Texte

2007: Chomos und Molas. Indianische Künstlerinnen und ihr Handwerk in Zeiten der Globalisierung. In: VIDC – Wiener Institut für Entwicklungsfragen und Zusammenarbeit – Kulturen in Bewegung (Hg). Blickwechsel: Lateinamerika in der zeitgenössischen Kunst. Bielefeld, Transcript Verlag: 107-130.

2007: Encounters with Otavalo. Ritual, Identities, and the Internet. In: Muršic, Rajko und Jaka Repic (Hrsg.), Places of Encounter. In memoriam Borut Brumen. Ljubljana, Zupanjceva knjiznica: 221-239.

2005: Mader, Elke; Zuckerhut, Patricia: Ethnologie. In: Drekonja, Gerhard (Hrsg.) “Lateinamerikanistik. Der Österreichische Weg.”, Münster& Wien, LIT Verlag: 45-64.

2004: Un discurso mágico del amor. Significado y acción en los hechizos shuar (anent). In: Cipolletti, María Susana (Hrsg.) Los mundos de abajo y los mundos de arriba. Individuo y sociedad en las tierras bajas, en los Andes y más allá. Quito: Abya Yala: 51-80.

2004: Lokale Räume, globale Träume. Zur Konstruktion touristischer Räume in Lateinamerika. In: Halbmayer, Ernst und Mader, Elke (Hrsg): Kultur, Raum, Landschaft. Zur Bedeutung des Raums in Zeiten der Globalisierung. Atención-Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts: 188-217.

1999: Von Liebe und Macht. Menschenbilder und Zaubereien in Amazonien. In: Mader, Elke und Dabringer, Maria (Hrsg.), Von der realen Magie zum magischen Realismus: Weltbild und Gesellschaft in Lateinamerika. Atención-Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts (Bd.2), Frankfurt a. M./ Wien, Brandes & Apsel – Südwind: 143158.