Einführendes

Klaus-Wilhelm Bramann/C. Daniel Hoffmann: Wirtschaftsunternehmen Sortiment. Frankfurt/M.: Bramann 2004 (Edition Buchhandel 4).

Thomas Breyer-Mayländer: Wirtschaftsunternehmen Verlag. Frankfurt/M.: Bramann 2005 (Edition Buchhandel 5).

Rainer Groothuis: Wie kommen die Bücher auf die Erde? Über Verleger und Autoren, Hersteller, Verkäufer und: Das schöne Buch. Nebst kleiner Warenkunde. Köln: DuMont 2007 [erstmals 2002]

Michael Schickerling/Birgit Mensche: Bücher machen. Ein Handbuch für Lektoren und Redakteure. Frankfurt/M.: Bramann 2004 (Edition Buchhandel 13).

Eduard Schönstedt: Der Buchverlag. Geschichte, Aufbau, Wirtschaftsprinzipien, Kalkulation und Marketing. Stuttgart: Metzler 1999.

Erhard Schütz: Das BuchMarktBuch. Der Literaturbetrieb in Grundbegriffen. Reinbek: Rowohlt 2005.

Reinhard Wittmann: Geschichte des deutschen Buchhandels. München: Beck 1999 (Beck’sche Reihe 1304).


Weiterführendes

Publishing Market Watch. Sectoral Report 2: Book Publishing. Brüssel: Europäische Kommission 2004. [PDF, 1 MB]

Petra Becker: Verlagspolitik und Buchmarkt in Russland (1985 bis 2002). Prozess der Entstaatlichung des zentralistischen Buchverlagswesens. Wiesbaden: Harrassowitz 2003.

Sigrid Gent: Die Taschenbuch-Fibel. 100 Stichwörter rund ums Taschenbuch. Frankfurt/M.: Buchhändler-Vereinigung 1992.

Gabriele Hardt/Jochen Wörner: Der Buchmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Friedrichsdorf: Hardt & Wörner 2003.

Pascal Schweitzer/Alexandra Bade: Der Buchmarkt in Frankreich. Friedrichsdorf: Hardt & Wörner 1997 (2., aktualisierte Aufl. 1998).

Alice Keller: Elektronische Zeitschriften im Wandel. Eine Delphi-Studie. Wiesbaden: Harrassowitz 2001 (Bibliotheksarbeit 10).

Roswitha Kern: Buchmarkt Spanien. Gesellschaft im Wandel – Chancen für deutsche Lizenzgeber. München: peniope 2003.

Helmut Kipphan (Hg.): Handbuch der Printmedien. Technologien und Produktionsverfahren. Berlin/Heidelberg/New York: Springer 2000.

Michael Llanas: Books and Publishing in Catalonia. Notes and Considerations. Barcelona: Gremi d’Editors de Catalunya 2004.

Helmut Presser: Johannes Gutenberg mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek: Rowohlt 1967,

Robert Spector: amazon.com. Get Big Fast. Jeff Bezos und die Revolution im Handel. Aus dem Amerikanischen von Ursula Held. Stuttgart/München: Deutsche Verlags-Anstalt 2000.

Melanie Stiebner: Go West! Geschäftsmodelle deutscher Verlage auf dem US-amerikanischen Buchmarkt. Frankfurt/M.: IKO 2005.

Konrad Umlauf: Medienkunde. Wiesbaden: Harrassowitz 2000 (Bibliotheksarbeit 8).

Rüdiger Wischenbart (Hg.): BuchMarktBuch 1. Krems: Donau-Universität 1997. [Behandelt die Buchmärkte Australien, Bosnien/Herzegowina, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kanada, Rumänien, Spanien, Ungarn]

Gerlinde Hinterhölzl/Johannes Seymann (Hg.): Buchlandschaften. Das BuchMarktBuch 2. Wien: Buchkultur 1998. [Behandelt die Buchmärkte Brasilien, Bulgarien, Israel, Japan, Nigeria, Schweiz, Slowenien, Südafrika, USA]

Klaus Wagenbach (Hg.): Warum so verlegen? Über die Lust an Büchern und ihre Zukunft. Berlin: Verlag Klaus Wagenbach 2004.


Links

Gesellschaft für Buchforschung: Verzeichnis österreichischer Hochschulschriften

Börsenverein des Deutschen Buchhandels: Studien zu Buch, Buchmarkt und Medienverhalten

European Booksellers Federation: Studies

Wichtige Fachzeitschriften: Börsenblatt, BuchMarkt, Buchreport, Livres Hebdo (Frankreich), The Bookseller (Großbritannien), Boekblad (Niederlande), Publishers Weekly (USA)