich in der Presse. Sammeledition vom Anschluss zur Befreiung 1938-45 39 / 2008, p. 2.  PDF

Bauen für die schöne Zukunft, in: Zoll+. Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum 18 (2008) 12, pp. 70-72.

Streit-Gründe. Landkonflikte im 20. Jahrhundert, in: Feuer & Erde. NÖ Landesausstellung 2007, Schallaburg 2007, pp. 338-343.

Totgesagte leben länger. Österreichs Bauern im 20. Jahrhundert, in: Neue Zürcher Zeitung, 20/21 May 2006, p. 76.  PDF

Wiederaufbau, landwirtschaftlicher, in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945-1955, St. Pölten / Vienna / Linz 2005, pp. 251-257.

Österreichbewusstsein, in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945-1955, St. Pölten / Vienna / Linz 2005, pp. 143-147.

Lebensmittelkarten, in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945-1955, St. Pölten / Vienna / Linz 2005,  pp. 112-115.

Eigenheim, in: Stefan Eminger / Ernst Langthaler (eds.), Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945-1955, St. Pölten / Vienna / Linz 2005, pp. 28-31.

Andreas Maurer, der Agrarpolitiker, in: Ernst Langthaler et al. (eds.), Andreas Maurer. Seine Überzeugungen, sein Wirken, sein Niederösterreich, Vienna 2004, pp. 52-100 (with Josef Redl).

Ernte. Ein Phänomen und seine Wandlungen, in: Umwelt & Bildung 6 (2003) 3, pp. 6-8.

Zwischen Herrgottswinkel und Fernsehecke. Zur Geschichte der Bauernfamilie im 20. Jahrhundert, in: Umwelt & Bildung 2 (1999) 2, pp. 6-8.

Das Frankenfelser Gedächtnis. Vom Erinnern und Vergessen der Zeitgeschichte (1905 bis 1996), in: Bernhard Gamsjäger / Ernst Langthaler (eds.), Das Frankenfelser Buch, Frankenfels 1997, pp. 214-395.

 

Audio CDs

Denk-Orte. Aus dem Gedächtnis eines Dorfes (1930-1960), Audio-CD, Frankenfels 2000 (with Bernhard Ecker and Martin Neubauer).

Musik-Spiele. 40 Jahre Musikverein Ötscherland, Doppel-Audio-CD, Frankenfels 1999 (with Bernhard Gamsjäger).

 

Interviews (press, radio, television and press)

Die Zukunft des Dorfes, Radiokolleg, ORF Ö1 (radio), August 29-September 1, 2016, http://oe1.orf.at/programm/446546

Wie Friedrich Haberlandt die Sojabohne erforschte, Dimensionen - die Welt der Wissenschaft, ORF Ö1 (radio), August 2, 2016, http://oe1.orf.at/programm/444231

Wie die Österreicher am Land ticken, in: Der Standard, June 4, 2016, http://derstandard.at/2000038177356/Wie-die-Oesterreicher-am-Land-ticken

Stadt und Land - Geschichte einer vielfältigen Beziehung, Von Tag zu Tag, ORF Ö1 (radio), May 27, 2016, http://oe1.orf.at/programm/437961

10 Jahre Jahrbuch für Geschichte des ländlichen Raumes, Wissen aktuell, ORF Ö1 (radio), December 1, 2014, http://oe1.orf.at/programm/390806

Bauern auf Urlaub, Moment - Leben heute, ORF Ö1 (radio), July 24, 2014, http://oe1.orf.at/programm/378643.

Gärtnern ums Überleben, in: Wiener Zeitung, June 18, 2014, http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/chronik/638564_Gaertnern-ums-Ueberleben.html

Ei-Ersatz und Kartoffelkrieg, in: Universum Magazin 6/2014, pp. 64-67.

Handwerksburschen, Hochseeschifffahrt, Heimatlose. Migration als Thema der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Dimensionen - die Welt der Wissenschaft, ORF Ö1 (radio), April 29, 2014, http://oe1.orf.at/programm/370846

Der Erste Weltkrieg: Hunger und Elend, Niederösterreich heute, ORF 2 (TV), March 25, 2014.

Das Landleben war mir vertraut, die Bauernwelt bis dahin eher fremd, in: Wissen schaf[f]t Land. Ein authentischer Blick in die Wissenschaftslandschaft Niederösterreichs, Wien 2013, pp. 198 f.  PDF

Bauer wird man nicht, Bauer ist man, in: Wiener Journal, October 11, 2013, pp. 10-15.  PDF

Die Rückkehr des Bauern: 10 Jahre Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, Von Tag zu Tag, ORF Ö1 (radio), July 4, 2013, http://oe1.orf.at/programm/342044

Berufsfeld Landwirtschaft: Zwischen Agroindustrie, Landschaftspflege und Bioproduktion, Radiokolleg, ORF Ö1 (radio), July 1-4, 2013, http://oe1.orf.at/programm/341808

Der globalisierte Bauer, in: Die neue Südtiroler Tageszeitung, November 23, 2012, p. 27.  PDF

Farming Styles, SDK - Stimmen der Kulturwissenschaften, http://stimmen.univie.ac.at/2012/05/sdk34/

Globale Transfers, globale Perspektiven, Von Tag zu Tag, ORF Ö1 (radio), May 10, 2011.

Begehren und besitzen. Verwalten und vererben. Aktuelle Dynamiken der Lebensbeziehungen in beständigen Rechtssystemen, Salzburger Nachtstudio, ORF Ö1 (radio), March 30, 2011.

Die Verwandlung des Landes: Agrargeschichte neu verstehen, Dimensionen - die Welt der Wissenschaft, ORF Ö1 (radio), December 28, 2009.

Der Schleier der Erinnerung: Was bleibt von der Geschichte, wie wir sie kennen?, Dimensionen - die Welt der Wissenschaft, ORF Ö1 (radio), December 21, 2006.

Auf dem Land, Diagonal - Radio für Zeitgenossen, ORF Ö1 (radio), July 7, 2003.

Land und Leute, ORF Niederösterreich (TV), May 24, 2003.

Geschichte und Gedächtnis, Diagonal - Radio für Zeitgenossen, ORF Ö1 (radio), November 4, 2000.